Schriftenverzeichnis

Schriftenverzeichnis Zum Download
Überblick:
Bücher 30, davon Alleinautor: 16
Forschungsberichte: 8
Gutachten: 3
Buchbeiträge: 39
Beiträge in Lexika und Handbüchern: 58
Aufsätze in Fachzeitschriften: 73
Rezensionen: über 180
Herausgeberschaft von Büchern: 20
Darunter je zwei Buch- und Zeitschriftenreihen

Journalistische Arbeiten, Interviews, Leserbriefe
Schriftenverzeichnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 824.2 KB

Überblick: Bücher 32

davon Alleinautor: 16

Forschungsberichte: 8

Gutachten: 3

Buchbeiträge: 39

Beiträge in Lexika und Handbüchern: 58

Aufsätze in Fachzeitschriften: 75

Rezensionen: über 180

Herausgeberschaft von Büchern: 20

Darunter je zwei Buch- und Zeitschriftenreihen Journalistische Arbeiten, Interviews, Leserbriefe

IN DER LANGVERSION FOLGEN 122 SEITEN MONOGRAPHIEN

1. Der Lohnkonflikt im Bewusstsein von Arbeitern und Arbeiterinnen als Ansatzpunkt politischer Bildungsarbeit (Diss. Phil. im Fach Soziologie). Philosophische Fakultät der Universität zu Gießen. Gießen 1973, 300 S., zus. mit Christel Zuschlag. 2. Arbeiterbewusstsein und Arbeiterbildung Ansatzpunkte für exemplarische Bildungsarbeit (Focus-Verlag) Gießen, 372 S. 1977 (1. Auflage), 1978 (2. Auflage). Erweiterte Fassung der Dissertation, zus. mit Christel Zuschlag. 3. Zur Theorie der Kleingruppenarbeit an der Hochschule (hg. vom Zentrum für Lehrerbildung an der Justus-Liebig-Universität zu Gießen) Gießen 1975 (1. Auflage), 1976 (2. Auflage) 40 S. 4. Erfahrungsbezogene Jugendbildungsarbeit Kritische Bestandsaufnahme. Analyse der pädagogischen Situation der Beteiligten. Darstellung von Bildungsmodellen (Achenbach-Verlag) Gießen 1976. 225 S. (Zweite Auflage 1977). 5. Pädagogik - Sozialpädagogische Arbeitsfelder Band 1 der Reihe "Soziale Arbeit" (Diesterweg-Verlag) Frankfurt a. M. 1980, 270 S. Seit 1989 beim Luchterhand-Verlag, Neuwied. Herausgeber; Autor der Seiten 7-102; 125-188; 201-253 6. Psychologische Grundlagen. Psychoanalyse, Psychiatrie, Sozial- und Entwicklungspsychologie Band 2 der Reihe "Soziale Arbeit" (Diesterweg-Verlag) Frankfurt a. M. 1980, 220 S. Seit 1989 beim Luchterhand-Verlag, Neuwied. Herausgeber; Autor der Seiten 6-146. 7. Gesellschaftsentwicklung und soziologische Grundlagen Band 3 der Reihe "Soziale Arbeit" (Diesterweg-Verlag) Frankfurt a. M. 1980, 232 S. Seit 1989 beim Luchterhand-Verlag, Neuwied. Herausgeber; Autor der Seiten 5-54; 92-232. 8. Didaktik und Methodik Sozialer Arbeit Band 4 der Reihe "Soziale Arbeit" (Diesterweg-Verlag) Frankfurt a. M.1980, 265 S. Seit 1989 beim Luchterhand-Verlag, Neuwied. Herausgeber; Autor der Seiten 7-20; 83-87; 141-265. Von der Reihe "Soziale Arbeit" wurden während der Jahre 1980-1992 insgesamt 40.000 Exemplare verkauft. Die Bücher zählten lt. Umfrage im "Sozialmagazin" Nr. 9/1985, S. 32-35 zur "Standardliteratur" der Sozialen Arbeit. Die Bücher sind seit 1992 beim Verlag vergriffen. 9. Gesellschaft im Wandel - Folgerungen für die Jugendarbeit Separatdruck des Hauptvortrages zur internationalen Fachtagung "Zehn Jahre Amt für Jugendarbeit in Südtirol", (Hg): Autonome Provinz Südtirol, Bozen 1986, 30 S. 10. Hongkong, Macao, Canton Sozialwissenschaftliches Reisehandbuch. (Express-Edition/Mundo-Verlag), Berlin/Leer 1988, 400 S. Gesellschaftswissenschaftlicher Teil auf den Alle Seiten außer S. 77-81, S. 111-112, S. 117-124, S. 125-127, S. 208-211, S. 221-226, . 11. Supervision. Von der Praxisberatung zur Organisationsentwicklung Geschichte und Tendenzen der Supervision der Sozialen Arbeit in Deutschland. (Junfermann-Verlag) Paderborn 1992, 350 S. (Als Habilitationsschrift im Fach Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik und Sozialarbeit am Institut für Sozialpädagogik der TU Berlin im Sommersemester 1992 angenommen); (Zweite Auflage 1994; Dritte Auflage 1996, seit 2005 vergriffen). 12. China Sozial. Modernisierung und Sozialwesen in der V. R. China und Hongkong Eine vergleichende Untersuchung zur Sozialen Arbeit (Marburger Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Forschung, Bd. 2) Marburg 1993, 275 S., (Dritte Auflage 2001). 13. Supervision International Herausgeberschaft von Heft Nr. 2 "Organisationsberatung, Supervision Clinical Management" Autorenschaft: S. 103-121 Eigene Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: S. 152-160 (Leske und Budrich) Opladen 1994, 96 S. 14. Supervision und Organisationsentwicklung in der Schule Herausgeberschaft von Heft Nr. 2/1995 "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" (zus. mit Astrid Schreyögg) Editorial S. 103-106 (zus. mit Astrid Schreyögg). (Leske und Budrich) Leverkusen 1995, 96 S. 15. Organisationsberatung, Coaching und Supervision in den neuen Bundesländern Herausgeberschaft von Heft Nr. 4/1995 "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" (zus. mit Dr. Astrid Schreyögg) Beitrag S. 309-318 (zus. mit Astrid Schreyögg). (Leske und Budrich) Opladen 1995, 96 S. 16. Beratung. Eine sozialpädagogische Einführung. (Reihe "Berufsfelder Sozialer Arbeit", Band 10, hg. von C. W. Müller) Edition Sozial, Beltz-Verlag, Weinheim und Basel, 1996, 216 S. sechste Auflage 2011 bei Juventa, Weinheim und Basel. Autorenschaft darin S. 13-120; S. 191-216. Seit Ende 1996 auch als Blindenhörbuch an der U. B. Dortmund geführt. Zweite verbessert Auflage (4.-5.000) 1998. Dritte verbesserte Auflage (6.-7.000) 2001. Vierte aktualisierte Auflage (7.-8.000) 2005. Fünfte überarbeitete Auflage (8.-10.000) 2007. Sechste Auflage (10.-12.000) 2011 Nr. 17 der 150 wichtigsten Bücher der Sozialarbeit seit 1850 lt. Umfrage der "Blätter der Wohlfahrtspflege" 5-6/1998, S. 131. Nr. 39 der Basis- und Standardliteratur in der Sozialen Arbeit "Sozialmagazin" 2/2000, S. 32. 17. Supervision. Eine Einführung für soziale Berufe (Lambertus-Verlag) Freiburg 1996, 228 S. Zweite verbesserte Auflage (4.-6.000): 1998 Nr. 18 der 150 wichtigsten Bücher der Sozialarbeit seit 1850 lt. Umfrage der "Blätter der Wohlfahrtspflege" 5-6/1998, S. 131. 18. Evaluation und Organisationsberatung an Hochschulen Herausgeberschaft von Heft 2/1998 der Zeitschrift "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" (Leske und Budrich) Opladen, 96 S. Editorial S. 107-109; Beitrag S. 111-125. 19. Supervision - Bibliographie Literaturdatenbank mit Recherche-Software auf Diskette. Grundversion 1/98; jährliche Updates. 15 Seiten Einführung, 2.800 Titel. (Lambertus-Verlag), Freiburg 1998. Seinerzeit weltweit umfangreichste Bibliographie zur Supervision Sozialer Arbeit, Pädagogik, Pflege, Gesundheit. 20. Die ostdeutsche Sozialarbeit im Spiegel der Fachliteratur Herausgeberschaft und Einleitung S. 7-20. (Hauptautoren P. Bindrich/T. Fankhänel). (Verlag Dr. Kovac). Hamburg 1999, 225 S. 21. Supervision in der Altenhilfe Herausgeberschaft von Heft 3/1999 der Zeitschrift "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" (Leske und Budrich) Opladen, 96 S. Editorial S. 195-198; Beitrag S. 199-212. 22. Altenhilfe. Eine Einführung für Studium und Praxis. Edition Sozial (Beltz-Verlag). Weinheim und Basel 1999, 224 S. Hauptautor zusammen mit Marlis Fisch. ISBN 3 - 407 - 55831 - 7 "Buch des Monats Januar 2000" im Beltz-Verlag http://www.beltz.de 23. Supervision, Organisationsentwicklung, Evaluierung Innovationen für Non-Profit-Einrichtungen. (Verlag Dr. Kovac). Hamburg 2001, 138 S. ISBN 3 - 8300 - 0348 - X 24. Supervision. Grundlagen, Techniken, Perspektiven (Beck-Verlag) München 2002, 128 S. ISBN 3 - 406 - 44757 - 0 1. Auflage 2002: 5.000 Exemplare. 2. verbesserte Auflage 2005: 3. Auflage: 2009: 4. Auflage: 2013: 13.000 Exemplare zu Anfang 2015 25. Internationale Soziale Arbeit, Internationalität. Länderberichte Dritte und Vierte Welt. (Kovac-Verlag) Hamburg 2005, 204 S. ISBN 3 - 830 020 813 26. La Supervisione nelle Professioni Educative. Potenzialità e risorse 154 Seiten, mit Gerwald Wallnöfer (Edizioni Erickson) Gardolo/Trento (Italien) 2007 ISBN 10 88-7946-954-1 27. Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. Mitherausgeber zus. mit Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer u. Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino (Italien) 2008, 443 S. Darin 22 Beiträge ISBN 978-88-339-5790-6 28. Pädagogische Leitbegriffe im deutsch-italienischen Vergleich. Mitherausgeber zusammen mit Werner Wiater, Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer (Schneider Verlag Hohengehren) Baltmannsweiler 2010, 365 S. ISBN 978-3-8340-0692-9 Darin 22 Beiträge. Deutsche Ausgabe von Buch Nr. 27. 29. Ruanda. Zwanzig Jahre nach dem Genozid. Die Destabilisierung einer Region und was Deutschland damit zu tun hat. Alleinautor, Selbstverlag bei Amazon/Kindle 2014, Etwa 160 Seiten. 30. Supervision für helfende Berufe. Lambertus-Verlag. Freiburg 2015., 230 S. ISBN: 978-3-7841-2610-4 ISBN e book: 978-3-7841-2611-1 Dritte überarbeitete und erweiterte Auflage von Buchtitel Nr. 17. Alleinautor. 31. Die Reise auf dem Kongo-Fluss. 1.000 Kilometer in unsicheren Gewässern. Geschichte und Geschichten einer Region. Alleinautor, Selbstverlag bei Kindle/Amazon, etwa 250 Seiten, 2016 32. Supervision und Coaching Grundlagen, Techniken, Perspektiven Beck-Verlag, München, 128 S.201 FORSCHUNGSBERICHTE 1. Lehrerkooperation in einer Förderstufe "Versuch ihrer Organisation und Evaluation über ein didaktisches Modell". Zentrum für Lehrerbildung, Justus-Liebig-Universität (Hg): Gruppe Unterrichtsforschung, Giessen 1977, S. 22 - 198 (Mitautor) Auch veröffentlicht als Forschungsbericht der "Bund-Länder-Kommission" zum Kooperationsmodell "Universität-Schule" 2. Gutachten zur Errichtung eines sozialpädagogischen Studienganges in Südtirol Auftragsarbeit für die Südtiroler Landesregierung Bozen, 1988, 120 S. 3. Weiterbildung und Leitungsberatung in einer Alteneinrichtung Forschungsbericht für den "Landesverband der Arbeiterwohlfahrt Niederrhein"/"Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit" "Fritz Perls Institut" (Düsseldorf/Hückeswagen) Dinslaken 1995, 60 S. 4. Supervision in den USA Ein Beitrag zur vergleichenden Supervisionsforschung In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1994, S. 103-121. Vgl. auch Monographien Nr. 13 sowie Aufsätze Nr. 39. 5. Evaluationsbericht des Vereins "Selbsthilfe 91" e. V. (1991 - 94) Förderung: "Robert-Bosch-Stiftung". Chemnitz 1995, 83 S. zus. mit Jana Hartig 6. Schulsozialarbeit an der Neubauer-Schule in Zwickau (Sachsen) Zwischenbericht Herbst 1995, 25 S. Förderung: "Stiftung Deutsche Jugendmarke"/"Bundesfamilienministerium" 7. Schulsozialarbeit an der Neubauerschule. Abschlußbericht der wissenschaftlichen Begleitung des Modellprojektes Schulsozialarbeit in Zwickau-Eckersbach. Förderung durch "Stiftung Deutsche Jugendmarke", "Sächsisches Sozialministerium" und "Stadt Zwickau". Berichtszeitraum 1.2.1995 bis 31.1.1997. Zwickau 1997, S. 10-57. 8. Stadt Chemnitz/TU Chemnitz: "Sozialreport 1997 der Stadt Chemnitz". Darin: Kommentierung zum "Sozialreport 1997" der Stadt Chemnitz. Chemnitz 1998. 60 S. GUTACHTEN 1. Gutachten für das Landesarbeitsgericht Köln. "Kündigungsverfahren einer Erzieherin". 1987. 28 S., Köln 1987 2. Gutachten für die Landesregierung der Autonomen Provinz Südtirol: "Bewertung von ESF-Projekten". 23 S. Bozen 1997. 3. Zentrale Evaluationsagentur der niedersächsischen Hochschulen (ZEvA): Evaluationsbericht. Lehre und Studium im Fach Sozialpädagogik/Sozialwesen. Schriftenreihe "Evaluation der Lehre" 9/1998. Hannover 1998, 266 S. Als Mitglied der Gutachtergruppe Co-Autor der Seiten 171-189 (Lüneburg) und 243-259 (Bremen). BUCH-BEITRÄGE 1. Jungarbeiterinnen Vorwort zu Josef Dehler: "Jungarbeiterinnen" (Raith-Verlag) Starnberg 1974, S. 5-9. 2. Politische Bildungsarbeit mit Hauptschülern Zur Problematik des Konzepts "Selbsterfahrung und Klassenlage" in: Norbert Kühne (Hg): "Wir arbeiten mit Jugendlichen" (Achenbach-Verlag) Giessen 1975, S. 17-38. 3. Kooperationsmodell Universität-Schule In: Der Hessische Kulturminister (Hg): "Bildungspolitische Informationen" Wiesbaden 1976, S. 46-55 (zus. mit Prof. Dr. Himmerich, Dr. Ricker). 4. Jugenddelinquenz in sozialwissenschaftlicher Sicht In: Landschaftsverband Rheinland, Landesjugendamt Rheinland (Hg): Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiter der Jugendgerichtshilfe; 1.3. - 3.3.1978, Tagungsbericht, Köln 1978, S. 1-36. 5. Die vernachlässigte Beziehungs- und Erfahrungsebene in der Jugendbildungsarbeit In: Martin Faltermaier (Hg): "Nachdenken über Jugendarbeit. Zwischen den fünfziger und achtziger Jahren" (Juventa-Verlag) München 1983, S. 442-448. 6. Integrative Gruppentherapie im Feld der Sozialen Arbeit In: Mühlfeld/Oppl u.a. (Hg): "Soziale Gruppenarbeit" (Brennpunkte Sozialer Arbeit) Luchterhand-Verlag, Neuwied 1990, S. 65-92. 7. Gruppensupervision für die Betreuungsarbeit alter und sterbender Menschen In: Paris, Walter/Wallnöfer, Gerwald (Hg): "Supervision in medizinischen und sozialen Einrichtungen" (Apis Theorie 1) Meran 1992, S. 46-57. 8. Zur Geschichte der Supervision In: Paris, Walter/Wallnöfer, Gerwald (Hg): "Supervision in medizinischen und sozialen Einrichtungen" (Apis Theorie 1) Meran 1992, S. 122-127. 9. Der Beitrag supervisorischer Kompetenz zur Sozialarbeitswissenschaft. Metatheoretische Überlegungen In: Wendt, W. R. (Hg): "Sozial und wissenschaftlich arbeiten. Status und Positionen der Sozialarbeitswissenschaft" (Lambertus). Freiburg 1994, S. 151-161. 10. Untersuchungsvariablen vergleichender sozialer Arbeit. In: Treptow, R. (Hg): "Internationaler Vergleich und Soziale Arbeit" (Studien zur Vergleichenden Sozialpädagogik und Internationalen Sozialarbeit Bd.12, hg. von F. Hamburger). (Schäuble Verlag). Rheinfelden 1996, S. 151-188. 11. Supervision in sozialer Arbeit und Beratung. In: Deter, D./Sander, K./ Terjung B. (Hg): "Die Kraft des Personenzentrierten Ansatzes. Praxis und Anwendungsgebiete". (GwG-Verlag) Köln 1997, S. 145-156. 12. Vorwort zu: Dietmar Kress: "Zum Aufbau der Jugendhilfe und Jugendarbeit in den neuen Bundesländern. Eine soziologische Analyse ausgewählter Beispiele". (Leske und Budrich, Materialien 3). Opladen 1997, S. 9-10. 13. Bibliographischer Zugang zur Supervision. In: Berker, P./Buer, F. (Hg.): "Praxisnahe Supervisionsforschung. Felder, Designs, Ergebnisse". (Votum). Münster 1998, S. 243-245. 14. Supervision als Qualitätssicherung der Sozialen Arbeit In: Wöhrle, A. (Hg): "Profession und Wissenschaft Sozialer Arbeit". (Centaurus). Pfaffenweiler 1998, S. 349-366. 15. Der Aufbaustudiengang Diplom-Sozialpädagogik an der Technischen Universität Chemnitz. In: Wöhrle, A. (Hg): "Profession und Wissenschaft Sozialer Arbeit". (Centaurus). Pfaffenweiler 1998, S. 438-451. 16. Von der "amerikanischen Importware" zum Qualifizierungsinstrument. Der Weg der Supervision in Deutschland. In: Kühl, W./Schindewolf, R. (Hg): "Supervision und das Ende der Wende". (Leske und Budrich, Grundwissen 3). Opladen 1998, S. 23-37. 17. Was kann Supervision für die Schule leisten? Convengo "Una nuova Universita per le Professione Pedagogiche". Tagung "Eine neue Universität für pädagogische Berufe". Libera Universita di Bolzano/Freie Universität Bozen. Societa Italiana di Pedagogia/Italienische Gesellschaft für Pädagogik. Bressanone "Academia Cusanus" 11 e 12 settembre 1998, pp. 12. 18. Vorwort zu: Ulrich Deinet: "Sozialräumliche Jugendarbeit. Eine praxisbezogene Anteilung zur Konzeptentwicklung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit". (Leske und Budrich, Materialien 4), Opladen 1999, S. 9-10. 19. Vorwort zu: Veronika Koch: "Erwachsenengerichtshilfe". Eine Einführung für die soziale Arbeit. (Leske und Budrich, Materialien 5), Opladen 1999, S. 7-8. 20. Vorwort zu: Peter Schruth: "Junge Arbeitslose in der gemeinnützigen Jobvermittlung. Eine sozialrechtliche Einordnung". (Leske und Budrich, Materialien 6), Opladen 1999, S. 7-8. 21. Soziale Arbeit und Beratung In: K. A. Chasse/H. J. v. Wensierski (Hg): "Praxisfelder der Sozialen Arbeit. Eine Einführung". Weinheim und München (Juventa). 1999, S. 319-331. (Zweite verbesserte Auflage 2008). 22. Evaluation von Studiengängen In: G. Wallnöfer (Hg): "Unterricht als Herausforderung. Das Brixner Modell der Lehrerbildung". (Alfa e Beta) Meran 1999, S. 205-225. (deutsche Version von Titel Nr. 23) 23. Valutazione dei corsi di studio. G. Wallnöfer (a cura di): "La sfida dell'insegnare. Il modello di Bressanone per la formazione degli insegnanti". (Alfa e Beta) Merano 1999, pp. 227-249. (italienische Version von Titel Nr. 23). 24. Vorwort zu Andreas Knoll: "Sozialarbeit in der Psychiatrie". Von der Fürsorge zur Sozialtherapie. (Leske und Budrich). Opladen 2000, S. 5-6. 25. Familienmediation. Auftrag nach dem Kinder-und Jugendhilfegesetz (KJHG). In: Franz Petermann/Katharina Pietsch (Hg): "Mediation als Kooperation". (Otto Müller Verlag). Salzburg 2000, S. 118-136. (Zusammen mit Dr. Adelheid Hofmann). 26. Die Supervision der Mediation. In: Franz Petermann/Katharina Pietsch (Hg): "Mediation als Kooperation". (Otto Müller Verlag). Salzburg 2000, S. 160-174. (Zusammen mit Dr. Adelheid Hofmann). 27. Vorwort zu: Jürgen Friedrichs: "Drogen und soziale Arbeit". (Leske & Budrich) Opladen 2002, S. 11-12. ISBN 3 - 8100 - 3180 - 1 28. Schmidbauers Entdeckung der Überwertigkeit von Arbeit In: A. Bauer/K. Gröning/M. Grohs-Schulz (Hg): "Psychoanalytische Perspektiven. Ein Lesebuch". Wolfgang Schmidbauer als Festschrift zum 60. Geburtstag. Frankfurt a. M.: Peter Lang 2002, S. 79-93. (ISBN: 3 - 63139118 - 8). 29. Über die positive Wirkung einer Provinz-Universität. In: T. Hug/H. J. Walter (Hg): "Phantom Wirklichkeit. Pädagogik der Gegenwart". Hohengehren 2002, S. 150-155. (ISBN: 3 - 89676 - 616 3) 30. Supervision und Evaluation In: Moser, V./von Stechow (Hg): "Lernstands- und Entwicklungsdiagnosen. Diagnostik und Förderkonzeptionen in sonderpädagogischen Handlungsfeldern". Festschrift für Christiane Hofmann zum 60. Geburtstag. (Klinkhardt) Bad Heilbrunn 2005, S. 207-220. (ISBN 3 - 7815 - 1435 - 8) 31. Vorwort zu: In: Sandra Rech. "Aufstieg und Fall? Entwicklung und Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen". (Rabenstück-Verlag) Berlin 2008, 270 S. ISBN 978-3-935607-23-0, S. 11-12. (ISBN 978-3-8252-3370-9) 32. Von der Einzelfallhilfe zum Case-Management In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 59-68 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 33. Sozialpädagogische Beratung In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 88-93 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 34. Supervision In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 98-102. (ISBN 978-3-8252-3370-9) 35. Coaching In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 102-104 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 36. Mediation In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 105-107 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 37. Genogrammarbeit In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag, UTB) München 2010. S. 153-155 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 38. Vorwort zu: Sophie Porru/Sarah Vitroler Side by Side. Die internationale Dimension der Sozialen Arbeit am Beispiel Sambia. (VDM Verlag Dr. Müller) Saarbrücken 2011, S. 5-7. (ISBN 978-3-639-33278-0) 39. Siegfrieds Talar In: Doris Kofler, Hans Karl Peterlini, Gerda Videsott (Hg): Brückenbau(e)r. Festschrift für Siegfried Baur. (Edizioni Alfabeta Verlag). Meran 2013, S. 95-97. ISBN: 978 -88-7223-222-4 BEITRÄGE IN LEXIKA UND HANDBÜCHERN 1. Jugend, Jugendpolitik und Jugendarbeit In: Holzinger/Holzinger (Hg): "Jugend- und Studienlexikon" (Raith-Verlag) Starnberg 1975, 40 S. Wegen Konkurs des Raith-Verlages unveröffentlicht. 2. Delinquenz In: Petzold/Speichert (Hg): "Handbuch pädagogischer und sozialpädagogischer Praxisbegriffe" (Rowohlt-TB Nr. 6274) Reinbek 1981, S. 106-109. 3. Jugendkriminalität In: Petzold/Speichert (Hg): "Handbuch pädagogischer und sozialpädagogischer Praxisbegriffe" (Rowohlt-TB Nr.6274) Reinbek 1983, S. 224-226. 4. Altenarbeit In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 1, S. 57-60. 5. Sigmund Freud In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 1, S. 701-705. 6. Gestalttherapie In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 1, S. 793-796. 7. Gruppendynamik In: Rudoph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 2, S. 872-874. 8. Gruppenpsychotherapie In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 2, S. 874-878. 9. Heilpraktikergesetz In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 2, S. 911-912. 10. Integrative Therapie In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 2, S. 1023-1027. 11. Psychoanalyse In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 3, S. 1573-1577. 12. Sterbebegleitung In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 3, S. 1953-1956. 13. Internationale Soziale Arbeit In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und der Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag) München, 1994, S. 252-256. 14. Organisationsentwicklung In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag) München, 1994, S. 339-346. 15. Psychotherapie und Sozialpädagogik In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag) München, 1994, S. 394-400. 16. Supervision Zuarbeit zum Stichwort "Supervision". In: "Brockhaus Enzyklopädie in vierundzwanzig Bänden". Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage, Bd. 21: Sr - Teo (F.A. Brockhaus) Mannheim 1993, S. 483. 17. Entwicklungsberatung für den Hochschulbereich In: Pühl, H. (Hg): "Handbuch der Supervision 3" (Leske und Budrich) Opladen 1999, S. 359-376. 18. Zur geschichtlichen Entwicklung. Von der Supervision zur Organisationsberatung In: Pühl, H. (Hg): "Handbuch der Supervision 2". (Marhold) Berlin 1994, S. 335 - 343. Zweite verbesserte Auflage: 2000, S. 275-285. 19. Internationale Soziale Arbeit In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und der Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag). (Überarbeitete vierte Auflage von Titel Nr. 13). München 2000, S. 338-342. 20. Organisationsentwicklung In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag). (Überarbeitete vierte Auflage von Titel Nr. 14). München 2000, S. 463-467. 21. Psychotherapie und Sozialpädagogik In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag). (Überarbeitete vierte Auflage von Titel Nr. 15). München 2000, S. 543-549. 22. Altenhilfe In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 1, Leipzig, Mannheim 2000, S. 115. ISBN 3 - 7653 - 1616 - 9 23. Beratung In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 1, Leipzig, Mannheim 2000, S. 414. ISBN 3 - 7653 - 1616 - 9 24. Sozialarbeit In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4331 - 4332. ISBN 3 - 7653 - 1659 - 8 25. Sozialpädagogik In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4337. ISBN 3 -7653 - 1659 - 8 26. Sozialtherapie In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4338. ISBN 3 - 7653 - 1659 - 8 27. Streetwork In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4479. ISBN 3 - 7653 - 1659 - 8 28. Supervision In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4521. ISBN 3 - 7653 - 1659 - 8 29. Soziale Arbeit in Asien In: Otto/Thiersch (Hg): "Handbuch Sozialarbeit/Sozialpädagogik" (Luchterhand) Neuwied 2001, S. 1605-1610. ISBN: 3 - 472 - 03616 - 8 30. Supervision In: Otto/Thiersch (Hg): "Handbuch Sozialarbeit/Sozialpädagogik" (Luchterhand) Neuwied 2001, S. 1863-1869. ISBN: 3 - 472 - 03616 - 8 31. Supervision In: Petermann, F./Reinecker, H. (Hg): "Handbuch der Klinischen Psychologie und Psychotherapie" (Band 1 von "Handbuch der Psychologie") (Hogrefe-Verlag) Göttingen 2005, S. 738-745. ISBN: 3 - 8017- 1899 - 9 32. Supervision In: Kreft, D./Mielenz, I. (Hg): "Wörterbuch Soziale Arbeit". (Juventa-Verlag) Weinheim und München, 5. vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage, 2005, S. 941-945. ISBN: 3-7799-2060-3 33. Beratung In: Kreft, D./Mielenz, I. (Hg): "Wörterbuch Soziale Arbeit". (Juventa-Verlag) Weinheim und München, 5. vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage, 2005, S. 147-149. 34. Familienberatung In: Kreft, D./Mielenz, I. (Hg): "Wörterbuch Soziale Arbeit". (Juventa-Verlag) Weinheim und München, 5. vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage, 2005, S. 275-277. 35. Organisationsentwicklung im Altenheim In: v. Scheidt, J./Eikelbeck, M.-L. (Hg): "Leitung in der Altenhilfe. Ein Handbuch". (Beltz) Weinheim und Basel, ca. 20 S. (unveröff.). 36. Aiutare (Helfen) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 20-21 37. Comportamentismo (Behaviorismus) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 46 Zusammen mit Werner Wiater 38. Communicazione (Kommunikation) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 46 39. Consulenza (Beratung) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 55-56 40. Crisi adolescenziale (Adoleszenzkrisen) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 66-67 41. Diagnostica (Diagnostik) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 71-72 42. Dipendenzia (Abhängigkeit) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 82-83 43. Emozione (Emotion) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 98-99 44. Famiglia (Familie) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 111-113 45. Formazione degli adulti (Erwachsenenbildung) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 124-126 46. Formazione pedagogia universitaria (Universitäre Sozialisation) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 156-158 47. Gerontologia (Gerontologie) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 180-182 48. Gruppo (Gruppe) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 187-189 49. Organizzazione (Organisation) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 246-248 50. Pedagogia comparata (Vergleichende Pädagogik) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 250-251 51. Pedagogia della sessualita (Sexualpädagogik) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 253 52. Pedagogia sociale (Sozialpädagogik) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 287-289 53. Prevenzione (Prävention) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 313 54. Professionalizzazione (Professionalisierung) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 317-320 Zusammen mit Werner Wiater 55. Servizi sociali (Soziale Dienste) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 384-385 56. Supervisione (Supervision) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 409-410 57. Valutazione (Evaluierung) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 438-440 Zusammen mit Werner Wiater Die Titel Nr. 36 bis 57 sind seit 2010 auch in einer deutschen Version (der Originalversion) publiziert. Sie werden hier nicht noch einmal aufgeführt. Sie sind abgedruckt in: Werner Wiater/Nando Belardi/Franco Frabboni/Gerwald Wallnöfer (Hg): Pädagogische Leitbegriffe im deutsch-italienischen Vergleich. (Schneider Verlag Hohengehren) Baltmannsweiler 2010, 365 S. ISBN 978-3-8340-0692-9 58. Supervision In: Dorsch. Lexikon der Psychologie. Markus Antonius Wirtz (Hg). Gebietsexperte: Franz Petermann. Huber-Verlag). Bern 2013. 16. Auflage. S. 1515-1516. ISBN: 978 - 3 - 456 - 85234 - 8 AUFSÄTZE 1. Arbeiterbildung und Sozialwissenschaft In: "Hessische Blätter für Volksbildung" Nr. 2/1973, S. 133-140. 2. Lohnarbeit und Arbeiterbewußtsein In: "Hessische Blätter für Volksbildung" Nr. 2/1973, S. 172-178. 3. Siegfried Bernfeld als Kritiker der bürgerlichen Pädagogik In: "Hessische Blätter für Volksbildung" Nr. 3/1971, S. 212-218. (zus. mit B. Belardi). 4. Die vernachlässigte Beziehungs- und Erfahrungsebene in der Jugendbildungsarbeit In: "Deutsche Jugend" Nr. 11/1975, S. 506-512. Nachdruck als Buchbeitrag Nr.6. 5. Ich will ein Helfer werden In: "Sozialmagazin" Nr. 12/1978, S. 30-44. 6. Die verzweifelte Omnipotenz In: "Sozialmagazin" Nr. 6/1979, S. 30 - 33. (zus. mit Bernd Glinka). 7. Soziale Herkunft, Studienmotivationen und berufliche Vorstellungen von Erstsemesterstudierenden des FH-Studienganges Sozialpädagogik In: "Archiv für angewandte Sozialpädagogik" Nr. 1/2, 1979, S. 41 - 50. (zus. mit Holst und Pütz). 8. Wider die Drangsalierpädagogik Was ist "bedürfnisorientierte" Jugendarbeit? In: "Sozialmagazin" Nr. 9/1981, S. 42 - 43. 9. Supervisionserfahrungen mit Bewährungshelfern In: "Bewährungshilfe" Nr. 4/1983, S. 306 - 315. (zus. mit H. Belardi). 10. Jugend und Familie in der V. R. China In: "Deutsche Jugend" Nr. 11/1985, S. 470 - 472. 11. Jugend in einem Schwellenland: Hongkong In: "Deutsche Jugend" Nr. 2/1986, S. 58 - 63. 12. Vietnamesische Boat-People in Hong Kong In: "Blätter des Informationsdienstes Dritte Welt" Nr. 131/1986, S. 60 - 63. 13. Probleme von Berufsanfängern in der Offenen Jugendarbeit In: "Deutsche Jugend" Nr. 5/1986, S. 206 - 213. 14. Jugend, Waffen, Gewalt In: "Demokratische Erziehung" Nr. 7/8, 1986, S. 10. 15. Jugend, Waffen, Militär, Legionär Jugendliche Waffenliebhaber als neue Problemgruppe? In: "Deutsche Jugend" Nr. 10/1986, S. 435 - 441. 16. Sozialarbeit in Hong Kong Loyalitätssicherung für eine ungewisse Zukunft In: "Neue Praxis" Nr. 5/1986, S. 385 - 400. 17. Ausbildung und Praxisfelder der Sozialen Arbeit in den Niederlanden (Exkursionsbericht), F. H. Köln, F. B. Sozialpädagogik 1986, 35 S. 18. Rechtsextremismus: Rambo-Nachwuchs In: "Sozial Extra", Nr. 1/1987, S. 12. 19. Chinas soziale Stadt (Shanghai) In: "Sozialmagazin" Nr. 5/1988, S. 30 - 33. 20. Soziale Versorgung in der V. R. China In: "Sozialmagazin" Nr. 7/8, 1989, S. 37 - 42. 21. Im Armenhaus Lateinamerikas (Bolivien) In: "Sozialmagazin" Nr. 2/1989, S. 56 - 60. 22. Supervisionserfahrungen in der Sterbebegleitung In: "Sozialmagazin" Nr. 3/1990, S. 50 - 53. 23. Die Gewalt der Klienten Gewalt von Klienten an Sozialberuflern. Betrachtungen aus Supervisionserfahrungen. In: "Sozialmagazin" Nr. 3 /1991, S. 20 - 25. 24. Die Stigmatisierung der Institution - Stigmatisierung durch die Institution Ihre Bedeutung bei Supervision in Großinstitutionen und "Totalen Institutionen". In: "Gestalt und Integration" Nr. 2/1990/Nr. 1/1991, S. 72 - 77. 25. Supervision in Großorganisationen und Totalen Institutionen Tagungsbericht 16.2. - 18.2.1990, Supervisionskongress Akademie Remscheid In: "Gestalt und Integration" Nr. 2/1990/Nr. 1/1991, S. 191 - 193. 26. Wohnen in Hong Kong In: "Living" (Hannover) März 1991, S. 6 - 9. 27. Brasilien - Kinderelend in einem armen reichen Land In: "Sozialmagazin" Nr. 2/1992, S. 48 - 53. 28. Zur Geschichte der Supervision der Sozialen Arbeit In: "Sozialmagazin" Nr. 9/1992, S. 34 - 37. 29. Supervision in der Jugendarbeit In: "Gestalt und Integration" 2/1991-1/1992, S. 110 - 121. 30. Neue Literatur über Supervision In: "Sozialmagazin" Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 31. Entwicklung und Schwerpunkte der Supervision in Deutschland In: "Soziale Arbeit", Nr. 9/1992, S. 301 - 309. 32. Der Beitrag von "Unsere Jugend" zur deutschen Supervisionsgeschichte In: "Unsere Jugend", Nr. 11/1992, S. 479 - 484. 33. Sterbebegleitung - eine sozialpädagogische Aufgabe? In: "Neue Praxis", Nr. 4/1992, S. 372 - 379. 34. Organisationsentwicklung und Leitungsberatung im Altenheim In: "Sozialmagazin", Nr. 6/1994, S. 58 - 61. 35. Eine Orientierungshilfe für den Supervisions-Markt In: "Jugendhilfe", Nr. 8/1993, S. 360 - 364. 36. Supervision als Aus- und Weiterbildungsfunktion in der in der Sozialpädagogik. Dargestellt anhand von Beispielen aus der Jugendhilfe In: "Jugendhilfe", Nr. 1/1994, S. 3 - 12. 37. Klassiker der Sozialen Arbeit - Neu gelesen: "Neue Praxis Sonderheft" 1978: Sozialarbeit/Sozialpädagogik und Therapie Neuwied, Darmstadt 1978 In: "Rundbrief Gilde Soziale Arbeit", Nr. 2/1994, S. 54 - 57. 38. Keine Psychoanalyse für Arme. Der Weg der deutschen Sozialarbeit führt von der "Einzelfallhilfe" zum Unterstützungsmanagement. In: "Socialmanagement", Nr. 6/1994, S. 25 - 28. 39. Supervision in den USA - heute In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1994, S. 103 - 121. Vgl. auch Monogaphien Nr. 13 sowie Forschungsberichte Nr. 4. (Review-Verfahren) 40. Internationalität der Sozialen Arbeit. Neue Studien zur Vergleichenden Sozialpädagogik und Internationalen Sozialarbeit. In: "Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit" Nr. 2/1995, S. 146 - 157. 41. Die wirtschaftliche und soziale Situation in den neuen Bundesländern in ihrer Bedeutung für Unternehmensberatung, Coaching und Supervision In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1995, S. 305 - 318 (zusammen mit Astrid Schreyögg). (Review-Verfahren) 42. Erster Chemnitzer Supervisionstag In: "Aktuell-DGSv." Nr. 1/1996, S. 15. 43. Gemeinwesenarbeit tut not! In: "Sozialmagazin" Nr. 3/1996, S. 56 - 61. 44. Methoden und Moden. Ein Literaturbericht zum Thema Methoden der Sozialen Arbeit. In: "Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau" Nr. 31-32/1996, S. 5 - 18. (Review-Verfahren) 45. Supervision: Geschichte, Einsatzfelder, Konzepte und Marktentwicklung. Referat auf dem überregionalen Ausbildertreffen der "Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächsführung" (GwG) in Hannover am 15.6.1996. In: "GwG-Zeitschrift" Nr. 103/1996, S. 43. 46. Vom Ehrenamt zur Supervision. Beratung von Laien. (Editorial). In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1996, S. 299 - 303. 47. Sterbebegleiterinnen benötigen Unterstützung. Ein Vergleich zweier Gruppensupervisionen. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1996, S. 249 - 259. (Review-Verfahren) 48. ???????, ?????: ???????????? ??? ?????????? ??????. (Supervision für Soziale Arbeit). (Russischer Originalbeitrag). 18 S. Separatdruck Pädagogische Universität Wolgograd (Russland) 1997. 49. ("Supervision und Soziale Arbeit") Separatdruck in Chinesisch. 1998. Auch im Internet. Übersetzt von Prof. Zhang Wei ?? ??: ??????????, ??·??? ?? ?? ??: ???????????????? ???? 50. Spezialisten für das Generelle. Was Sozialarbeiter in der Altenhilfe wissen und können müssen. In: "Blätter der Wohlfahrtspflege. Deutsche Zeitschrift für Sozialarbeit" Nr. 1-2/1997, S. 17 -19. 51. Dimensionen sozialpädagogischen Handelns. Ein Literaturbericht. In: "Rundbrief Gilde Soziale Arbeit" Nr. 1/1997, S. 51 - 61. 52. Supervisione: concetto e forme In: "Dirigente scuola" Nr. 3/1998, Brescia (dicembre/1998), S. 35 - 41. (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 53. La supervisione nella Scuola In: "Dirigenti Scuola", Nr. 3/1998 (dicembre 1998), S. 42 - 46. (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 54. Supervision an der Universität Wolgograd In: "Aktuell-DGSv" Nr. 2/1998, S. 22. 55. A szupervizio fejlodesenek iranyvonalai es sulypontjai Nemetorszagban ("Entwicklungslinien und Schwerpunkte der Supervision in Deutschland". Separatdruck, Szechenyi Istvan College, Györ (Ungarn), 1998, 14 S. (Ungarischer Originalbeitrag). 56. Editioral Zu Heft 2/1998 "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" S. 107 - 109. 57. Evaluation ohne Organisationsberatung ist nur eine halbe Sache. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 111 - 125. (Review-Verfahren) 58. Kommentar zur Ferdinand Buers Thesen. In: Ferdinand Buer: "Zur Dialektik von Format und Verfahren. Oder: Warum es wichtig ist, durch die Einführung ungewöhnlicher Begriffe Aufmerksamkeit zu erregen". In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1998, S. 275 - 276. 59. Von einer 'dummen' zu einer lernenden Organisation. Chancen und Risiken der Schulautonomie. In: "Forum Schule heute" (Bozen/Italien) Nr. 1/1999, S. 16 - 19. 60. Supervisie in Duitsland In: Supervisie in opleiding en beroep. Tijdschrift voor professioneel begeleiden Nr. 2/1999, S. 20 - 33. (Niederländischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) ISSN 0920-2404 61. Autonomia: La scuola e un' organizzazione che apprende. In: "Dirigenti scuola" 6/1999, S. 61 - 66. (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 62. Editorial Zu Heft 3/1999 "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 195 - 198. 63. Supervision in der Altenhilfe. Entwicklungsstand und Möglichkeiten. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 199 - 212. (Review-Verfahren) 64. Organisationsentwicklung in Altenheimen. In: "Soziale Arbeit" 12/1999, S. 432 - 436. 65. Berufs- und Methodengeschichte der Sozialen Arbeit. Die Bibliothek der 100 Bücher. Über C. W. Müller: Wie Helfen zum Beruf wurde. In: "Socialmanagement" 1/2000, S. 31. 66. Praxisbericht: Selbstevaluation als Lernprozess. In: "Sozialmagazin" Nr. 6/2000, S. 23 - 25. 67. Was kann Supervision für den Kindergarten und die Schule leisten? In: "Wir - Kindergarten in Südtirol". Mitteilungsblatt des Kindergarteninspektorats am Deutschen Schulamt und des Pädagogischen Instituts. Nr. 1/2001-2002, (10. Jg.)., S. 29-33. (italienisches Presseerzeugnis, keine deutsche ISBN). 68. Scuola e assistenza sociale In: "Dirigenti scuola" 7/2002, S. 15 - 32. (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 69. Entwicklung und Anwendungsbereiche der Supervision. In: "Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik" 2/2002, S. 132 - 152. (Review-Verfahren) ISSN 0017-4947 70. Riflessioni pedagogiche sul lavoro con gli anziani In: "La Famiglia" 215, settembre/ottobre 2002, pp. 79 - 85 (Editrice La Scuola, Brescia/Italia) (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 71. Social Work Supervision in Germany In: "European Journal of Social Work" (Oxford University Press, London) Vol. 5, 3/2002, pp. 313 - 318. ISSN 1369 - 1457 (Englischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) (LSKA), Dezember 2007, S. 6 72. Ruanda: Der Genozid in hundert Tagen. In: "Blätter für deutsche und internationale Politik" Nr. 4/2014, S. 53-63 (ISSN 0006-4416) Seit April 2014 auch als E-Book von etwas 22 Seiten bei Kindle. 73. Familienberatung und Ausbildungssupervision in Chengdu (V. R. China). Fremdes und Bekanntes. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 3/2014, S. 363-373 (Review-Verfahren) (ISSN 1618-808X) 74. Kambodscha: Genozid ohne Täter In: "Blätter für deutsche und internationale Politik" Nr. 4/2015, S. 33-36 (ISSN 0006-4416) 75. Herr und Frau Li kommen getrennt zur Paartherapie Familienprobleme im neuen China In: Psychoanalytische Familientherapie Nr. 32, H. 1/2016, S. 83-88 ISSN: 1616 - 8836 HERAUSGEBERSCHAFT VON REIHEN UND PERIODIKA "Gestalt und Integration" Zeitschrift für ganzheitliche und kreative Therapie Organ der "Deutschen Gesellschaft für Integrative Therapie, Gestalttherapie und Kreativitätsförderung". (Junfermann) Paderborn. Redaktionsmitglied 1990 - 1998 Nr. 1/1995: "Suchttherapie und Supervision" Nr. 1/1996: "Qualitätssicherung" Sonderheft: "Integration und Kreation". Zwei Bände 1993, zus. 750 S. Jubiläumsband zum 20jährigen Bestehen der DGIK. Nr. 2/1996 - 2/1998: "Identität und Genderfragen in Psychotherapie, Soziotherapie und Gesundheitsförderung". "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management Vierteljahreszeitschrift (Leske und Budrich), Opladen 1994. Seit 2001: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden mit verändertem Titel: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" Gründungsmitglied und Mitherausgeber seit 1994. 2010 Ende der Mitherausgeberschaft, seitdem Mitglied des Beirates. Verantwortlicher Herausgeber für die Hefte: * Nr. 2/1994 "Supervision International" * Nr. 2/1995 "Supervision und Organisationsentwicklung in der Schule" (mit Dr. Astrid Schreyögg) * Nr. 4/1995 "Organisationsberatung, Coaching und Supervision in den Neuen Bundesländern" (mit Dr. Astrid Schreyögg) * Nr. 4/1996 "Supervision mit Ehrenamtlichen" * Nr. 2/1998 "Evaluation und Organisationsberatung von Studiengängen" * Nr. 3/1999 "Supervision in der Altenhilfe" "Focus Soziale Arbeit" Alleinherausgeber der Buchreihe 1997-2004 (Leske und Budrich Verlag) Opladen Frank Nieslony: Schulsozialarbeit in den Niederlanden. Perspektiven für Deutschland? (Leske und Budrich). Opladen 1997, 330 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 1). Walter Gehres: Das zweite Zuhause. Lebensgeschichte und Persönlichkeitsentwicklung von Heimkindern (Leske und Budrich). Opladen 1997, 273 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 2). Dietmar Kress: Zum Aufbau der Jugendhilfe und Jugendarbeit in den neuen Bundesländern. Eine soziologische Analyse ausgewählter Beispiele. (Leske und Budrich). Opladen 1997, 244 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 3). Peter Reinicke: Soziale Krankenhausfürsorge in Deutschland. Von den Anfängen bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. (Leske und Budrich). Opladen 1998, 316 S. ("Focus Soziale Arbeit", Grundwissen 2). Kühl, W./Schindewolf, R. (Hg): Supervision und das Ende der Wende. Professionelle Kompetenzentwicklung in den neuen Bundesländern. (Leske und Budrich). Opladen 1998, 330 S. ("Focus Soziale Arbeit", Grundwissen 3). Ulrich Deinet: Sozialräumliche Jugendarbeit. Eine praxisbezogene Anteilung zur Konzeptentwicklung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. (Leske und Budrich), Opladen 1999, 228 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 4). Veronika Koch: Erwachsenengerichtshilfe. Eine Einführung für die soziale Arbeit. (Leske und Budrich), Opladen 1999, 172 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 5). Peter Schruth: Junge Arbeitslose in der gemeinnützigen Jobvermittlung. Eine sozialrechtliche Einordnung. (Leske und Budrich), Opladen 1999, 217 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 6). Irmgard Jansen: Mädchen in Haft. Devianzpädagogische Konzepte. (Leske und Budrich), Opladen 1999, 143 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 7). Andreas Knoll: Sozialarbeit in der Psychiatrie. Von der Fürsorge zur Sozialtherapie. (Leske und Budrich), Opladen 2000, 324 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 8). Hermann Iding: Hinter den Kulissen der Organisationsberatung. Qualitative Fallstudien von Beratungsprozessen im Krankenhaus. (Leske und Budrich), Opladen 2000, 238 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 9). Jürgen Friedrichs: Drogen und soziale Arbeit. (Leske & Budrich) Opladen 2002, 278 S. ("Focus Soziale Arbeit" Grundwissen 4). ISBN 3 - 8100 - 31800 - 1 Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik (Verlag Dr. Kovac) Hamburg Alleinherausgeber der Buchreihe 2000-2010 Carola Weise Von der Kriminalisierung zur Pädagogisierung? Zum Reformversuch des Jugendstrafvollzuges in Sachsen 213 S., Hamburg 2000 ISSN 1615-1151 ISBN 3-8300-0115-0 Band 0 Nando Belardi/Peter Bindrich/Thomas Fankhänel: Die ostdeutsche Sozialarbeit im Spiegel der Fachliteratur 225 S., Hamburg 1998 ISBN 3-86064-891-8 Band 00 Nando Belardi Supervision, Organisationsentwicklung, Evaluation Innovationen für Non-Profit-Einrichtungen 138 S., Hamburg 2001 ISSN 1617-2507 ISBN 3-8300-0348-X Band 1 Zhang Wei Sozialwesen in China 326 S., Hamburg 2005 ISSN 1617-2507 ISBN 3-8300-1884-3 Band 2 Nando Belardi Internationale Soziale Arbeit Länderberichte Dritte und Vierte Welt 203 S., Hamburg 2005 ISSN 1617-2507 ISBN3-8300-2081-3 Band 3 Heike Jung Führen und Leiten in der öffentlichen Jugendhilfe Eine Studie zur Führungs- und Leitungssituation rheinland-pfälzischer Jugendamtsleiterinnen und Jugendamtsleiter 288 S., Hamburg 2007 ISSN 1617-2507 ISBN 978-3-8300-2763-8 Band 4 Sabine Böttcher Verfahrenspflegschaft für Kinder und Jugendliche in Sachsen. Eine theoretisch-empirische Studie aus sozialpädagogischer Sicht". (Philosophische Fakultät der TU Chemnitz, FG Sozialpädagogik, Wintersemester 2007/08). 434 S., Hamburg 2008 ISSN 1617-2507 ISBN 978-3-8300-3647-0 Band 5 Gernot Herzer Das Risikoverhalten von Jugendlichen Eine empirische Untersuchung in Südtirol. Dissertation an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Freien Universität Bozen, Anfang 2009. 560 S., Hamburg 2009 ISSN 1617-2507 ISBN 978-3-8300-4516-8 Band 6 Es folgen knapp 200 Rezensionen BUCHBESPRECHUNGEN 1. Segal, R.: Die Krise Indiens (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1968 In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 2. Georg W. Alsheimer: Vietnamesische Lehrjahre (Suhrkamp Verlag). Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 3. C. P. Fitzgerald: Revolution in China (Europäische Verlagsanstalt) Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 4. Giovanni Blumer: Die chinesische Kulturrevolution (Europäische Verlagsanstalt) Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 5. Stuart R. Schram: Die permanente Revolution in China (Edition Suhrkamp). Frankfurt a. M. 1966. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 6. Frantz Fanon: Die Verdammten dieser Erde (Suhrkamp-Verlag), Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 7. Peter Gäng/Reimut Reiche: Modelle der Revolution (Edition Suhrkamp). Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 8. Jürgen Horlemann: Modelle der kolonialen Konterrevolution (Edition Suhrkamp). Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 9. Jean Chesneaux: Vietnam (Europäische Verlagsanstalt) Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 10. Georg W. Alsheimer: Vietnamesische Lehrjahre (Suhrkamp Verlag). Frankfurt a. M. 1968. In: "Deutsche Volkszeitung" Nr. 12/1969, S. 11. 11. Segal, R.: Die Krise Indiens (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1968. In: "Das Argument", Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften Nr. 53/1969, S. 349 - 350. 12. Ho Tschi Minh: Revolution und nationaler Befreiungskampf Ausgewählte Reden und Schriften 1920 - 1968 (Piper-Verlag), München 1968 In: "Das Argument", Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften Nr. 53/1968, S. 352 - 353. 13. Jaide, W.: Leitbilder heutiger Jugend (Luchterhand-Verlag), Neuwied und Berlin 1968. In: "Das Argument", Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften Nr. 54/1969, S. 496. 14. Giesecke, H: Politische Bildung in der Jugendarbeit (Juventa-Verlag), München 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 155 -156. 15. Giesecke, H.: Didaktik der politischen Bildung (Juventa-Verlag), München 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 156 -157. 16. Schefer, G.: Das Gesellschaftsbild des Gymnasiallehrers Eine Bewußtseinsanalyse des deutschen Studienrates (Suhrkamp-Verlag), Frankfurt a. M. 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 158 -159. 17. Huffschmid, J.. Die Politik des Kapitals Konzentration und Wirtschaftspolitik in der BRD (Edition Suhrkamp), Frankfurt a. M. 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 160 ff. 18. Jaeggi, u.. Macht und Herrschaft in der Bundesrepublik (Fischer-TB), Frankfurt a. M. 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 160 ff. 19. Schäfer, G./Nedelmann, C. (Hg): Der CDU-Staat Analysen zur Verfassungswirklichkeit der Bundesrepublik (Edition Suhrkamp), 2 Bde., Frankfurt a. M. 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 160 ff. 20. Baethge, M.: Ausbildung und Herrschaft Unternehmerinteressen in der Bildungspolitik (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 4/1970, S. 437 - 438. 21. Nyssen, F.: Schule im Kapitalismus Der Einfluß wirtschaftlicher Interessenverbände im Feld der Schule (Pahl-Rugenstein-Verlag), Köln 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 4/1970, S. 436 - 437. 22. Moser, T.: Jugendkriminalität und Gesellschaftsstruktur Zum Verhältnis von soziologischen, psychologischen und psychoanalytischen Theorien des Verbrechens (Suhrkamp-Verlag), Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 132 ff. 23. Moser, T./Künzel, E.: Gespräche mit Eingeschlossenen Gruppenprotokolle aus einer Jugendstrafanstalt. Tiefenpsychologische Analyse des Gruppenprozesses (Edition Suhrkamp), Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 132 ff. 24. Klafki, W. u.a.: Erziehungswissenschaft. Eine Einführung (Funk-Kolleg Erziehungswissenschaft) (Fischer-Taschenbuch-Verlag), Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 135 f. 25. Neill, A. S.: Theorie und Praxis der antiautoritären Erziehung. Das Beispiel Summerhill (rororo-TB), Reinbek 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 136 f. 26. Summerhill - pro und contra. Fünfzehn Ansichten zu A. S. Neills Theorie und Praxis (rororo-TB), Reinbek 1971 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 136 ff. 27. Erikson, E. H.: Jugend und Krise Die Psychodynamik im sozialen Wandel (Klett-Verlag), Stuttgart 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 183 f. 28. Richter, H. E.: Eltern, Kind und Neurose Psychoanalyse der kindlichen Rolle (rororo-TB), Reinbek 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971. 29. Richter, H. E.: Patient Familie Entstehung, Struktur und Therapie von Konflikten in Ehe und Familie (rororo-TB), Reinbek 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971. 30. Bahrdt/Dirks u.a.: Gibt es noch ein Proletariat? (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1962 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 31. Mauke, M.: Die Klassentheorie von Marx und Engels (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1971 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 32. Deppe, F.: Das Bewußtsein der Arbeiter. Studien zur politischen Soziologie des Arbeiterbewußtseins (Pahl-Rugenstein-Verlag), Köln 1971 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 33. Kern/Schumann: Industriearbeit und Arbeiterbewußtsein (Europäische Verlagsanstalt), 2 Bde., Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 34. Fürstenberg, F.: Zur Soziallage der Chemiearbeiter (Luchterhand-Verlag, Soziologische Texte Bd. 62), Berlin, Neuwied 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 35. Schumann M. u.a.: Am Beispiel der Septemberstreiks. Eine empirische Untersuchung. (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1971 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 36. Peisert, G. u.a.: Soziale Lage und Bildungschancen in Deutschland (Piper-Verlag, Studien zur Soziologie, Bd. 7), München 1967 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 182 f. 37. Deppe-Wolfinger, H.: Arbeiterjugend - Bewußtsein und politische Bildung (Athenäum-Verlag), Frankfurt a. M. 1972 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1975, S. 188 f. 38. Kehr, E.: Der Primat der Innenpolitik Gesammelte Aufsätze zur preußisch-deutschen Sozialgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert. Herausgegeben und eingeleitet von H. U. Wehler (de Gruyter-Verlag), Berlin 1979 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 3/1973, S. 304. 39. Osterland, M./Deppe, F. u.a.: Materialien zur Lebens- und Arbeitssituation der Industriearbeiter in der BRD Studienreihe des Göttinger Soziologischen Forschungsinstituts (SOFI), (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1973 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1975, S. 189. 40. Pfniß, A. (Hg): Erwachsenenbildung in dieser Zeit. Beiträge aus Österreich zur Theorie der Erwachsenenbildung (Schriftenreihe des Verbands Österreichischer Volkshochschulen, Bd. 2) (Leykam-Verlag), Graz und Wien 1972 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 3/1975, S. 281. 41. Horst Brück: Die Angst des Lehrers vor seinem Schüler (Rowohlt-Verlag), Reinbek 1978 In: "Psyche", Nr. 7/1979, S. 668 - 670. 42. Arnold Langemayr: Familienkonstellationen, Persönlichkeitsentwicklung, Neurosenentstehung (Hogrefe-Verlag), Göttingen 1979 In: "Psyche", Nr. 1/1981, S. 86 - 87. 43. Damm, Diethelm: Die Praxis bedürfnisorientierter Jugendarbeit Projekte und Anregungen (Juventa-Verlag), München 1980 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1981, S. 42 - 43. 44. Kollan, Horst. Bedürfnisorientierte Jugendarbeit (Campus-Verlag), Frankfurt a. M. 1980 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1981, S. 42 - 43. 45. Oskar Negt: Modernisierung im Zeichen des Drachen China und der europäische Mythos der Moderne (Fischer-TB-Verlag), Frankfurt a. M. 1988 In: "Die Zeit", Nr. 17/1989, S. 46. 46. Büttner/Finger-Trescher/Scherpner (Hg): Psychoanalyse und soziale Arbeit (Grünewald-Verlag), Mainz 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1991, S. 52 - 54. 47. Hardtmann, Gertrud: "IrrenHaus". Eine Einführung in die Psychiatrie und ihre sozialpädagogischen Arbeitsfelder (Edition Sozial, Beltz), Weinheim und Basel 1991 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 50. 48. Kersting/Krapohl/Leuschner (Hg): Diagnose und Intervention in Supervisionsprozessen (Institut für Beratung und Supervision), Aachen 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 49. Boettcher/Leuschner (Hg): Lehrsupervision Beiträge zur Konzeptentwicklung (Dr. Kersting-Verlag), Aachen 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 50. Gotthardt-Lorenz, A.: Organisationsberatung Hilfe und Last für die Sozialarbeit (Lambertus-Verlag), Freiburg 1989 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33 51. Pallasch, W.: Supervision Neue Formen beruflicher Praxisbegleitung in pädagogischen Arbeitsfeldern (Juventa-Verlag), Weinheim, München 1991 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 52. Brandau, H. (Hg): Supervision aus systemischer Sicht (Otto Müller-Verlag), Salzburg 1991 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 53. Fatzer/Eck (Hg): Supervision und Beratung Ein Handbuch (Edition Humanistische Psychologie), Köln 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 54. Pühl, H. (Hg): Handbuch der Supervision. Beratung und Reflexion in Ausbildung, Beruf und Organisation (Edition Marhold/Volker Spieß-Verlag), Berlin 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 55. Rappe-Giesecke, K.: Theorie und Praxis der Gruppen- und Teamsupervision (Springer-Verlag), Berlin/W. 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 56. Schreyögg, Astrid: Supervision. Ein integratives Modell. Lehrbuch zu Theorie und Praxis (Junfermann-Verlag), Paderborn 1991 In: "Psychologie heute", Nr. 11/1992, S. 88. 57. Müller, C. W. (Hg): SelbstHilfe. Ein einführendes Lesebuch (Edition Sozial) (Beltz-Verlag), Weinheim, Basel 1993 In: "Sozialmagazin", Nr. 5/1993, S. 48. 58. Schilling, Johannes: Didaktik/Methodik der Sozialpädagogik (Studienführer für soziale Berufe) (Luchterhand-Verlag), Neuwied 1993 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1993, S. 54 59. Pallasch, W./Mutzeck, W./Reimers, H. (Hg): Beratung, Training, Supervision. Eine Bestandsaufnahme über Konzepte zum Erwerb von Handlungskompetenz in pädagogischen Arbeitsfeldern (Juventa Verlag), Weinheim und München 1992, 256 S. In: "Sozialmagazin", Nr. 11/1993, S. 38. 60. Bernler, G./Johnsson, L.: Supervision in der psychosozialen Arbeit. Integrative Methodik und Praxis. (Edition Sozial Beltz), Weinheim und Basel 1993, 235 S. In: "Sozialmagazin", Nr. 1/1994, S. 51 - 52 61. Dewe, B./Ferchhoff, W. /Scherr, A./Stüwe, G.: Professionelles soziales Handeln. Soziale Arbeit im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1993, 190 S. In: "Sozialmagazin", Nr. 2/1994, S. 54 - 55. 62. Erler, M.: Soziale Arbeit Ein Lehr- und Arbeitsbuch zu Geschichte, Aufgaben und Theorie. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1993, 130 S., In: "Sozialmagazin", Nr. 3/1994, S. 44 - 45. 63. Bernler, G./Johnsson, L.: Supervision in der psychosozialen Arbeit. Integrative Methodik und Praxis (Beltz-Verlag, Edition Sozial), Weinheim und Basel 1993, 235 S. In: "Rundbrief der Gilde Soziale Arbeit", Nr. 1/1994, S. 49 - 50. 64. Marquard, A. u.a.: Psychische Belastung in helfenden Berufen. Bedingungen, Hintergründe, Auswege (Westdeutscher Verlag), Opladen 1993, 300 S. In: "Rundbrief der Gilde Soziale Arbeit" Nr. 1/1994, S. 55 - 56. 65. Wagner, P.: Ausgebrannt. Zum Burn-Out-Syndrom in helfenden Berufen (Karin Böllert KT-Verlag), Bielefeld 1993, 130 S. In: "Rundbrief der Gilde Soziale Arbeit" Nr. 1/1994, S. 65. 66. Lüssi, P.: Systemische Sozialarbeit. Praktisches Lehrbuch der Sozialberatung (Verlag Paul Haupt), Bern, Stuttgart, Wien 1992, 500 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 6/1994, S. 52 - 53. 67. Müller, C. W.: JugendAmt. Geschichte und Aufgabe einer reformpädagogischen Einrichtung. (Beltz-Verlag, Edition Sozial), Weinheim und Basel 1994, 180 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 7 - 8/1994, S. 56 - 58. 68. Gregor-Rauschtenberger, Brigitte/Hansel, Jürgen: Innovative Projektführung. Erfolgreiches Führungsvberhalten durch Supervision und Coaching. (Springer-Verlag), Berlin, Heidelberg 1993, 170 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1994, S. 192 - 193. 69. Mastenbroeck, Willem, F.G.: Conflict Management and Organizational Development. (Wiley) Chichester (N.Y.) 1993, 190 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1994, S. 193. 70. Pelikan, Jürgen M./Demmer, Hildegard/Hurrelmann, Klaus (Hg): Gesundheitsförderung durch Organisationsentwicklung. Konzepte, Strategien und Projekte für Betriebe, Krankenhäuser und Schulen. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1993, 400 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1994, S. 194. 71. Becker, Hansjörg (Hg): Psychoanalytische Teamsupervision. (Vandenhoeck und Ruprecht), Göttingen, 1995, 230 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1995, S. 94 - 95. 72. André, Günter: SozialAmt. Eine historisch-systematische Einführung in seine Entwicklung. (Beltz-Verlag, Edition Sozial), Weinheim und Basel 1994, 185 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 5/1995, S. 57 - 59. 73. Cremer, H./Hundsalz, A./Menne, K. (Hg): Jahrbuch für Erziehungsberatung. Band 1 (Bundeskonferenz für Erziehungsberatung). (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1994, 295 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1995, S. 197 74. Vogel, C.-C./Bürger, B./Nebel, G./Kersting, H.-J.: Werkbuch für Organisationsberater. Texte und Übungen.(Wissenschaftlicher Verlag des Instituts für Beratung und Supervision) Aachen 1994, 300 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1995, S. 197 75. Lessenich, S.: Wohlfahrtsstaat, Arbeitsmarkt und Sozialpolitik in Spanien. Eine exemplarische Analyse postautoritären Wandels. (Leske und Budrich), Opladen 1995, 260 S. In: "Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge, Nr. 9/1995, S. 390. 76. Gehrmann, G./Müller, K. D.: Management in Sozialen Organisationen. Handbuch für die Praxis Sozialer Arbeit. Walhalla-Verlag), Berlin, Bonn, Regensburg 1993, 260 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1995, S. 288 - 289. 77. Schneider, H. D. u.a.: Führungsaufgaben im Alten- und Pflegeheim. Management durch Einsicht in Komplexitäten. (Asanger-Verlag), Heidelberg 1992, 110 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1995, S. 289. 78. Bernler, G./Johnsson, L.: Das Praktikum in sozialen Berufen. Ein systematisches Modell zur Anleitung. (Beltz-Verlag, Edition Sozial), Weinheim und Basel 1995, 116, S. In: "Sozialmagazin" Nr. 5/1996, S. 63 79. Schreyögg, A.: Coaching. Eine Einführung für Praxis und Ausbildung. (Campus-Verlag), Frankfurt a. M. 1996, 350 S. In: "Sozialmagazin" 7-8/1996, S. 84 - 85 80. Brem-Gräser, L.: Handbuch der Beratung für helfende Berufe. (Reinhardt-Verlag), München, 3 Bände, 1993, 1020 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1996, S. 185 - 186 81. Wilker, F. W. (Hg): Supervision und Coaching. (Deutscher Psychologen-Verlag), Bonn 1995, 280 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1996, S. 186 - 187 82. Fengler, J.: Süchtige und Tüchtige. Begegnung und Arbeit mit Abhängigen. (Pfeiffer-Verlag), München 1994, 390 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1996, S. 187 83. Lochmann, R./Baumann, H./Chilian W. (Hg): Kooperation und Vernetzung in der Straffälligenhilfe (Forum-Verlag), Bonn 1994, 240 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1996, S. 188 84. Schweppe, C. (Hg): Soziale Altenarbeit. Pädagogische Arbeitsansätze und die Gestaltung von Lebensentwürfen im Alter. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1996, 260 S. In: "Sozialmagazin" 10/1996, S. 53 - 54 85. Köllner, E.: Beratung in der sozialen Arbeit. Übungsbuch zur klientenzentrierten Gesprächsführung. (Kohlhammer-Verlag), Stuttgart, Berlin, Köln 1995, 148 S. In: "Sozialmagazin" 10/1996, S. 56 86. Streller-Holzner, A.: Umzug ins Altenwohnheim? Eine Orientierungshilfe. (Reinhardts Gerontologische Reihe), München, Basel 1991, 120 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 388. 87. Schweppe, C. (Hg): Soziale Altenarbeit. (Juventa-Verlag), Weinheim und Müchen 1996. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 389. 88. Köllner, E.: Beratung in der sozialen Arbeit. Übungsbuch zur klientenzentrierten Gesprächsführung. (Kohlhammer-Verlag), Stuttgart, Berlin, Köln 1995, 148 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 389 - 390. 89. Radebold, H./Hirsch, R.D. (Hg): Altern und Psychotherapie. (Huber-Verlag), Bern, Göttingen 1994, 230 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 390 - 391. 90. Schmitz-Scherzer, R. (Hg): Altern und Sterben. (HuberVerlag), Bern, Göttingen 1992, 140 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 391. 91. Kaiser, H. J. (Hg): Der ältere Mensch - wie er denkt und handelt (Huber-Verlag), Bern und Göttingen 1992, 250 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 391. 92. Kersting, H.J./Neumann-Wirsig, H. (Hg): Systemische Perspektiven in der Supervision und Organisationsentwicklung. (IBS-Verlag), Aachen 1996, 220 S. In: "Rundbrief der Gilde Soziale Arbeit" 1/1997, S. 71 - 72. 94. Richter, H. E.: Die Gruppe. (Edition Psychosozial), Giessen 1995, 335 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1997, S. 196. 95. Möhring, P. u.a. (Hg): Psychoanalytisch orientierte Familien- und Sozialtherapie. Das Giessener Konzept in der Praxis. (Edition Psychosozial), Giessen 1996, 430 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1997, S. 196. 96. Culley, S.: Beratung als Prozess. Lehrbuch kommunikativer Fertigkeiten. (Beltz-Verlag), Weinheim und Basel 1996, 230 S. In: "Sozialmagazin" 4/1997, S. 59 - 60. 97. Hielen, M.: Altenhilfe und Einwanderer. (SOKOOP-Verlag), Duisburg 1995, 66 S. In: "Der pädagogische Blick" 2/1997, S. 122. 98. Bastian, M. u. T.: Die Angst der Eltern vor dem Kinde. (Beck-Verlag), München 1996, 140 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 7-8/1997, S. 91. 99. Gehres, W.: Das zweite Zuhause. Lebensgeschichte und Persönlichkeitsentwicklung von Heimkindern (Leske und Budrich), Opladen 1997, 270 S. In: "Sozialmagazin" 10/1997, S. 54 - 55. 100. Gehres, W.: Das zweite Zuhause. Lebensgeschichte und Persönlichkeitsentwicklung von Heimkindern (Leske und Budrich), Opladen 1997, 270 S. In: "Der pädagogische Blick" Nr. 4/1999, S. 234. 101. Gehres, W.: Das zweite Zuhause. Lebensgeschichte und Persönlichkeitsentwicklung von Heimkindern. (Leske und Budrich), Opladen 1997, 270 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 90 - 91. 102. Puhl, R. (Hg): Sozialarbeitswissenschaft. Neue Chancen für theoriegeleitete Soziale Arbeit. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1996, 228 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 297. 103. Kirchner, Helga: Gespräche im Pflegetam. Mit Beispielen aus der Führungspraxis. (Thieme-Verlag), Stuttgart, New York 1996, 170 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 298. 104. Pfeiffer, Franziska: Ich in Bremen, du in Zürich. Wenn Paare, die sich lieben, getrennt leben. (Herder-Verlag), Freiburg 1996, 156 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 298. 104. Engel, Frank/Nestmann, Frank u.a.: Weiblich, ledig, kinderlos und alt. Soziale Netzwerke und Wohnbiographien alter alleinstehender Frauen. (Leske und Budrich), Opladen 1996, 370 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 298 - 299. 106. Kuratorium Deutsche Altershilfe (Hg): Rund ums Alter. Alles Wissenswerte von A bis Z. (Beck-Verlag), München 1996, 350 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 299. 107. Willke, H.: Supervision des Staates. (Suhrkamp-Verlag), Frankfurt/M. 1997, 380 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1997, S. 395 - 397. 108. Körner, J./Ludwig-Körner, C.: Psychoanalytische Sozialpädagogik. Eine Einführung in vier Fallgeschichten. (Lambertus-Verlag), Freiburg 1997, 160 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1997, S. 398 - 399. 109. Nieslony, F.: Schulsozialarbeit in den Niederlanden. Perspektiven für Deutschland? (Leske und Budrich), Opladen 1997, 330 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 1/1998, S. 52. 110. Nieslony, F.: Schulsozialarbeit in den Niederlanden. Perspektiven für Deutschland? (Leske und Budrich), Opladen 1997, 330 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 90. 111. Eckhardt, U.-L. u.a.: (Hg): System Lehrsupervision. (Institut für Beratung und Supervision), Aachen 1997, 240 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 1/1998, S. 100 - 101. 112. Luif, I. (Hg): Supervision. Tradition, Ansätze und Perspektiven in Österreich. (Orac-Verlag), Wien 1997, 390 S. In:"Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 1/1998, S. 101 - 102. 113. Borst, E. (Hg): Kritische Texte zur Professionalisierung und Sozialisation. Pädagogische Aspekte. (Schriftenreihe des Instituts für Sozialpädagogische Forschung), Mainz 1997, 180 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 1/1998, S. 102. 114. Peter Glotz: Im Kern verrottet? Fünf vor zwölf an Deutschlands Universitäten. (Deutsche Verlags-Union), Stuttgart. 1996, 156 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 185. 115. Michael Daxner: Ist die Uni noch zu retten? Zehn Vorschläge und eine Vision. (Rowohlt-TB), Reinbek 1996, 285 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 185 -186. 116. Peter Ph. Mohler (Hg): Universität und Lehre. Ihre Evaluation als Herausforderung an die empirische Sozialforschung. (Waxmann-Verlag), München 1995, 130 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 186 - 187. 117. Dietrich Schwanitz: Der Campus. (Goldmann-Verlag), München 1996, 372 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 187 - 188. 118. Peter Heinrich/Jochen Schulz zur Wiesch (Hg): Wörterbuch zur Mikropolitik. (Leske und Budrich), Opladen 1998, 330 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 189. 119. Sue Culley: Beratung als Prozeß. Lehrbuch kommunikativer Fertigkeiten. (Beltz-Verlag), Weinheim und Basel 1996, 230 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 190. 120. Christine Weinhold: Kommunikation zwischen Patienten und Pflegepersonal. Eine gesprächsanalytische Untersuchung des sprachlichen Verhaltens in einem Krankenhaus. (Huber-Verlag), Bern 1997, 240 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 189 - 190. 121. Gertrud Katharina Pietsch: Die Farben der Liebe. (Deutscher Studien-Verlag), Weinheim 1996. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 190. 122. Frank Nestmann (Hg): Beratung. Bausteine für eine interdisziplinäre Wissenschaft und Praxis. (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie), Tübingen 1997, 218 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1998, S. 292. 123. Ria Puhl/Udo Maas (Hg): Soziale Arbeit in Europa. Organisationsstrukturen, Arbeitsfelder und methoden im Vergleich. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1997, 212 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1998, S. 293 - 294. 124. Georg Nebel/Bernd Woltmann-Zingsheim (Hg): Werkbuch für das Arbeiten mit Gruppen. (Dr. Kersting-Verlag), Aachen 1997, 396 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1998, S. 294 - 295. 125. Ria Puhl/Udo Maas (Hg): Soziale Arbeit in Europa. Organisationsstrukturen, Arbeitsfelder und Methoden im Vergleich. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1997, 212 S. In: "Blätter der Wohlfahrtspflege" 1/2, 1999, S. 27. 126. Gertrud M. Backes/Wolfgang Clemenz: Lebensphase Alter. Eine Enführung in die sozialwissenschaftliche Alternsforschung. (Juventa-Verlag). Weinheim und München 1998, 336 S. In: "Der pädagogische Blick" Nr. 4/1999, S. 238. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 285 - 286. 127. Veronika Koch: Erwachsenengerichtshilfe. Eine Einführung für die soziale Arbeit. (Leske und Budrich) Opladen 1999, 172 S. In: "Widersprüche" Nr. 73, 9/1999, S. 110. 128. Ursula Koch-Straube: Fremde Welt Pflegeheim. Eine ethnologische Studie. (Huber-Verlag) Bern, 1997, 450 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 285 - 286. 129. Peter Reinicke: Soziale Krankenhausfürsorge in Deutschland. Von den Anfängen bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. (Leske und Budrich). Opladen 1998, 310 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 287 - 288. 130. Gerd Jugert: Zur Effektivität pädagogischer Supervision. Eine Evaluationsstudie schulinterner Gruppen-Supervision mit Lehrern. (Peter Lang-Verlag). Frankfurt a M. 1998, 197 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 288 - 289. 131. Franz Deckert: Management für soziale Institutionen. Das große Handbuch. (Verlag Moderne Industrie). Landsberg/Lech 1997, 650 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 289. 132. Helga Betz/Christa Maria Borgmeiner u.a.: Themenzentrierte Supervision. (Matthis Grünwald-Verlag). Mainz 1998, 322 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 289 - 290. 133. Frank Nieslony: Schulsozialarbeit in den Niederlanden. Perspektiven für Deutschland? (Leske und Budrich). Opladen 1997, 330 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 90. 134. Gaby Flösser/Hans-Uwe Otto, Klaus-Jürgen Tillmann (Hg): Schule und Jugendhilfe. Neuorientierung im deutsch-deutschen Übergang. (Leske und Budrich). Opladen 1996, 260 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 91. 135. Heinz Bude: Das Altern einer Generation. Die Jahrgänge 1938-1948. (Suhrkamp-Taschenbuch). Frankfurt a. M. 1997, 375 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 91 - 92. 136. Peter Netz/Günther Steinkamp/Burkhard Werner: Psychisch gestörte ältere Menschen und ihre sozialen Netzwerke. (Leske und Budrich). Opladen 1996, In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 91 - 92. 137. Kurt Buchinger: Die Zukunft der Supervision. Aspekte eines neuen Berufs. Heidelberg: Carl-Auer-Systeme 1999, 154, S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/2000, S. 97 - 98. 138. Klaus Sander: Personenzentrierte Beratung. Ein Arbeitsbuch für Ausbildung und Praxis. Weinheim und Basel: Beltz, 1999, 256 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 5/2000, S. 47. 139. A. Niederfranke/G. Naegele u.a. (Hg): Funkkolleg Altern. Zwei Bände. Opladen: Westdeutscher Verlag 1999, 460 und 580 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 6/2000, S. 55 - 56. 140. Peter Heinrich, Jochen Schulz zur Wiesch (Hg): Wörterbuch zur Mikropolitik. Opladen: Leske und Budrich 1998, 330 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/2000, S. 196 - 197. 141. Elmar Fleisch, Reinhard Haller, Wolfgang Heckmann (Hg): Suchtkrankenhilfe. Lehrbuch zur Vorbeugung, Beratung und Therapie. Basel: Beltz 1997, 463 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/2000, S. 197. 142. Lothar Böhnisch: Abweichendes Verhalten. Eine pädagogisch-soziologische Einführung. Weinheim und München: Juventa, 1999, 244 S, In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/2000, S. 296 - 297. 143. Wilhelm Körner/Georg Hörmann (Hg): Handbuch der Erziehungsberatung. Göttingen. Band 1: 1998, 539 S.; Band 2: 2000, 418 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/2000, S. 297. 144. Harald Pühl (Hg): Supervision und Organisationsentwicklung. Opladen: Leske und Budrich 1999, 492 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" Nr. 3/2001, S. 294. 145. Barbara Heimannsberg/Chrstoph J. Schmidt-Lellek (Hg): Interkulturelle Beratung und Mediation. Köln: Edition Humanistische Psychologie, 2000, 396 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" Nr. 3/2001, S. 295. 146. Wilma Dirksen u.a.: Wege aus dem Labyrinth der Demenz. Münster 1999, 196 S. In: "Sozialmagazin" 3/2001, S. 53-54. (ISSN: 0340 - 8469). 147. C. Wolfgang Müller: Helfen und Erziehen. Soziale Arbeit im 20. Jahrhundert. Weinheim: Beltz, 2001, 263 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2001, S. 392 - 393. (ISSN: 1618 - 808X). 148. Rolf Schwendter: Einführung in die Soziale Therapie. Tübingen: DGVT-Verlag, 2000, 302 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2001, S. 392 - 393. (ISSN: 1618 - 808X). 149. Sigrid Rotering-Steineberg: Anleitung zur kollegialen Supervision., Tübingen: DGVT-Verlag, 1999, 60 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2001, S. 392-393. (ISSN: 1618 - 808X). 150. Hermann Giesecke: Mein Leben ist lernen. Erlebnisse, Erfahrungen und Interpretationen. Weinheim und München: Juventa, 20000, 275 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2001, S. 392-393. (ISSN: 1618 - 808X). 151. Harald Pühl (Hg): Team-Supervision. Von der Subversion zur Institutionsanalyse. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht 1999, 170 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2002, S. 95. (ISSN: 1618 - 808 X). 152. Wolfgang Schmidbauer: Altern ohne Angst. Ein psychologischer Begleiter. Reinbek: Rowohlt, 185 S., In: Sozialmagazin 4/2002, S. 58 - 59. 153. C. Wolfgang Müller: Helfen und Erziehen. Soziale Arbeit im 20. Jahrhundert. Weinheim: Beltz, 2001, 263 S. In: "Unsere Jugend" 1/2002, S. 44 - 45. 154. Volker Tschuschke (Hg): Praxis der Gruppenpsychotherapie. Stutttgart: Thieme, 2001, 440 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2003, S. 93 - 94. 155. Hans-Jürgen Wirth: Narzissmus und Macht. Zur Psychoanalyse seelischer Störungen in der Politik. Giessen: Psychosozial-Verlag, 2002, 440 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2003, S. 94. 154. Alfred Kieser (Hg): Organisationstheorien. Stuttgart: Kohlhammer, 2002, 420 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2003, S. 190. 156. Werner Thole (Hg): Grundriss Soziale Arbeit. Ein einführendes Handbuch. Opladen: Leske und Budrich, 2002, 970 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2003, S. 191f. 157. Andreas Knoll: Sucht - was ist das? Wuppertal: Blaukreuz-Verlag, 2002, 187 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2003, S. 192f. 158. Hans-Ulrich Wehler: Deutsche Gesellschaftsgeschichte. Vierter Band: Vom Beginn des Ersten Weltkrieges bis zur Gründung der beiden deutschen Staaten 1914-1949. München: Beck 2003, 1.173 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2004, S. 100. 159. Jonas Schreyögg: Medical Savings Acounts. Eine ökonomische Analyse von Gesundheitssparkonten unter besonderer Berücksichtigung des Gesundheitssystems in Singapur. (Europäische Schriften zu Staat und Wirtschaft Band 13). Nomos: Baden-Baden 2003, 176 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2004, S. 100f. 160. Brigitte Büchler-Schäfer/Jürgen Fritz: Leitmotiv und Gruppe. Theorien, Analysen, Methoden zu Teamarbeit und Supervision. Mainz: Matthias Grünewald 2001, 147 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2004, S. 101f. 161. Spiegel, H. v.: Methodisches Handeln in der Sozialen Arbeit. Müchen, Basel: Ernst Reinhardt/UTB 2004, 267 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2005, S. 93. 162. Nestmann, F./Engel, F. /Sikendiek, U. (Hg): Das Handbuch der Beratung. Band 1: Disziplinen und Zugänge, 568 S. Band 2: Ansätze und Methoden, 736 S. Tübingen: dgtv-Verlag 2004. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2005, S. 93-94. 163. Bauer, P.: Systemische Supervision multiprofessioneller Teams in der Psychiatrie. Freiburg: Lambertus 2004, 226 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2005, S. 95. 164. Körtel, K. u.a. (Hg): Co-Abhängigkeit erkennen. Freiburg: Lambertus 2004, 80 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2005, S. 196. 165. Deutsche Hauptstelle für Suchtgefahren. Gaßmann, R. (Hg): Cannabis Freiburg: Lambertus 2004, 248 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2005, S. 196. 166. Zhang Wei: Sozialwesen in China. Hamburg: Dr. Kovac-Verlag 2005, 320 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2005, S. 406. 167. Helga Grebing (Hg): Geschichte der sozialen Ideen in Deutschland Wiesbaden: VS Verlag, 2005, 1150 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2006, S. 102. 168. Michael Mohe (Hg): Innovative Beratungskonzepte Leonberg: Rosenberger, 2005, 316 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 1/2006, S. 103 169. Reinhard Fuhr, Milan Sreckovic, Martina Gremmler-Fuhr (Hg): Handbuch der Gestalttherapie. Göttingen. Hogrefe, 2001, 1.245 S. In. "Organisationsberatung, Supervision, Coaching, Nr. 1/2007, S.101. 170. Stefan Blankertz, Erhard Doubrawa: Lexikon der Gestalttherapie. Wuppertal: Peter Hammer, 2005, 328 S. In. "Organisationsberatung, Supervision, Coaching, Nr. 1/2007, S.101-102. 171. Christoph Steinebach (Hg): Handbuch Psychologische Beratung. Stuttgart. Klett-Cotta, 2006, 600 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 1/2007, S. 102. 172. Wolfgang Lutz (Hg): Lehrbuch der Paartherapie. München, Basel: Ernst Reinhardt (UTB), 2006, 262 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 1/2007, S. 102. 173. Erich Wulff. Das Unglück der kleinen Giftmischerin und zehn weitere Geschichten aus der Forensik. Bonn. Psychiatrie-Verlag, 2005, 178 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 2/2007, S. 207. 174. Maja Heiner: Soziale Arbeit als Beruf. Fälle, Felder, Fähigkeiten. München: Reinhardt-Verlag, 2007, 590 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 4/2007, S. 428. 175. Heike Jung: Führen und Leiten in der öffentlichen Jugendhilfe. Eine Studie zur Führungs- und Leitungssituation rheinland-pfälzischer Jugendamtsleiterinnen und Jugendamtsleiter. Hamburg. Dr. Kovac, 2006, 288 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 3/2008, S. 366-367. 176. Sabine Böttcher. Verfahrenspflegschaft für Kinder und Jugendliche in Sachsen. Eine theoretisch-empirische Studie aus sozialpädagogischer Sicht. Hamburg. Dr. Kovac, 2007, 430 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 4/2008, S. 472. 177. M. Buchholz, G. Gödde (Hg): Das Unbewusste. Ein Projekt in drei Bänden Giessen: Psychosozial-Verlag, 2006. Band 1: Macht und Dynamik des Unbewussten. Auseinandersetzungen in Philosophie, Medizin und Psychoanalyse, 707 S. Band 2: Das Unbewusste in aktuellen Diskursen. Anschlüsse, 802 S. Band 3: Das Unbewusste in der Praxis. Erfahrungen in verschiedenen Professionen. 806 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 4/2008, S. 472-474. 178. Volkmar Sigusch (2008): Geschichte der Sexualwissenschaft. Frankfurt am Main: Campus. 720 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 4/2011, S. 483-484. 179. Anna Herbolzheimer: Coaching Expatriates. The Practice and Potential of Expatriate Coaching for European Executives in China. Forum Beratungswissenschaft 1. Kassel University Press 2009. 318 S., 29 Euro. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 1/2012, S. 122-123. 180. Elisabeth Imhorst: Verheiratete homosexuelle Männer. Psychoanalytische Erkundungen zur Entwicklung und Transformation sexueller Identität. Kassel. Kassel University Press 2010. 372 S., 39 Euro. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 1/2012, S. 124-125. 181. Günther H. Seidler, Harald J. Freyberger, Andreas Maerker (Hg): Handbuch der Psychotraumatologie. Stuttgart: Klett-Cotta, 776 S. 90 €. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 2/2012, S. 256-257. 182. Ben Kiernan (2009): Erde und Blut. Völkermord und Vernichtung von der Antike bis heute. München: Deutsche Verlagsanstalt, 910 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 3/2012, S. 365-366. 183. Tom Levold/Michael Wirsching (2014) (Hg): Systemische Therapie und Beratung. Das große Lehrbuch. Heidelberg: Carl Auer, 650 S., 84 €. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 2/2015, S. 236-236. 184. Wolfgang Senf u.a. (2015) (Hg): Techniken der Psychotherapie. Ein methodenübergreifendes Kompendium. Stuttgart: Thieme In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 1/2016, S. 111-112. 185. Anette Kunz/Ulrich Mergner:Auf dem Weg zur Disziplin. 186. Hundert Jahre öffentlich getragene Ausbildung für die Soziale Arbeit in Köln 1914-2014 187. Greven Verlag, Köln 2016, 290 S. 188. In: Socialnet 2016 156. Interviews "Begeisterung für Hongkong. Prof. Belardi schrieb neues Buch" "Kölner Stadt-Anzeiger" Bergisches Journal, 23.12.1988 "Supervision. Der klärende Blick von Außen". In: "Uni-Magazin" Nr. 7/2003 S. 12-17. (ISSN 0948 - 2458) "Das soziale Portrait". "Nando Belardi ....gut ausbilden für sinnvolle Arbeit und zur Existenzsicherung - bei Helfern und Schutzbefohlenen". Interview von Prof. Dieter Kreft. In: "Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit", Nr. 1/2004, S. 68 - 72. (ISSN 0342 - 2275) "Tage der Angst in Kamerun" "Kölner Stadt-Anzeiger Bergisches Journal, 11. März 2008 "Bleibende Verdienste um die Supervision erworben". DGSv-Aktuell 2/2009, (Juli 2009), S. 30-32. "Probleme sind in China eine Schande" Nando Belardi hat in der Stadt Chengdu die Methode der Familienberatung erklärt - Kinder stehen unter großem Druck". "Kölner Stadt-Anzeiger" Bergisches Journal, 7/8. Dezember 2013. Gutachter Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) Mitglied des Auswahlausschusses und Gutachter etwa von 1983-1992 Friedrich-Ebert-Stiftung Abteilung Studienstiftung Vertrauensdozent, Gutachter etwa von 1980-2006 Gutachter/Betreuer Dissertationen Detlef Horn-Wagner: "Das Jugendamt zwischen Fürsorge und Dienstleistung". (Institut für Sozialpädagogik, T.U. Berlin, Sommersemester 1995). Carola Weise: "Von der Kriminalisierung zur Pädagogisierung. Zum Reformversuch des Jugendstrafvollzugs in Sachsen" (Philosophische Fakultät der TU Chemnitz, FG Sozialpädagogik, Wintersemester 1999). (Als Verlagspublikation: Kovac-Verlag, Hamburg 2000. "Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik". Hermann Iding: "Hinter den Kulissen der Organisationsberatung. Qualitative Fallstudien von Beratungsprozessen im Krankenhaus". (Philosophische Fakultät der TU Chemnitz, FG Soziologie, Wintersemester 1999). Als Verlagspublikation: Leske und Budrich, Opladen: Siehe auch oben. Jürgen Friedrichs: "Drogen und Soziale Arbeit". (Philosophische Fakultät der TU Chemnitz, FG Sozialpädagogik, Sommersemester 2001). (Als Verlagspublikation: Leske und Budrich, Opladen: Siehe auch oben). Zhang Wei: "Sozialwesen in China" (Philosophische Fakultät der T.U. Chemnitz, F.G. Sozialpädagogik, Wintersemester 2004/05). Als Verlagspublikation: Kovac-Verlag, Hamburg 2005. "Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik" Band 2. Harro Viererbel: "Evaluation der ambulanten Hilfe zur Erziehung" (Philosophische Fakultät der T.U. Chemnitz, F.G. Sozialpädagogik, Wintersemester 2004/05). Internet-Publikation. Christoph Schmidt-Lellek: "Anthropologie der helfenden Beziehung. Grundlagen, Formen, Deformationen". (Philosophische Fakultät der T.U. Chemnitz, F.G. Sozialpädagogik, Wintersemester 2005/06). Als Verlagspublikation: "Ressourcen der helfenden Beziehung", EHP, Bergisch-Gladbach 2006. Heike Jung: "Führen und Leiten in der öffentlichen Jugendhilfe" Fachbereich Pädagogik, Universität Mainz, Anfang 2007 Externer Gutachter Als Verlagspublikation: Dr. Kovac-Verlag, Hamburg 2005. "Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik" Band 4. Sabine Böttcher "Verfahrenspflegschaft für Kinder und Jugendliche in Sachsen. Eine theoretisch-empirische Studie aus sozialpädagogischer Sicht". (Philosophische Fakultät der T.U. Chemnitz, F.G. Sozialpädagogik, Wintersemester 2007/08). Als Verlagspublikation: Dr. Kovac-Verlag, Hamburg 2008. "Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik" Band 5. Sandra Rech "Vom Aufstieg und Fall der Jugendarbeit. Entstehung und Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit angesichts des demografischen Wandels im Freistaat Sachsen". (Philosophische Fakultät der T.U. Chemnitz, F.G. Sozialpädagogik, Wintersemester 2007/08). Als Verlagspublikation: "Aufstieg oder Fall? Entwicklung und Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen". (Rabenstück) Berlin 2008. Elli Reichert "Wohlfahrt, Wirtschaft, Caritas. Der Fürsorgewissenschaftler Heinrich Weber (1888-1946)". Fakultät Erziehungswissenschaften, T.U. Dresden, 2006/07. Externer Gutachter. Gernot Herzer Das Risikoverhalten von Jugendlichen Eine empirische Untersuchung in Südtirol. Dissertation an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Freien Universität Bozen Anfang 2009. Als Verlagspublikation: Dr. Kovac-Verlag, Hamburg 2009. "Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik" Band 6. Gutachten zu Berufungen von Professoren Mehr als 10 Einzelgutachten zur Berufung von Professoren an Fachhochschulen und Universitäten. Vergleichendes Gutachten zur Besetzung der W 3 - Professur "Beratung" F.B. Sozialwesen, Institut für Soziale Therapie, Supervision und Organisationsberatung, Universität Kassel, Anfang 2006. Externer Gutachter im Habilitationsverfahren Rappe-Giesecke Erziehungswissenschaften/Supervision/Coaching Universität Innsbruck, Sommer 2007. Diplom-, Magister- und Laureatsarbeiten sowie sonstige Abschlußarbeiten 1976-1977 Universität Marburg 1977-1981 Fachhochschule Köln 1981-1982 Hong Kong University 1982-1993 Fachhochschule Köln 1992-1994 Vrije Universiteit Amsterdam/Fritz Perls Institut/Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit (Diplom-Supervision) 1993-2006 T.U. Chemnitz 2000-2011 F.U. Bozen Insgesamt etwa 600-700 Abschlussarbeiten. REZENSIONEN EIGENER BÜCHER "Erfahrungsbezogene Jugendbildungsarbeit" (Achenbach-Verlag) Giessen/Lollar 1975 (Zweite Auflage: 1976) rezensiert in: 1. "Betrifft:Erziehung" Nr. 9/1976, S. 73 von N. N. 2. "Sozialmagazin" Nr. 1/1976, S. 66 - 68 von Burkhard Bierhoff. 3. "Hessische Blätter für Volksbildung" Nr. 3/1976, S. 284 von Detlef Griesche. 4. "Päd:Extra" Nr. 4/1976, S. 35 von msh. "Soziale Arbeit" (4 Bände) (Diesterweg-Verlag) Frankfurt a. M. 1980 rezensiert in: 1. "Sozialpädagogische Blätter" Nr. 6/1982 von Walter Thorun. 2. "Zeitschrift für das Fürsorgewesen" Nr. 4/1987, S. 96 von Kunze-Walther. 3. "Recensio" Nr. 7/1981 von N. N. 4. "Sozialmagazin" Nr. 9/1985, S. 32 - 35 von Jordan/Kreft/Müller/Sengling. 5. "Neue Praxis"/"Literaturrundschau" 5-6/1981, S. 109 - 112. 6. C.W. Müller: "Wie Helfen zum Beruf wurde", Bd.1, Weinheim und Basel 1982, S. 18 - 21. "Supervision. Von der Praxisberatung zur Organisationsentwicklung" (Habilitationsschrift, T. U. Berlin) (Junfermann) Paderborn 1992 (Zweite Auflage: 1994, Dritte Auflage: 1996) rezensiert in: 1. "Supervision" Nr. 24/1993, S. 81 - 83 von Karl-Josef Leffers (Münster). 2. "DGSv-Nachrichten" Nr. 1/1993, S. 19. 3. Informationsdienst der "Deutschen Gesellschaft für Supervision" von Wolfgang Szillat (FH Braunschweig). 4. "Unsere Jugend" Nr. 8/1993 von Armin Krenz (Univ. Kiel). 5. "Sozialmagazin" Nr. 4/1993, S. 52 - 53 von C.W. Müller (F.U. Berlin). . 6. "Soziale Arbeit" Nr. 2/1993, S. 66 von N. N. 7. "Sozial:Extra" Nr. 4/1993 von Wolfgang Hinte (Univ./GH Essen). 8. "Gilde Soziale Arbeit" Nr. 2/1993, S. 67 - 68 von Wolfgang Szillat (F.H. Braunschweig). 9. "AKF-Literaturdienst" Nr. 1066/1993 von Reinert Hanswille. 10. "Integrative Therapie" Nr. 1-2/1994, S. 184 - 185 von Wolfgang Schmidbauer (München). 11. "Gruppenpsychotherapie u. Gruppendynamik" Nr. 3/1994, S. 314 - 315 von Peter Parisius. 12. "Die berufsbildende Schule" Nr. 11/1993, S. 384 von Frank Wehrmeister. 13. "Systemische Therapie" Nr. 4/1994, S. 275 von Gertrud K. Pietsch (Neu-Isenburg). 14. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1994, S. 191 - 192 von Wolfgang Schmidbauer (München). 15. "Organisationsentwicklung" Nr. 2/1992, S. 68 von Karsten Trebesch (Köln). 16. "Handelsblatt" vom 11/12. Juni 1993 von Harro Viererbel (Solingen) 17. "Sozialwissenschaftliche Literaturrundschau" Nr. 29/1994, S. 76 - 94 von Prof. Dr. Lothar Nellessen (Univ./GH Kassel). 18. "Jugendhilfe" Nr. 3/1995, S. 188 - 189 von Wilhelm Topel (Magdeburg) 19. "GwG-Zeitschrift", Nr. 99, September 1995, S. 68 von Klaus Sander (F.H. Düsseldorf). 20. "Auf Draht". Fachzeitschrift für Telefonseelsorge und offene Tür, April/1996, S.14 von Andrea Rude. 21. "Sozialpsychiatrische Informationen" Nr. 2/1998, S. 46 von Uwe Blanke. 22. "forum", 10(1994), S. 54-56, von Waltraut Harth-Peter. "China Sozial. Modernisierung und Sozialwesen in der VR China und Hongkong. Eine vergleichende Untersuchung zur Sozialen Arbeit" Marburg 1993 rezensiert in: 1. "Sozial:Extra" Nr. 11/1994, S. 23 von Rudolph Bauer (Univ. Bremen) 2. "TU-Spektrum" Nr. 3/1994, S. 21 von Mario Steinebach (T.U. Chemnitz) 3. "Theorie und Praxis sozialer Arbeit" Nr. 12/1994, S. 472 - 479 von Hartmut Schweitzer (Univ. Bonn). 4. "Socialmanagement" .Nr. 6/1994, S. 39 von N. N. 5. "Rundbrief Gilde Soziale Arbeit", Nr. 1/1995, S. 51 - 52 von Thomas Ots (FH Görlitz). 6. "Sozialmagazin", Nr. 6 1995, S. 54 von Rudolph Bauer (Univ. Bremen). . 7. "Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit", Nr. 3/1995, S. 231-239 von Margarete Heinz (Deutscher Verein, Frankfurt/M.). 8. "China Aktuell", April 1996, S. 423 von N. N. 9. "Sozialwissenschaftliche Literatur-Rundschau" Nr. 1/1997, S. 120 - 122 von Rainer Treptow. "Beratung. Eine sozialpädagogische Einführung" (Edition Sozial Beltz) Weinheim und Basel 1996 (Zweite Auflage: 1998) (Sechste Auflage: 2011) In einer Expertenumfrage in den "Blättern der Wohlfahrtspflege" (Nr. 5-6/1998, S. 131) zu den 150 wichtigsten Büchern der Sozialarbeit seit 1850 wurde dieses Buch auf Platz 17 gesetzt. Ergebnis in der Umfrage zur Basis- und Standardliteratur in der Sozialen Arbeit in "Sozialmagazin" (Nr, 2/2000, S. 32): Platz 39. rezensiert in: 1. "Sozialmagazin" Nr. 9/1996, S. 54 - 55 von W. R. Wendt (BA Stuttgart). 2. "Der pädagogische Blick" Nr. 3/1996, S. 189 - 190 von Michael Galuske (Univ. Dortmund). 3. "Soziale Arbeit" 9-10/1996, S. 354 von N. N. 4. "Blätter der Wohlfahrtspflege" Nr.12/1996, S. 327 von Birgitta Sticher-Gil (BA Stuttgart). 5. "Sozialwissenschaftliche Literatur-Rundschau" Nr. 33/1997, S. 83 - 85 von Hans-Jürgen Appelt (Köln). 6. "GwG-Zeitschrift" Nr. 104/1996, S. 48 - 49 vom Klaus Sander (FH Düsseldorf). 7. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1996, S. 391 - 393 von Jürgen Friedrichs (Essen). 8. Landschaftsverband Westfalen-Lippe. Landesjugendamt (Hg): "Mitteilungen" Nr. 129/1996, S. 79 - 81 von N. N. 9. Freistaat Sachsen. Landesjugendamt (Hg): "Mitteilungsblatt" Nr. 1/1997, Anlage von N. N. 10. "Rundbrief Verband für Sozial-kulturelle Arbeit" Nr.1/1997, S. 23 von D. Oelschlägel. 11. "Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung", April 1997, S. 14 von Karl-August Adams. 12. "Sächsisches Sozialmagazin" Nr. 2/1997, S. 45 von H. Heitkamp Hochschule für Technik und Wirtschaft Görlitz. 13. "Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge" Nr. 7/1997, S. 231 - 232 von Martin Textor. 14. "Blätter der Wohlfahrtspflege" 12/1997, S. 254. Eines der 10 "Bücher des Jahres 1996" 15. "Systemische Therapie" 1/1998, S. 64 - 65 von Gertrud K. Pietsch. 16. "Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit" 4/1997, S. 411. 17. "Gruppendynamik" 2/1998, S. 233 - 253 von Wolfgang Rechtien. 18. "Zeitschrift für Systemische Therapie" Nr. 2/1998, S. 209 von G. K. Pietsch. 19. "Unsere Jugend" Nr. 9/1998, von Wolf Wedigo Wolfram. 20. "DGSv-Aktuell 2/1999, S. 35. 21. www.beratung-aktuell.de (3/1999) Paderborn: Junfermann-Verlag vom 1.9.1999 von Rudolf Sanders 22. "Sozialpädagogische Impulse Nr. 1/1999 von Karin Lauermann. 23. "Wir - Kindergarten in Südtirol" Nr. 2, 1999/2000, S. 29 24. "Integrative Therapie" Nr. 1/2000, von Günther Heitkamp 25. http://www.partnerschule.de/belardi.html (21.8.2002) 26. "socialnet", http://www.socialnet.de/rezensionen/2604.php von Torsten Ziebertz; entnommen am 31.5.2005 "Supervision. Eine Einführung für soziale Berufe" (Lambertus-Verlag) Freiburg 1996 (Zweite Auflage: 1998) In einer Expertenumfrage in den "Blättern der Wohlfahrtspflege" (Nr. 5-6/1998, S. 131) zu den 150 wichtigsten Büchern der Sozialarbeit seit 1850 wurde dieses Buch auf Platz 18 gesetzt. Ergebnis in der Umfrage zur Basis- und Standardliteratur in der Sozialen Arbeit in "Sozialmagazin" (Nr, 2/2000, S. 32): Platz 34 rezensiert in 1. Landesjugendamt des Freistaates Sachsen (Hg): "Mitteilungsblatt" Nr. 1/1997, S. 24 von N. N. 2. "Rundbrief der Gilde Soziale Arbeit" Nr. 1/1997, S. 64 - 65 von Georg Hey. 3. "Beiträge zur Jugendhilfe". Mitteilungen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe. Nr. 130, 1997, S. 73 - 74 von N. N. 4. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr.1/1997, S. 91 - 92 von Jürgen Friedrichs. 5. "Jugendhilfe-Report". Landschaftsverband Rheinland (Hg): Köln. Nr. 2/1997, S. 21 von Heide Buberl-Mensing. 6. "Unsere Jugend" Nr. 2/1997, S. 82 von Armin Krenz. 7. "Soziale Arbeit" Nr. 6/1997, S. 215 von N. N. 8. "sozial:extra" Nr. 7-8/1997, S. 31 von N. N. 9. "Pro Familia Magazin" Nr. 2/1997, S. 18 von N. N. 10. "Blätter der Wohlfahrtspflege" Nr. 9/1997, S. 189 von Siegmund Zimmermann. 11. "Psychodrama" Nr. 2/1997, S. 314 - 316 von Prof. Ferdinand Buer. 12. "Psychotherapeuten Forum" Nr. 6/1997, S. 45 von Lorraine Kühn. 13. "P.S. - Sächsisches Sozialmagazin" Nr. 3/1997, S. 66 - 67. 14. "Supervision" Nr. 32/1997, S. 116 -118 von Heinz Kersting. 15. "Der pädagogische Blick" Nr. 1/1997, S. 54 - 55 von G. Katharina Pietsch. 16. "Sozialmagazin" Nr. 12/1997, S. 52 - 53 von J. Friedrichs. 17. "Systemische Therapie" Nr.1/1998, S. 65 von Gertrud K. Pietsch. 18. "DGSv-aktuell" 1/1998, S. 35 von N. N. 19. "Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit" Nr. 4/1997, S. 412 von Herbert Retaiski. 20. "sozial:extra" Nr. 1-2, 1998, S. 31 von F. Hamburger (Univ. Mainz). 21. "Info". Mitteilungsblatt der Aktion Jugendschutz Sachsen Nr. 1/1998, S. 16. 22. "Psychologie-Unterricht" Heft 29/1998, S. 80 - 81 von Beate Sitek. 23. "DGSv-Aktuell" 2/1998, S. 27. 24. "Integrative Therapie" 1/1998, S. 113 von Armin Krenz. 25. "Der pädagogische Blick" Nr. 2/1998, S. 124 -125. 26. "Zeitschrift für Systemische Therapie" Nr. 2/1998, S. 210 - 211 von G. K. Pietsch. 27. "Wir - Kindergarten in Südtirol" Nr. 2, 1999/2000, S. 28. 28. "EAS" ("European Association of Supervision") Nr. 22/2003, S. 18 von Gerhard Schriegel. "Supervision - Bibliographie" Literaturdatenbank mit Recherche-Software auf Diskette. (Lambertus-Verlag). Freiburg 1998 rezensiert in 1. "DGSv-aktuell", Nr. 4/1998, S. 16. 2. "Supervision", Nr. 36/1999, S. 94 - 97 von Manfred Leppers. 3. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management", Nr. 3/1999, S. 293 - 294. "Die ostdeutsche Sozialarbeit im Spiegel der Fachliteratur". (Kovac-Verlag) Hamburg 1999, 230 S. Herausgeberschaft, Autor S. 7 - 20; Hauptautoren: Peter Bindrich/Thomas Fankhänel ISBN 3 - 86064 - 891 - 8 rezensiert in: 1. "Pro Sozial. Das sächsische Magazin für Hochschule und Praxis", Nr. 1/1999. S. 51 von Adelheid Hofmann. 2. "Soziale Arbeit", Nr. 8/1999, S. 287. 3. "Sozialmagazin", Nr. 9/1999, S. 52 - 53. 4. "Der pädagogische Blick", Nr. 3/1999, S. 184 - 185. 5. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management Nr. 1/2000, S. 99 - 100. "Altenhilfe Eine Einführung für Studium und Praxis" (Edition Sozial, Beltz-Verlag) Weinheim und Basel 1999, 224 S. (zusammen mit Marlies Fisch) rezensiert in 1. "Heim und Pflege" 11/1999 von. N.N. 2. "Gesprächspsychotherapie und Personenzentrierte Beratung", Nr. 4/1999, S. 257 - 258 von Klaus Sander. 3. "DGSv-aktuell", Nr. 3/1999, S. 30. 4. "Sozialmagazin" 3/2000, S. 56 von Klaus-Jürgen Appelt. 5. "Soziale Arbeit" 2/2000, S. 79 von N. N. 6. "Der pädagogische Blick" 1/2000, S. 59 - 60 von Adelheid Hofmann 7. "Rundbrief Gilde Soziale Arbeit" Nr. 1/2000, S. 85 - 86. Von Marianne Künzel-Schön 7. "Altenpflege" Nr. 5/2000, von Eckard Wittulski 8. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/2000, S. 395-396 von Adelheid Hofmann 9. mabuse-verlag.de/zeitschrift/archiv/jg25/buchb123.htm, (Buchbesprechungen Heft 123) von Karl Stanjek (10.11.2002). 10. "Psychosozial" Heft 3/2003, S. 135. "Supervision, Organisationsentwicklung, Evaluation Innovationen für Non-Profit-Einrichtungen" "Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik" (Band 1) (Kovac-Verlag) Hamburg 2001, 138 S. ISBN 3 - 8300 - 0348 - X rezensiert in: 1. "DGSv.-Aktuell", Nr. 2/2001, S. 44 2. "ajs-info", Nr. 2/2001, S. 16 von Uwe Majewski 3. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management", Nr. 1/2002, S. 95 von Hildegard Günther "Supervision. Grundlagen, Techniken, Perspektiven" Beck-Verlag, München 2002, 128 S. Zweite aktualisierte Auflage: 2005 Dritte Auflage: 2009 Vierte Auflage: 2013 rezensiert in: 1. lhttp://www.lesenswert.de/belardi.html von: Rainer Glas (21.8.2002) 4. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 3/2002, S. 298 - 300 von Harald Pühl. 3. ID:EAS, European Association for Supervision, November 2002, S. 12. 4. "Sozialmagazin" Nr. 2/2003, S. 58. 5. "Dr. med. Mabuse. Zeitschrift im Gesundheitswesen", Nr. 142, März/April 2003, S. 56. 6. "Wien AT Aktuell", (22. Jahrgang), Nr. 8/23 Mai 2002. 7. "Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure". Informationsdienst 2002. 8. "EKZ-Informationsdienst". ID 22/02 - BA 10/02, 509.722. 8. "Personal. Zeitschrift für Human Resource Management". Nr. 2/Februar 2003, (55. Jahrgang). 10. "Zpid. Zentrum für psychologische Information und Dokumentation", 3.1.2003. 11. "Rundbrief Gilde Soziale Arbeit", Nr. 1/2003, (57. Jahrgang), S. 55. 12. "DGSv-aktuell, Nr. 1/2003, S. 37. 13. "Forum Supervision", Heft 21/2003, S. 113 - 116 von Elke Grunewald. 14. "Das Sicherheitsmagazin", Ausgabe 2/2003, S. 21. 15. "http://www.socialnet"de/rezensionen/00306belardi_schroeder.html 16. "Umschau", 1/2003. 17. "Soziale Arbeit", 3/2003. 18. "Gruppendynamik und Organisationsbetreuung", 4/2003 von Christel Rittmeyer. 19. "socialnet", 2. April 2004, Peter Schröder. 20. "Biblio-Kom", Mai 2004, Karl. J. Kluge. 21. Kathi-Lambert.Schule.at, von Mag. Isa Tagwerker, Entnahme: 14.3.2014 La supervisione nelle professioni educative Erickson, Gardolo/Trento 2007 (Italien) (con G. Wallnoefer) 1. Pedagogiapiudidattica, S. 119-120, von Rosa Gallelli Journalistische Arbeiten, Interviews, Leserbriefe (1964-74) Wie wird man Olympiateilnehmer? In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 4/1964 (Schülerzeitung, Wirtschaftsoberschule/Wirtschaftsgymnasium, Giessen) Für und wider die Todesstrafe In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 4/1964 Das Rad der Geschichte In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 10/1966-67 Anfrage an die Väter In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 11 (Mai) 1967 Hochschulreform im Licht der Wettbewerbsfähigkeit In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 4.1.1968 Zur Diskussion um Dutschke In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 29.2.1968 (Leserbrief) Schule und Faschismus In: "Deutsche Volkszeitung", 20.7.1968 Die Bedeutung der außerparlamentarischen Opposition (Leserbrief) In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 7.9.1968 "Kriegsfan" dürfte ungestraft prügeln In: "Arbeiterzeitung", 8.3.1969 Die Gründe des Elends in der dritten Welt (Sammelrezension) R. Segal: Indien. Frankfurt 1968. G. W. Alsheimer (d.i. Erich Wulff): Vietnamesische Lehrjahre. Frankfurt 1968. J. Chesneaux: Vietnam. Frankfurt 1968. G. Blumer: Die chinesische Kulturrevolution. Frankfurt 1968. Frantz Fanon: Die Verdammten dieser Erde. Frankfurt 1968. P. Gäng/R. Reiche: Modelle der kolonialen Revolution. Frankfurt 1968. J. Horlemann: Modelle der kolonialen Kontervevolution. Frankfurt 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung". 26.2.1969. Polizei schützt Hetzfilm In: "Deutsche Volkszeitung", 19.3.1969 Vom Arzt in Vietnam zum Kandidaten der ADF In: "Deutsche Volkszeitung", 21.3.1969 Vietnamesische Lehrjahre. Bericht eines deutschen Arztes aus Vietnam (Rezension) In: "Deutsche Volkszeitung", 21.3.1969 Gespräch mit Dr. Wulff, einst Vietnam-Arzt, jetzt ADF-Kandidat In: "Arbeiterzeitung", 22.3.1969, Konzentrierter Angriff auf linke Positionen In: "Sozialistische Korrespondenz", 7/1970, S. 9-10. Über die beträchtlichen sozialen Unterschiede zwischen einem Bankdirektor und einem Arbeitsdirektor In: "Express International", 20.6.1973, Nr. 6/7,1973, S. 2 (anonym) Btr.: Volkshochschulen In: "Giessener Allgemeine Zeitung", 4.4.1974 Journalistische Arbeiten, Interviews, Leserbriefe (1964-74) Wie wird man Olympiateilnehmer? In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 4/1964 (Schülerzeitung, Wirtschaftsoberschule/Wirtschaftsgymnasium, Gießen) Für und wider die Todesstrafe In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 4/1964 Das Rad der Geschichte In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 10/1966-67 Anfrage an die Väter In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 11 (Mai) 1967 Hochschulreform im Licht der Wettbewerbsfähigkeit In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 4.1.1968 Zur Diskussion um Dutschke In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 29.2.1968 (Leserbrief) Schule und Faschismus In: "Deutsche Volkszeitung", 20.7.1968 Die Bedeutung der außerparlamentarischen Opposition (Leserbrief) In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 7.9.1968 "Kriegsfan" dürfte ungestraft prügeln In: "Arbeiterzeitung", 8.3.1969 Polizei schützt Hetzfilm In: "Deutsche Volkszeitung", 19.3.1969 Vom Arzt in Vietnam zum Kandidaten der ADF In: "Deutsche Volkszeitung", 21.3.1969 Gespräch mit Dr. Erich Wulff, einst Vietnam-Arzt, jetzt ADF-Kandidat In: "Arbeiterzeitung", 22.3.1969, Konzentrierter Angriff auf linke Positionen In: "Sozialistische Korrespondenz", 7/1970, S. 9-10. Über die beträchtlichen sozialen Unterschiede zwischen einem Bankdirektor und einem Arbeitsdirektor In: "Express International", 20.6.1973, Nr. 6/7,1973, S. 2 (damals anonym) Btr.: Volkshochschulen In: "Gießener Allgemeine Zeitung", 4.4.1974 Alle Schriften von Nando Belardi über Supervision Belardi, N. (Hg): Pädagogik. Sozialpädagogische Arbeitsfelder. Frankfurt am Main 1980. Belardi, N. (Hg): Didaktik und Methodik Sozialer Arbeit. Frankfurt am Main 1980. Belardi, N.: Integrative Gruppentherapie im Feld der sozialen Arbeit. In: Mühlfeld, C. u. a. (Hg): Soziale Gruppenarbeit. Frankfurt am Main 1990. Belardi, N.: Die Gewalt der Klienten. In: Sozialmagazin 3/1991. Belardi, N.: Sterbebegleitung. Eine sozialpädagogische Aufgabe? In: Neue Praxis 4/1992. Belardi, N.: Supervision. Von der Praxisberatung zur Organisationsentwicklung. Paderborn 1992. (Buchversion der Habilitationsschrift am Institut für Sozialpädagogik an der T. U. Berlin 1992). Belardi, N.: Entwicklung und Schwerpunkte der Supervision in Deutschland. In: Soziale Arbeit 9/1992. Belardi, N.: Zur Geschichte der Supervision der sozialen Arbeit. In: Sozialmagazin 9/1992. Belardi, N.: Der Beitrag von "Unsere Jugend" zur deutschen Supervisionsgeschichte. In: Unsere Jugend 11/1992. Belardi, N.: Supervision in der Jugendarbeit. In: Gestalt und Integration 1/1992. Belardi, N.: Gruppensupervision für die Betreuungsarbeit alter und sterbender Menschen. In: Paris, W./Wallnöfer, G. (Hg): Supervision in medizinischen und sozialen Einrichtungen. Meran 1992. Belardi, N.: Zur Geschichte der Supervision. In: Paris, W./Wallnöfer, G. (Hg): Supervision in medizinischen und sozialen Einrichtungen. Meran 1992. Belardi, N.: Supervision in den USA - heute. In: Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management 2/1994. Belardi, N.: Der Beitrag supervisorischer Kompetenz zur Sozialarbeitswissenschaft. Metatheoretische Überlegungen. In: Wendt, W. R. (Hg): Sozial und wissenschaftlich arbeiten. Status und Positionen der Sozialarbeitswissenschaft. Freiburg 1994. Belardi, N.: Zur geschichtlichen Entwicklung. Von der Supervision zur Organisationsberatung. In: Pühl, H.: Handbuch der Supervision 2. Berlin 1994. Belardi, N.: Vom Ehrenamt zur Supervision. Beratung von Laien. In: Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management 4/1996. Belardi, N.: Sterbebegleiterinnen benötigen Unterstützung. Ein Vergleich zweier Supervisionsgruppen. In: Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management 4/1996. Belardi, N.: Supervision. Eine Einführung für soziale Berufe. Freiburg 1996 (Zweite Auflage 1998). Belardi, N.: Beratung. Eine sozialpädagogische Einführung. Weinheim und Basel 1996. (Sechste Auflage 2011). Belardi, N.: Supervision in sozialer Arbeit und Beratung. In: Deter, D. u. a. (Hg): Die Kraft des personenzentrierten Ansatzes. Praxis und Anwendungsgebiete (GwG-Verlag). Köln 1997. ???????, ?????: ???????????? ??? ?????????? ??????. (Supervision für Soziale Arbeit). (Russischer Originalbeitrag). 18 S. Separatdruck Pädagogische Universität Wolgograd (Russland) 1997. Belardi, N.: Bibliographischer Zugang zur Supervision. In: Berker, P./Buer, F. (Hg): Praxisnahe Supervisionsforschung. Münster 1998. Belardi, N.: Supervisione: Concette é forme. In: Dirigenti scuola 3/1998. Belardi, N.: La supervisione nella scuola. In: Dirigenti scuola 3/1998. Belardi, N.: Supervision an der Universität Wolgograd. In: DGSv aktuell 2/1998. Belardi, N.: Supervision als Qualitätssicherung der Sozialen Arbeit. In: Wöhrle, A.: (Hg): Profession und Wissenschaft Sozialer Arbeit. Pfaffenweiler 1998. Belardi, N.: A szupervizio fejlodesenek iranyvonalai es sulypontjai Nemetorszagban. Separatdruck: Szechenyi Istvan College, Györ (Ungarn) 1998. Belardi, N.: Supervision in der Altenhilfe. In: Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management 3/1999. Belardi, N.: Autonomia: La scuola e un' organizzazione ché apprende. In: Dirigenti scuola 6/1999. Belardi, N.: Soziale Arbeit und Beratung. In: Chassé, K. A./von Wensierski, H.- J. (Hg): Praxisfelder der Sozialen Arbeit. Weinheim 1999. Belardi, N.: Von der amerikanischen "Importware" zum Qualifizierungsinstrument. Der Weg der Supervision in Deutschland. In: Kühl, W./Schindewolf, R. (Hg): Supervision und das Ende der Wende. Opladen 1999. Belardi, N.: Supervisie in Duitsland. In: Supervisie in opleiding en beroep 2/1999 (The Netherlands). Belardi, N. Entwicklungsberatung für den Hochschulbereich. In: Pühl, H. (Hg): Supervision und Organisationsberatung. Opladen 2000. Belardi, N.: Supervision, Organisationsentwicklung, Evaluation. Hamburg 2001. Belardi, N.: Was kann Supervision für den Kindergarten und die Schule leisten? In: Wir - Kindergarten in Südtirol (Deutsches Schulamt/Pädagogisches Institut). Bozen 1/2001/2002. Belardi, N.: Social Work Supervision in Germany. In: European Journal of Social Work Dezember 2002. Belardi, N.: Entwicklung und Anwendungsbereiche der Supervision. In: Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik 2/2002. Belardi, N.: Il lavoro con gli anziani. In: La Famiglia 215/2002 Belardi, N.: Supervision. Grundlagen, Techniken, Perspektiven. München 2002 (Vierte Auflage: 2013). Belardi, N.: Supervision. In: Otto, H. U. /Thiersch, H. (Hg): Handbuch Sozialarbeit/Sozialpädagogik. München 2005. Belardi, N.: Supervision. In: Kreft, D./Mielenz. I. (Hg): Wörterbuch Soziale Arbeit. München 2005. Belardi, N.: Supervision. In: Petermann, F./Reinecker, H. (Hg): Handbuch der Klinischen Psychologie und Psychotherapie. Göttingen 2005. Belardi, N./Wallnöfer, G.: La Supervisione nelle Professioni Educativi. Potenzialità e Risorse. Gardolo/Trento 2007. Belardi, N.: Supervisione. In: Frabboni, F. u. a. (Hg): Le Parole della Pedagogia. Milano 2007. Belardi, N.: Supervision. In: Kreft, D./Müller, C. W. (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. München 2010. Belardi, N.: Supervision. In: Wirtz, M. A. (Hg): Dorsch. Lexikon der Psychologie. Bern 2013. (Dreizehnte Auflage). ??: ??: ??????????, ??·??? ?? ?? . ??: ???????????????? ???? (Nando Belardi: Die Entwicklung der Supervision in Deutschland. Übersetzung: Prof. Zhang Wei, Sichuan University, Chengdu, V. R. China). (Internet 2013). Belardi, N.: Familienberatung und Ausbildungssupervision in Chengdu (V. R. China). In: Organisationsberatung, Supervision, Coaching 3/2014. Belardi, N./Belardi-Günther, H.: Supervisionserfahrungen mit Bewährungshelfern. In: Bewährungshilfe 4/1983. Belardi, N./Schreyögg, A.: Die wirtschaftliche und soziale Situation in den neuen Bundesländern. In: Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management 2/1995. Überblick: Bücher 32, davon Alleinautor: 16 Forschungsberichte: 8 Gutachten: 3 Buchbeiträge: 39 Beiträge in Lexika und Handbüchern: 58 Aufsätze in Fachzeitschriften: 75 Rezensionen: über 180 Herausgeberschaft von Büchern: 20 Darunter je zwei Buch- und Zeitschriftenreihen Journalistische Arbeiten, Interviews, Leserbriefe IN DER LANGVERSION FOLGEN 122 SEITEN MONOGRAPHIEN 1. Der Lohnkonflikt im Bewusstsein von Arbeitern und Arbeiterinnen als Ansatzpunkt politischer Bildungsarbeit (Diss. Phil. im Fach Soziologie). Philosophische Fakultät der Universität zu Gießen. Gießen 1973, 300 S., zus. mit Christel Zuschlag. 2. Arbeiterbewusstsein und Arbeiterbildung Ansatzpunkte für exemplarische Bildungsarbeit (Focus-Verlag) Gießen, 372 S. 1977 (1. Auflage), 1978 (2. Auflage). Erweiterte Fassung der Dissertation, zus. mit Christel Zuschlag. 3. Zur Theorie der Kleingruppenarbeit an der Hochschule (hg. vom Zentrum für Lehrerbildung an der Justus-Liebig-Universität zu Gießen) Gießen 1975 (1. Auflage), 1976 (2. Auflage) 40 S. 4. Erfahrungsbezogene Jugendbildungsarbeit Kritische Bestandsaufnahme. Analyse der pädagogischen Situation der Beteiligten. Darstellung von Bildungsmodellen (Achenbach-Verlag) Gießen 1976. 225 S. (Zweite Auflage 1977). 5. Pädagogik - Sozialpädagogische Arbeitsfelder Band 1 der Reihe "Soziale Arbeit" (Diesterweg-Verlag) Frankfurt a. M. 1980, 270 S. Seit 1989 beim Luchterhand-Verlag, Neuwied. Herausgeber; Autor der Seiten 7-102; 125-188; 201-253 6. Psychologische Grundlagen. Psychoanalyse, Psychiatrie, Sozial- und Entwicklungspsychologie Band 2 der Reihe "Soziale Arbeit" (Diesterweg-Verlag) Frankfurt a. M. 1980, 220 S. Seit 1989 beim Luchterhand-Verlag, Neuwied. Herausgeber; Autor der Seiten 6-146. 7. Gesellschaftsentwicklung und soziologische Grundlagen Band 3 der Reihe "Soziale Arbeit" (Diesterweg-Verlag) Frankfurt a. M. 1980, 232 S. Seit 1989 beim Luchterhand-Verlag, Neuwied. Herausgeber; Autor der Seiten 5-54; 92-232. 8. Didaktik und Methodik Sozialer Arbeit Band 4 der Reihe "Soziale Arbeit" (Diesterweg-Verlag) Frankfurt a. M.1980, 265 S. Seit 1989 beim Luchterhand-Verlag, Neuwied. Herausgeber; Autor der Seiten 7-20; 83-87; 141-265. Von der Reihe "Soziale Arbeit" wurden während der Jahre 1980-1992 insgesamt 40.000 Exemplare verkauft. Die Bücher zählten lt. Umfrage im "Sozialmagazin" Nr. 9/1985, S. 32-35 zur "Standardliteratur" der Sozialen Arbeit. Die Bücher sind seit 1992 beim Verlag vergriffen. 9. Gesellschaft im Wandel - Folgerungen für die Jugendarbeit Separatdruck des Hauptvortrages zur internationalen Fachtagung "Zehn Jahre Amt für Jugendarbeit in Südtirol", (Hg): Autonome Provinz Südtirol, Bozen 1986, 30 S. 10. Hongkong, Macao, Canton Sozialwissenschaftliches Reisehandbuch. (Express-Edition/Mundo-Verlag), Berlin/Leer 1988, 400 S. Gesellschaftswissenschaftlicher Teil auf den Alle Seiten außer S. 77-81, S. 111-112, S. 117-124, S. 125-127, S. 208-211, S. 221-226, . 11. Supervision. Von der Praxisberatung zur Organisationsentwicklung Geschichte und Tendenzen der Supervision der Sozialen Arbeit in Deutschland. (Junfermann-Verlag) Paderborn 1992, 350 S. (Als Habilitationsschrift im Fach Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik und Sozialarbeit am Institut für Sozialpädagogik der TU Berlin im Sommersemester 1992 angenommen); (Zweite Auflage 1994; Dritte Auflage 1996, seit 2005 vergriffen). 12. China Sozial. Modernisierung und Sozialwesen in der V. R. China und Hongkong Eine vergleichende Untersuchung zur Sozialen Arbeit (Marburger Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Forschung, Bd. 2) Marburg 1993, 275 S., (Dritte Auflage 2001). 13. Supervision International Herausgeberschaft von Heft Nr. 2 "Organisationsberatung, Supervision Clinical Management" Autorenschaft: S. 103-121 Eigene Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: S. 152-160 (Leske und Budrich) Opladen 1994, 96 S. 14. Supervision und Organisationsentwicklung in der Schule Herausgeberschaft von Heft Nr. 2/1995 "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" (zus. mit Astrid Schreyögg) Editorial S. 103-106 (zus. mit Astrid Schreyögg). (Leske und Budrich) Leverkusen 1995, 96 S. 15. Organisationsberatung, Coaching und Supervision in den neuen Bundesländern Herausgeberschaft von Heft Nr. 4/1995 "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" (zus. mit Dr. Astrid Schreyögg) Beitrag S. 309-318 (zus. mit Astrid Schreyögg). (Leske und Budrich) Opladen 1995, 96 S. 16. Beratung. Eine sozialpädagogische Einführung. (Reihe "Berufsfelder Sozialer Arbeit", Band 10, hg. von C. W. Müller) Edition Sozial, Beltz-Verlag, Weinheim und Basel, 1996, 216 S. sechste Auflage 2011 bei Juventa, Weinheim und Basel. Autorenschaft darin S. 13-120; S. 191-216. Seit Ende 1996 auch als Blindenhörbuch an der U. B. Dortmund geführt. Zweite verbessert Auflage (4.-5.000) 1998. Dritte verbesserte Auflage (6.-7.000) 2001. Vierte aktualisierte Auflage (7.-8.000) 2005. Fünfte überarbeitete Auflage (8.-10.000) 2007. Sechste Auflage (10.-12.000) 2011 Nr. 17 der 150 wichtigsten Bücher der Sozialarbeit seit 1850 lt. Umfrage der "Blätter der Wohlfahrtspflege" 5-6/1998, S. 131. Nr. 39 der Basis- und Standardliteratur in der Sozialen Arbeit "Sozialmagazin" 2/2000, S. 32. 17. Supervision. Eine Einführung für soziale Berufe (Lambertus-Verlag) Freiburg 1996, 228 S. Zweite verbesserte Auflage (4.-6.000): 1998 Nr. 18 der 150 wichtigsten Bücher der Sozialarbeit seit 1850 lt. Umfrage der "Blätter der Wohlfahrtspflege" 5-6/1998, S. 131. 18. Evaluation und Organisationsberatung an Hochschulen Herausgeberschaft von Heft 2/1998 der Zeitschrift "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" (Leske und Budrich) Opladen, 96 S. Editorial S. 107-109; Beitrag S. 111-125. 19. Supervision - Bibliographie Literaturdatenbank mit Recherche-Software auf Diskette. Grundversion 1/98; jährliche Updates. 15 Seiten Einführung, 2.800 Titel. (Lambertus-Verlag), Freiburg 1998. Seinerzeit weltweit umfangreichste Bibliographie zur Supervision Sozialer Arbeit, Pädagogik, Pflege, Gesundheit. 20. Die ostdeutsche Sozialarbeit im Spiegel der Fachliteratur Herausgeberschaft und Einleitung S. 7-20. (Hauptautoren P. Bindrich/T. Fankhänel). (Verlag Dr. Kovac). Hamburg 1999, 225 S. 21. Supervision in der Altenhilfe Herausgeberschaft von Heft 3/1999 der Zeitschrift "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" (Leske und Budrich) Opladen, 96 S. Editorial S. 195-198; Beitrag S. 199-212. 22. Altenhilfe. Eine Einführung für Studium und Praxis. Edition Sozial (Beltz-Verlag). Weinheim und Basel 1999, 224 S. Hauptautor zusammen mit Marlis Fisch. ISBN 3 - 407 - 55831 - 7 "Buch des Monats Januar 2000" im Beltz-Verlag http://www.beltz.de 23. Supervision, Organisationsentwicklung, Evaluierung Innovationen für Non-Profit-Einrichtungen. (Verlag Dr. Kovac). Hamburg 2001, 138 S. ISBN 3 - 8300 - 0348 - X 24. Supervision. Grundlagen, Techniken, Perspektiven (Beck-Verlag) München 2002, 128 S. ISBN 3 - 406 - 44757 - 0 1. Auflage 2002: 5.000 Exemplare. 2. verbesserte Auflage 2005: 3. Auflage: 2009: 4. Auflage: 2013: 13.000 Exemplare zu Anfang 2015 25. Internationale Soziale Arbeit, Internationalität. Länderberichte Dritte und Vierte Welt. (Kovac-Verlag) Hamburg 2005, 204 S. ISBN 3 - 830 020 813 26. La Supervisione nelle Professioni Educative. Potenzialità e risorse 154 Seiten, mit Gerwald Wallnöfer (Edizioni Erickson) Gardolo/Trento (Italien) 2007 ISBN 10 88-7946-954-1 27. Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. Mitherausgeber zus. mit Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer u. Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino (Italien) 2008, 443 S. Darin 22 Beiträge ISBN 978-88-339-5790-6 28. Pädagogische Leitbegriffe im deutsch-italienischen Vergleich. Mitherausgeber zusammen mit Werner Wiater, Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer (Schneider Verlag Hohengehren) Baltmannsweiler 2010, 365 S. ISBN 978-3-8340-0692-9 Darin 22 Beiträge. Deutsche Ausgabe von Buch Nr. 27. 29. Ruanda. Zwanzig Jahre nach dem Genozid. Die Destabilisierung einer Region und was Deutschland damit zu tun hat. Alleinautor, Selbstverlag bei Amazon/Kindle 2014, Etwa 160 Seiten. 30. Supervision für helfende Berufe. Lambertus-Verlag. Freiburg 2015., 230 S. ISBN: 978-3-7841-2610-4 ISBN e book: 978-3-7841-2611-1 Dritte überarbeitete und erweiterte Auflage von Buchtitel Nr. 17. Alleinautor. 31. Die Reise auf dem Kongo-Fluss. 1.000 Kilometer in unsicheren Gewässern. Geschichte und Geschichten einer Region. Alleinautor, Selbstverlag bei Kindle/Amazon, etwa 250 Seiten, 2016 32. Supervision und Coaching Grundlagen, Techniken, Perspektiven Beck-Verlag, München, 128 S.201 FORSCHUNGSBERICHTE 1. Lehrerkooperation in einer Förderstufe "Versuch ihrer Organisation und Evaluation über ein didaktisches Modell". Zentrum für Lehrerbildung, Justus-Liebig-Universität (Hg): Gruppe Unterrichtsforschung, Giessen 1977, S. 22 - 198 (Mitautor) Auch veröffentlicht als Forschungsbericht der "Bund-Länder-Kommission" zum Kooperationsmodell "Universität-Schule" 2. Gutachten zur Errichtung eines sozialpädagogischen Studienganges in Südtirol Auftragsarbeit für die Südtiroler Landesregierung Bozen, 1988, 120 S. 3. Weiterbildung und Leitungsberatung in einer Alteneinrichtung Forschungsbericht für den "Landesverband der Arbeiterwohlfahrt Niederrhein"/"Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit" "Fritz Perls Institut" (Düsseldorf/Hückeswagen) Dinslaken 1995, 60 S. 4. Supervision in den USA Ein Beitrag zur vergleichenden Supervisionsforschung In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1994, S. 103-121. Vgl. auch Monographien Nr. 13 sowie Aufsätze Nr. 39. 5. Evaluationsbericht des Vereins "Selbsthilfe 91" e. V. (1991 - 94) Förderung: "Robert-Bosch-Stiftung". Chemnitz 1995, 83 S. zus. mit Jana Hartig 6. Schulsozialarbeit an der Neubauer-Schule in Zwickau (Sachsen) Zwischenbericht Herbst 1995, 25 S. Förderung: "Stiftung Deutsche Jugendmarke"/"Bundesfamilienministerium" 7. Schulsozialarbeit an der Neubauerschule. Abschlußbericht der wissenschaftlichen Begleitung des Modellprojektes Schulsozialarbeit in Zwickau-Eckersbach. Förderung durch "Stiftung Deutsche Jugendmarke", "Sächsisches Sozialministerium" und "Stadt Zwickau". Berichtszeitraum 1.2.1995 bis 31.1.1997. Zwickau 1997, S. 10-57. 8. Stadt Chemnitz/TU Chemnitz: "Sozialreport 1997 der Stadt Chemnitz". Darin: Kommentierung zum "Sozialreport 1997" der Stadt Chemnitz. Chemnitz 1998. 60 S. GUTACHTEN 1. Gutachten für das Landesarbeitsgericht Köln. "Kündigungsverfahren einer Erzieherin". 1987. 28 S., Köln 1987 2. Gutachten für die Landesregierung der Autonomen Provinz Südtirol: "Bewertung von ESF-Projekten". 23 S. Bozen 1997. 3. Zentrale Evaluationsagentur der niedersächsischen Hochschulen (ZEvA): Evaluationsbericht. Lehre und Studium im Fach Sozialpädagogik/Sozialwesen. Schriftenreihe "Evaluation der Lehre" 9/1998. Hannover 1998, 266 S. Als Mitglied der Gutachtergruppe Co-Autor der Seiten 171-189 (Lüneburg) und 243-259 (Bremen). BUCH-BEITRÄGE 1. Jungarbeiterinnen Vorwort zu Josef Dehler: "Jungarbeiterinnen" (Raith-Verlag) Starnberg 1974, S. 5-9. 2. Politische Bildungsarbeit mit Hauptschülern Zur Problematik des Konzepts "Selbsterfahrung und Klassenlage" in: Norbert Kühne (Hg): "Wir arbeiten mit Jugendlichen" (Achenbach-Verlag) Giessen 1975, S. 17-38. 3. Kooperationsmodell Universität-Schule In: Der Hessische Kulturminister (Hg): "Bildungspolitische Informationen" Wiesbaden 1976, S. 46-55 (zus. mit Prof. Dr. Himmerich, Dr. Ricker). 4. Jugenddelinquenz in sozialwissenschaftlicher Sicht In: Landschaftsverband Rheinland, Landesjugendamt Rheinland (Hg): Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiter der Jugendgerichtshilfe; 1.3. - 3.3.1978, Tagungsbericht, Köln 1978, S. 1-36. 5. Die vernachlässigte Beziehungs- und Erfahrungsebene in der Jugendbildungsarbeit In: Martin Faltermaier (Hg): "Nachdenken über Jugendarbeit. Zwischen den fünfziger und achtziger Jahren" (Juventa-Verlag) München 1983, S. 442-448. 6. Integrative Gruppentherapie im Feld der Sozialen Arbeit In: Mühlfeld/Oppl u.a. (Hg): "Soziale Gruppenarbeit" (Brennpunkte Sozialer Arbeit) Luchterhand-Verlag, Neuwied 1990, S. 65-92. 7. Gruppensupervision für die Betreuungsarbeit alter und sterbender Menschen In: Paris, Walter/Wallnöfer, Gerwald (Hg): "Supervision in medizinischen und sozialen Einrichtungen" (Apis Theorie 1) Meran 1992, S. 46-57. 8. Zur Geschichte der Supervision In: Paris, Walter/Wallnöfer, Gerwald (Hg): "Supervision in medizinischen und sozialen Einrichtungen" (Apis Theorie 1) Meran 1992, S. 122-127. 9. Der Beitrag supervisorischer Kompetenz zur Sozialarbeitswissenschaft. Metatheoretische Überlegungen In: Wendt, W. R. (Hg): "Sozial und wissenschaftlich arbeiten. Status und Positionen der Sozialarbeitswissenschaft" (Lambertus). Freiburg 1994, S. 151-161. 10. Untersuchungsvariablen vergleichender sozialer Arbeit. In: Treptow, R. (Hg): "Internationaler Vergleich und Soziale Arbeit" (Studien zur Vergleichenden Sozialpädagogik und Internationalen Sozialarbeit Bd.12, hg. von F. Hamburger). (Schäuble Verlag). Rheinfelden 1996, S. 151-188. 11. Supervision in sozialer Arbeit und Beratung. In: Deter, D./Sander, K./ Terjung B. (Hg): "Die Kraft des Personenzentrierten Ansatzes. Praxis und Anwendungsgebiete". (GwG-Verlag) Köln 1997, S. 145-156. 12. Vorwort zu: Dietmar Kress: "Zum Aufbau der Jugendhilfe und Jugendarbeit in den neuen Bundesländern. Eine soziologische Analyse ausgewählter Beispiele". (Leske und Budrich, Materialien 3). Opladen 1997, S. 9-10. 13. Bibliographischer Zugang zur Supervision. In: Berker, P./Buer, F. (Hg.): "Praxisnahe Supervisionsforschung. Felder, Designs, Ergebnisse". (Votum). Münster 1998, S. 243-245. 14. Supervision als Qualitätssicherung der Sozialen Arbeit In: Wöhrle, A. (Hg): "Profession und Wissenschaft Sozialer Arbeit". (Centaurus). Pfaffenweiler 1998, S. 349-366. 15. Der Aufbaustudiengang Diplom-Sozialpädagogik an der Technischen Universität Chemnitz. In: Wöhrle, A. (Hg): "Profession und Wissenschaft Sozialer Arbeit". (Centaurus). Pfaffenweiler 1998, S. 438-451. 16. Von der "amerikanischen Importware" zum Qualifizierungsinstrument. Der Weg der Supervision in Deutschland. In: Kühl, W./Schindewolf, R. (Hg): "Supervision und das Ende der Wende". (Leske und Budrich, Grundwissen 3). Opladen 1998, S. 23-37. 17. Was kann Supervision für die Schule leisten? Convengo "Una nuova Universita per le Professione Pedagogiche". Tagung "Eine neue Universität für pädagogische Berufe". Libera Universita di Bolzano/Freie Universität Bozen. Societa Italiana di Pedagogia/Italienische Gesellschaft für Pädagogik. Bressanone "Academia Cusanus" 11 e 12 settembre 1998, pp. 12. 18. Vorwort zu: Ulrich Deinet: "Sozialräumliche Jugendarbeit. Eine praxisbezogene Anteilung zur Konzeptentwicklung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit". (Leske und Budrich, Materialien 4), Opladen 1999, S. 9-10. 19. Vorwort zu: Veronika Koch: "Erwachsenengerichtshilfe". Eine Einführung für die soziale Arbeit. (Leske und Budrich, Materialien 5), Opladen 1999, S. 7-8. 20. Vorwort zu: Peter Schruth: "Junge Arbeitslose in der gemeinnützigen Jobvermittlung. Eine sozialrechtliche Einordnung". (Leske und Budrich, Materialien 6), Opladen 1999, S. 7-8. 21. Soziale Arbeit und Beratung In: K. A. Chasse/H. J. v. Wensierski (Hg): "Praxisfelder der Sozialen Arbeit. Eine Einführung". Weinheim und München (Juventa). 1999, S. 319-331. (Zweite verbesserte Auflage 2008). 22. Evaluation von Studiengängen In: G. Wallnöfer (Hg): "Unterricht als Herausforderung. Das Brixner Modell der Lehrerbildung". (Alfa e Beta) Meran 1999, S. 205-225. (deutsche Version von Titel Nr. 23) 23. Valutazione dei corsi di studio. G. Wallnöfer (a cura di): "La sfida dell'insegnare. Il modello di Bressanone per la formazione degli insegnanti". (Alfa e Beta) Merano 1999, pp. 227-249. (italienische Version von Titel Nr. 23). 24. Vorwort zu Andreas Knoll: "Sozialarbeit in der Psychiatrie". Von der Fürsorge zur Sozialtherapie. (Leske und Budrich). Opladen 2000, S. 5-6. 25. Familienmediation. Auftrag nach dem Kinder-und Jugendhilfegesetz (KJHG). In: Franz Petermann/Katharina Pietsch (Hg): "Mediation als Kooperation". (Otto Müller Verlag). Salzburg 2000, S. 118-136. (Zusammen mit Dr. Adelheid Hofmann). 26. Die Supervision der Mediation. In: Franz Petermann/Katharina Pietsch (Hg): "Mediation als Kooperation". (Otto Müller Verlag). Salzburg 2000, S. 160-174. (Zusammen mit Dr. Adelheid Hofmann). 27. Vorwort zu: Jürgen Friedrichs: "Drogen und soziale Arbeit". (Leske & Budrich) Opladen 2002, S. 11-12. ISBN 3 - 8100 - 3180 - 1 28. Schmidbauers Entdeckung der Überwertigkeit von Arbeit In: A. Bauer/K. Gröning/M. Grohs-Schulz (Hg): "Psychoanalytische Perspektiven. Ein Lesebuch". Wolfgang Schmidbauer als Festschrift zum 60. Geburtstag. Frankfurt a. M.: Peter Lang 2002, S. 79-93. (ISBN: 3 - 63139118 - 8). 29. Über die positive Wirkung einer Provinz-Universität. In: T. Hug/H. J. Walter (Hg): "Phantom Wirklichkeit. Pädagogik der Gegenwart". Hohengehren 2002, S. 150-155. (ISBN: 3 - 89676 - 616 3) 30. Supervision und Evaluation In: Moser, V./von Stechow (Hg): "Lernstands- und Entwicklungsdiagnosen. Diagnostik und Förderkonzeptionen in sonderpädagogischen Handlungsfeldern". Festschrift für Christiane Hofmann zum 60. Geburtstag. (Klinkhardt) Bad Heilbrunn 2005, S. 207-220. (ISBN 3 - 7815 - 1435 - 8) 31. Vorwort zu: In: Sandra Rech. "Aufstieg und Fall? Entwicklung und Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen". (Rabenstück-Verlag) Berlin 2008, 270 S. ISBN 978-3-935607-23-0, S. 11-12. (ISBN 978-3-8252-3370-9) 32. Von der Einzelfallhilfe zum Case-Management In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 59-68 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 33. Sozialpädagogische Beratung In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 88-93 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 34. Supervision In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 98-102. (ISBN 978-3-8252-3370-9) 35. Coaching In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 102-104 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 36. Mediation In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 105-107 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 37. Genogrammarbeit In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag, UTB) München 2010. S. 153-155 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 38. Vorwort zu: Sophie Porru/Sarah Vitroler Side by Side. Die internationale Dimension der Sozialen Arbeit am Beispiel Sambia. (VDM Verlag Dr. Müller) Saarbrücken 2011, S. 5-7. (ISBN 978-3-639-33278-0) 39. Siegfrieds Talar In: Doris Kofler, Hans Karl Peterlini, Gerda Videsott (Hg): Brückenbau(e)r. Festschrift für Siegfried Baur. (Edizioni Alfabeta Verlag). Meran 2013, S. 95-97. ISBN: 978 -88-7223-222-4 BEITRÄGE IN LEXIKA UND HANDBÜCHERN 1. Jugend, Jugendpolitik und Jugendarbeit In: Holzinger/Holzinger (Hg): "Jugend- und Studienlexikon" (Raith-Verlag) Starnberg 1975, 40 S. Wegen Konkurs des Raith-Verlages unveröffentlicht. 2. Delinquenz In: Petzold/Speichert (Hg): "Handbuch pädagogischer und sozialpädagogischer Praxisbegriffe" (Rowohlt-TB Nr. 6274) Reinbek 1981, S. 106-109. 3. Jugendkriminalität In: Petzold/Speichert (Hg): "Handbuch pädagogischer und sozialpädagogischer Praxisbegriffe" (Rowohlt-TB Nr.6274) Reinbek 1983, S. 224-226. 4. Altenarbeit In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 1, S. 57-60. 5. Sigmund Freud In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 1, S. 701-705. 6. Gestalttherapie In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 1, S. 793-796. 7. Gruppendynamik In: Rudoph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 2, S. 872-874. 8. Gruppenpsychotherapie In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 2, S. 874-878. 9. Heilpraktikergesetz In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 2, S. 911-912. 10. Integrative Therapie In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 2, S. 1023-1027. 11. Psychoanalyse In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 3, S. 1573-1577. 12. Sterbebegleitung In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 3, S. 1953-1956. 13. Internationale Soziale Arbeit In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und der Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag) München, 1994, S. 252-256. 14. Organisationsentwicklung In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag) München, 1994, S. 339-346. 15. Psychotherapie und Sozialpädagogik In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag) München, 1994, S. 394-400. 16. Supervision Zuarbeit zum Stichwort "Supervision". In: "Brockhaus Enzyklopädie in vierundzwanzig Bänden". Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage, Bd. 21: Sr - Teo (F.A. Brockhaus) Mannheim 1993, S. 483. 17. Entwicklungsberatung für den Hochschulbereich In: Pühl, H. (Hg): "Handbuch der Supervision 3" (Leske und Budrich) Opladen 1999, S. 359-376. 18. Zur geschichtlichen Entwicklung. Von der Supervision zur Organisationsberatung In: Pühl, H. (Hg): "Handbuch der Supervision 2". (Marhold) Berlin 1994, S. 335 - 343. Zweite verbesserte Auflage: 2000, S. 275-285. 19. Internationale Soziale Arbeit In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und der Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag). (Überarbeitete vierte Auflage von Titel Nr. 13). München 2000, S. 338-342. 20. Organisationsentwicklung In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag). (Überarbeitete vierte Auflage von Titel Nr. 14). München 2000, S. 463-467. 21. Psychotherapie und Sozialpädagogik In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag). (Überarbeitete vierte Auflage von Titel Nr. 15). München 2000, S. 543-549. 22. Altenhilfe In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 1, Leipzig, Mannheim 2000, S. 115. ISBN 3 - 7653 - 1616 - 9 23. Beratung In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 1, Leipzig, Mannheim 2000, S. 414. ISBN 3 - 7653 - 1616 - 9 24. Sozialarbeit In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4331 - 4332. ISBN 3 - 7653 - 1659 - 8 25. Sozialpädagogik In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4337. ISBN 3 -7653 - 1659 - 8 26. Sozialtherapie In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4338. ISBN 3 - 7653 - 1659 - 8 27. Streetwork In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4479. ISBN 3 - 7653 - 1659 - 8 28. Supervision In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4521. ISBN 3 - 7653 - 1659 - 8 29. Soziale Arbeit in Asien In: Otto/Thiersch (Hg): "Handbuch Sozialarbeit/Sozialpädagogik" (Luchterhand) Neuwied 2001, S. 1605-1610. ISBN: 3 - 472 - 03616 - 8 30. Supervision In: Otto/Thiersch (Hg): "Handbuch Sozialarbeit/Sozialpädagogik" (Luchterhand) Neuwied 2001, S. 1863-1869. ISBN: 3 - 472 - 03616 - 8 31. Supervision In: Petermann, F./Reinecker, H. (Hg): "Handbuch der Klinischen Psychologie und Psychotherapie" (Band 1 von "Handbuch der Psychologie") (Hogrefe-Verlag) Göttingen 2005, S. 738-745. ISBN: 3 - 8017- 1899 - 9 32. Supervision In: Kreft, D./Mielenz, I. (Hg): "Wörterbuch Soziale Arbeit". (Juventa-Verlag) Weinheim und München, 5. vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage, 2005, S. 941-945. ISBN: 3-7799-2060-3 33. Beratung In: Kreft, D./Mielenz, I. (Hg): "Wörterbuch Soziale Arbeit". (Juventa-Verlag) Weinheim und München, 5. vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage, 2005, S. 147-149. 34. Familienberatung In: Kreft, D./Mielenz, I. (Hg): "Wörterbuch Soziale Arbeit". (Juventa-Verlag) Weinheim und München, 5. vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage, 2005, S. 275-277. 35. Organisationsentwicklung im Altenheim In: v. Scheidt, J./Eikelbeck, M.-L. (Hg): "Leitung in der Altenhilfe. Ein Handbuch". (Beltz) Weinheim und Basel, ca. 20 S. (unveröff.). 36. Aiutare (Helfen) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 20-21 37. Comportamentismo (Behaviorismus) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 46 Zusammen mit Werner Wiater 38. Communicazione (Kommunikation) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 46 39. Consulenza (Beratung) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 55-56 40. Crisi adolescenziale (Adoleszenzkrisen) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 66-67 41. Diagnostica (Diagnostik) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 71-72 42. Dipendenzia (Abhängigkeit) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 82-83 43. Emozione (Emotion) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 98-99 44. Famiglia (Familie) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 111-113 45. Formazione degli adulti (Erwachsenenbildung) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 124-126 46. Formazione pedagogia universitaria (Universitäre Sozialisation) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 156-158 47. Gerontologia (Gerontologie) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 180-182 48. Gruppo (Gruppe) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 187-189 49. Organizzazione (Organisation) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 246-248 50. Pedagogia comparata (Vergleichende Pädagogik) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 250-251 51. Pedagogia della sessualita (Sexualpädagogik) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 253 52. Pedagogia sociale (Sozialpädagogik) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 287-289 53. Prevenzione (Prävention) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 313 54. Professionalizzazione (Professionalisierung) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 317-320 Zusammen mit Werner Wiater 55. Servizi sociali (Soziale Dienste) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 384-385 56. Supervisione (Supervision) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 409-410 57. Valutazione (Evaluierung) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 438-440 Zusammen mit Werner Wiater Die Titel Nr. 36 bis 57 sind seit 2010 auch in einer deutschen Version (der Originalversion) publiziert. Sie werden hier nicht noch einmal aufgeführt. Sie sind abgedruckt in: Werner Wiater/Nando Belardi/Franco Frabboni/Gerwald Wallnöfer (Hg): Pädagogische Leitbegriffe im deutsch-italienischen Vergleich. (Schneider Verlag Hohengehren) Baltmannsweiler 2010, 365 S. ISBN 978-3-8340-0692-9 58. Supervision In: Dorsch. Lexikon der Psychologie. Markus Antonius Wirtz (Hg). Gebietsexperte: Franz Petermann. Huber-Verlag). Bern 2013. 16. Auflage. S. 1515-1516. ISBN: 978 - 3 - 456 - 85234 - 8 AUFSÄTZE 1. Arbeiterbildung und Sozialwissenschaft In: "Hessische Blätter für Volksbildung" Nr. 2/1973, S. 133-140. 2. Lohnarbeit und Arbeiterbewußtsein In: "Hessische Blätter für Volksbildung" Nr. 2/1973, S. 172-178. 3. Siegfried Bernfeld als Kritiker der bürgerlichen Pädagogik In: "Hessische Blätter für Volksbildung" Nr. 3/1971, S. 212-218. (zus. mit B. Belardi). 4. Die vernachlässigte Beziehungs- und Erfahrungsebene in der Jugendbildungsarbeit In: "Deutsche Jugend" Nr. 11/1975, S. 506-512. Nachdruck als Buchbeitrag Nr.6. 5. Ich will ein Helfer werden In: "Sozialmagazin" Nr. 12/1978, S. 30-44. 6. Die verzweifelte Omnipotenz In: "Sozialmagazin" Nr. 6/1979, S. 30 - 33. (zus. mit Bernd Glinka). 7. Soziale Herkunft, Studienmotivationen und berufliche Vorstellungen von Erstsemesterstudierenden des FH-Studienganges Sozialpädagogik In: "Archiv für angewandte Sozialpädagogik" Nr. 1/2, 1979, S. 41 - 50. (zus. mit Holst und Pütz). 8. Wider die Drangsalierpädagogik Was ist "bedürfnisorientierte" Jugendarbeit? In: "Sozialmagazin" Nr. 9/1981, S. 42 - 43. 9. Supervisionserfahrungen mit Bewährungshelfern In: "Bewährungshilfe" Nr. 4/1983, S. 306 - 315. (zus. mit H. Belardi). 10. Jugend und Familie in der V. R. China In: "Deutsche Jugend" Nr. 11/1985, S. 470 - 472. 11. Jugend in einem Schwellenland: Hongkong In: "Deutsche Jugend" Nr. 2/1986, S. 58 - 63. 12. Vietnamesische Boat-People in Hong Kong In: "Blätter des Informationsdienstes Dritte Welt" Nr. 131/1986, S. 60 - 63. 13. Probleme von Berufsanfängern in der Offenen Jugendarbeit In: "Deutsche Jugend" Nr. 5/1986, S. 206 - 213. 14. Jugend, Waffen, Gewalt In: "Demokratische Erziehung" Nr. 7/8, 1986, S. 10. 15. Jugend, Waffen, Militär, Legionär Jugendliche Waffenliebhaber als neue Problemgruppe? In: "Deutsche Jugend" Nr. 10/1986, S. 435 - 441. 16. Sozialarbeit in Hong Kong Loyalitätssicherung für eine ungewisse Zukunft In: "Neue Praxis" Nr. 5/1986, S. 385 - 400. 17. Ausbildung und Praxisfelder der Sozialen Arbeit in den Niederlanden (Exkursionsbericht), F. H. Köln, F. B. Sozialpädagogik 1986, 35 S. 18. Rechtsextremismus: Rambo-Nachwuchs In: "Sozial Extra", Nr. 1/1987, S. 12. 19. Chinas soziale Stadt (Shanghai) In: "Sozialmagazin" Nr. 5/1988, S. 30 - 33. 20. Soziale Versorgung in der V. R. China In: "Sozialmagazin" Nr. 7/8, 1989, S. 37 - 42. 21. Im Armenhaus Lateinamerikas (Bolivien) In: "Sozialmagazin" Nr. 2/1989, S. 56 - 60. 22. Supervisionserfahrungen in der Sterbebegleitung In: "Sozialmagazin" Nr. 3/1990, S. 50 - 53. 23. Die Gewalt der Klienten Gewalt von Klienten an Sozialberuflern. Betrachtungen aus Supervisionserfahrungen. In: "Sozialmagazin" Nr. 3 /1991, S. 20 - 25. 24. Die Stigmatisierung der Institution - Stigmatisierung durch die Institution Ihre Bedeutung bei Supervision in Großinstitutionen und "Totalen Institutionen". In: "Gestalt und Integration" Nr. 2/1990/Nr. 1/1991, S. 72 - 77. 25. Supervision in Großorganisationen und Totalen Institutionen Tagungsbericht 16.2. - 18.2.1990, Supervisionskongress Akademie Remscheid In: "Gestalt und Integration" Nr. 2/1990/Nr. 1/1991, S. 191 - 193. 26. Wohnen in Hong Kong In: "Living" (Hannover) März 1991, S. 6 - 9. 27. Brasilien - Kinderelend in einem armen reichen Land In: "Sozialmagazin" Nr. 2/1992, S. 48 - 53. 28. Zur Geschichte der Supervision der Sozialen Arbeit In: "Sozialmagazin" Nr. 9/1992, S. 34 - 37. 29. Supervision in der Jugendarbeit In: "Gestalt und Integration" 2/1991-1/1992, S. 110 - 121. 30. Neue Literatur über Supervision In: "Sozialmagazin" Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 31. Entwicklung und Schwerpunkte der Supervision in Deutschland In: "Soziale Arbeit", Nr. 9/1992, S. 301 - 309. 32. Der Beitrag von "Unsere Jugend" zur deutschen Supervisionsgeschichte In: "Unsere Jugend", Nr. 11/1992, S. 479 - 484. 33. Sterbebegleitung - eine sozialpädagogische Aufgabe? In: "Neue Praxis", Nr. 4/1992, S. 372 - 379. 34. Organisationsentwicklung und Leitungsberatung im Altenheim In: "Sozialmagazin", Nr. 6/1994, S. 58 - 61. 35. Eine Orientierungshilfe für den Supervisions-Markt In: "Jugendhilfe", Nr. 8/1993, S. 360 - 364. 36. Supervision als Aus- und Weiterbildungsfunktion in der in der Sozialpädagogik. Dargestellt anhand von Beispielen aus der Jugendhilfe In: "Jugendhilfe", Nr. 1/1994, S. 3 - 12. 37. Klassiker der Sozialen Arbeit - Neu gelesen: "Neue Praxis Sonderheft" 1978: Sozialarbeit/Sozialpädagogik und Therapie Neuwied, Darmstadt 1978 In: "Rundbrief Gilde Soziale Arbeit", Nr. 2/1994, S. 54 - 57. 38. Keine Psychoanalyse für Arme. Der Weg der deutschen Sozialarbeit führt von der "Einzelfallhilfe" zum Unterstützungsmanagement. In: "Socialmanagement", Nr. 6/1994, S. 25 - 28. 39. Supervision in den USA - heute In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1994, S. 103 - 121. Vgl. auch Monogaphien Nr. 13 sowie Forschungsberichte Nr. 4. (Review-Verfahren) 40. Internationalität der Sozialen Arbeit. Neue Studien zur Vergleichenden Sozialpädagogik und Internationalen Sozialarbeit. In: "Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit" Nr. 2/1995, S. 146 - 157. 41. Die wirtschaftliche und soziale Situation in den neuen Bundesländern in ihrer Bedeutung für Unternehmensberatung, Coaching und Supervision In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1995, S. 305 - 318 (zusammen mit Astrid Schreyögg). (Review-Verfahren) 42. Erster Chemnitzer Supervisionstag In: "Aktuell-DGSv." Nr. 1/1996, S. 15. 43. Gemeinwesenarbeit tut not! In: "Sozialmagazin" Nr. 3/1996, S. 56 - 61. 44. Methoden und Moden. Ein Literaturbericht zum Thema Methoden der Sozialen Arbeit. In: "Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau" Nr. 31-32/1996, S. 5 - 18. (Review-Verfahren) 45. Supervision: Geschichte, Einsatzfelder, Konzepte und Marktentwicklung. Referat auf dem überregionalen Ausbildertreffen der "Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächsführung" (GwG) in Hannover am 15.6.1996. In: "GwG-Zeitschrift" Nr. 103/1996, S. 43. 46. Vom Ehrenamt zur Supervision. Beratung von Laien. (Editorial). In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1996, S. 299 - 303. 47. Sterbebegleiterinnen benötigen Unterstützung. Ein Vergleich zweier Gruppensupervisionen. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1996, S. 249 - 259. (Review-Verfahren) 48. ???????, ?????: ???????????? ??? ?????????? ??????. (Supervision für Soziale Arbeit). (Russischer Originalbeitrag). 18 S. Separatdruck Pädagogische Universität Wolgograd (Russland) 1997. 49. ("Supervision und Soziale Arbeit") Separatdruck in Chinesisch. 1998. Auch im Internet. Übersetzt von Prof. Zhang Wei ?? ??: ??????????, ??·??? ?? ?? ??: ???????????????? ???? 50. Spezialisten für das Generelle. Was Sozialarbeiter in der Altenhilfe wissen und können müssen. In: "Blätter der Wohlfahrtspflege. Deutsche Zeitschrift für Sozialarbeit" Nr. 1-2/1997, S. 17 -19. 51. Dimensionen sozialpädagogischen Handelns. Ein Literaturbericht. In: "Rundbrief Gilde Soziale Arbeit" Nr. 1/1997, S. 51 - 61. 52. Supervisione: concetto e forme In: "Dirigente scuola" Nr. 3/1998, Brescia (dicembre/1998), S. 35 - 41. (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 53. La supervisione nella Scuola In: "Dirigenti Scuola", Nr. 3/1998 (dicembre 1998), S. 42 - 46. (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 54. Supervision an der Universität Wolgograd In: "Aktuell-DGSv" Nr. 2/1998, S. 22. 55. A szupervizio fejlodesenek iranyvonalai es sulypontjai Nemetorszagban ("Entwicklungslinien und Schwerpunkte der Supervision in Deutschland". Separatdruck, Szechenyi Istvan College, Györ (Ungarn), 1998, 14 S. (Ungarischer Originalbeitrag). 56. Editioral Zu Heft 2/1998 "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" S. 107 - 109. 57. Evaluation ohne Organisationsberatung ist nur eine halbe Sache. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 111 - 125. (Review-Verfahren) 58. Kommentar zur Ferdinand Buers Thesen. In: Ferdinand Buer: "Zur Dialektik von Format und Verfahren. Oder: Warum es wichtig ist, durch die Einführung ungewöhnlicher Begriffe Aufmerksamkeit zu erregen". In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1998, S. 275 - 276. 59. Von einer 'dummen' zu einer lernenden Organisation. Chancen und Risiken der Schulautonomie. In: "Forum Schule heute" (Bozen/Italien) Nr. 1/1999, S. 16 - 19. 60. Supervisie in Duitsland In: Supervisie in opleiding en beroep. Tijdschrift voor professioneel begeleiden Nr. 2/1999, S. 20 - 33. (Niederländischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) ISSN 0920-2404 61. Autonomia: La scuola e un' organizzazione che apprende. In: "Dirigenti scuola" 6/1999, S. 61 - 66. (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 62. Editorial Zu Heft 3/1999 "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 195 - 198. 63. Supervision in der Altenhilfe. Entwicklungsstand und Möglichkeiten. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 199 - 212. (Review-Verfahren) 64. Organisationsentwicklung in Altenheimen. In: "Soziale Arbeit" 12/1999, S. 432 - 436. 65. Berufs- und Methodengeschichte der Sozialen Arbeit. Die Bibliothek der 100 Bücher. Über C. W. Müller: Wie Helfen zum Beruf wurde. In: "Socialmanagement" 1/2000, S. 31. 66. Praxisbericht: Selbstevaluation als Lernprozess. In: "Sozialmagazin" Nr. 6/2000, S. 23 - 25. 67. Was kann Supervision für den Kindergarten und die Schule leisten? In: "Wir - Kindergarten in Südtirol". Mitteilungsblatt des Kindergarteninspektorats am Deutschen Schulamt und des Pädagogischen Instituts. Nr. 1/2001-2002, (10. Jg.)., S. 29-33. (italienisches Presseerzeugnis, keine deutsche ISBN). 68. Scuola e assistenza sociale In: "Dirigenti scuola" 7/2002, S. 15 - 32. (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 69. Entwicklung und Anwendungsbereiche der Supervision. In: "Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik" 2/2002, S. 132 - 152. (Review-Verfahren) ISSN 0017-4947 70. Riflessioni pedagogiche sul lavoro con gli anziani In: "La Famiglia" 215, settembre/ottobre 2002, pp. 79 - 85 (Editrice La Scuola, Brescia/Italia) (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 71. Social Work Supervision in Germany In: "European Journal of Social Work" (Oxford University Press, London) Vol. 5, 3/2002, pp. 313 - 318. ISSN 1369 - 1457 (Englischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) (LSKA), Dezember 2007, S. 6 72. Ruanda: Der Genozid in hundert Tagen. In: "Blätter für deutsche und internationale Politik" Nr. 4/2014, S. 53-63 (ISSN 0006-4416) Seit April 2014 auch als E-Book von etwas 22 Seiten bei Kindle. 73. Familienberatung und Ausbildungssupervision in Chengdu (V. R. China). Fremdes und Bekanntes. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 3/2014, S. 363-373 (Review-Verfahren) (ISSN 1618-808X) 74. Kambodscha: Genozid ohne Täter In: "Blätter für deutsche und internationale Politik" Nr. 4/2015, S. 33-36 (ISSN 0006-4416) 75. Herr und Frau Li kommen getrennt zur Paartherapie Familienprobleme im neuen China In: Psychoanalytische Familientherapie Nr. 32, H. 1/2016, S. 83-88 ISSN: 1616 - 8836 HERAUSGEBERSCHAFT VON REIHEN UND PERIODIKA "Gestalt und Integration" Zeitschrift für ganzheitliche und kreative Therapie Organ der "Deutschen Gesellschaft für Integrative Therapie, Gestalttherapie und Kreativitätsförderung". (Junfermann) Paderborn. Redaktionsmitglied 1990 - 1998 Nr. 1/1995: "Suchttherapie und Supervision" Nr. 1/1996: "Qualitätssicherung" Sonderheft: "Integration und Kreation". Zwei Bände 1993, zus. 750 S. Jubiläumsband zum 20jährigen Bestehen der DGIK. Nr. 2/1996 - 2/1998: "Identität und Genderfragen in Psychotherapie, Soziotherapie und Gesundheitsförderung". "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management Vierteljahreszeitschrift (Leske und Budrich), Opladen 1994. Seit 2001: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden mit verändertem Titel: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" Gründungsmitglied und Mitherausgeber seit 1994. 2010 Ende der Mitherausgeberschaft, seitdem Mitglied des Beirates. Verantwortlicher Herausgeber für die Hefte: * Nr. 2/1994 "Supervision International" * Nr. 2/1995 "Supervision und Organisationsentwicklung in der Schule" (mit Dr. Astrid Schreyögg) * Nr. 4/1995 "Organisationsberatung, Coaching und Supervision in den Neuen Bundesländern" (mit Dr. Astrid Schreyögg) * Nr. 4/1996 "Supervision mit Ehrenamtlichen" * Nr. 2/1998 "Evaluation und Organisationsberatung von Studiengängen" * Nr. 3/1999 "Supervision in der Altenhilfe" "Focus Soziale Arbeit" Alleinherausgeber der Buchreihe 1997-2004 (Leske und Budrich Verlag) Opladen Frank Nieslony: Schulsozialarbeit in den Niederlanden. Perspektiven für Deutschland? (Leske und Budrich). Opladen 1997, 330 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 1). Walter Gehres: Das zweite Zuhause. Lebensgeschichte und Persönlichkeitsentwicklung von Heimkindern (Leske und Budrich). Opladen 1997, 273 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 2). Dietmar Kress: Zum Aufbau der Jugendhilfe und Jugendarbeit in den neuen Bundesländern. Eine soziologische Analyse ausgewählter Beispiele. (Leske und Budrich). Opladen 1997, 244 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 3). Peter Reinicke: Soziale Krankenhausfürsorge in Deutschland. Von den Anfängen bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. (Leske und Budrich). Opladen 1998, 316 S. ("Focus Soziale Arbeit", Grundwissen 2). Kühl, W./Schindewolf, R. (Hg): Supervision und das Ende der Wende. Professionelle Kompetenzentwicklung in den neuen Bundesländern. (Leske und Budrich). Opladen 1998, 330 S. ("Focus Soziale Arbeit", Grundwissen 3). Ulrich Deinet: Sozialräumliche Jugendarbeit. Eine praxisbezogene Anteilung zur Konzeptentwicklung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. (Leske und Budrich), Opladen 1999, 228 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 4). Veronika Koch: Erwachsenengerichtshilfe. Eine Einführung für die soziale Arbeit. (Leske und Budrich), Opladen 1999, 172 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 5). Peter Schruth: Junge Arbeitslose in der gemeinnützigen Jobvermittlung. Eine sozialrechtliche Einordnung. (Leske und Budrich), Opladen 1999, 217 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 6). Irmgard Jansen: Mädchen in Haft. Devianzpädagogische Konzepte. (Leske und Budrich), Opladen 1999, 143 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 7). Andreas Knoll: Sozialarbeit in der Psychiatrie. Von der Fürsorge zur Sozialtherapie. (Leske und Budrich), Opladen 2000, 324 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 8). Hermann Iding: Hinter den Kulissen der Organisationsberatung. Qualitative Fallstudien von Beratungsprozessen im Krankenhaus. (Leske und Budrich), Opladen 2000, 238 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 9). Jürgen Friedrichs: Drogen und soziale Arbeit. (Leske & Budrich) Opladen 2002, 278 S. ("Focus Soziale Arbeit" Grundwissen 4). ISBN 3 - 8100 - 31800 - 1 Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik (Verlag Dr. Kovac) Hamburg Alleinherausgeber der Buchreihe 2000-2010 Carola Weise Von der Kriminalisierung zur Pädagogisierung? Zum Reformversuch des Jugendstrafvollzuges in Sachsen 213 S., Hamburg 2000 ISSN 1615-1151 ISBN 3-8300-0115-0 Band 0 Nando Belardi/Peter Bindrich/Thomas Fankhänel: Die ostdeutsche Sozialarbeit im Spiegel der Fachliteratur 225 S., Hamburg 1998 ISBN 3-86064-891-8 Band 00 Nando Belardi Supervision, Organisationsentwicklung, Evaluation Innovationen für Non-Profit-Einrichtungen 138 S., Hamburg 2001 ISSN 1617-2507 ISBN 3-8300-0348-X Band 1 Zhang Wei Sozialwesen in China 326 S., Hamburg 2005 ISSN 1617-2507 ISBN 3-8300-1884-3 Band 2 Nando Belardi Internationale Soziale Arbeit Länderberichte Dritte und Vierte Welt 203 S., Hamburg 2005 ISSN 1617-2507 ISBN3-8300-2081-3 Band 3 Heike Jung Führen und Leiten in der öffentlichen Jugendhilfe Eine Studie zur Führungs- und Leitungssituation rheinland-pfälzischer Jugendamtsleiterinnen und Jugendamtsleiter 288 S., Hamburg 2007 ISSN 1617-2507 ISBN 978-3-8300-2763-8 Band 4 Sabine Böttcher Verfahrenspflegschaft für Kinder und Jugendliche in Sachsen. Eine theoretisch-empirische Studie aus sozialpädagogischer Sicht". (Philosophische Fakultät der TU Chemnitz, FG Sozialpädagogik, Wintersemester 2007/08). 434 S., Hamburg 2008 ISSN 1617-2507 ISBN 978-3-8300-3647-0 Band 5 Gernot Herzer Das Risikoverhalten von Jugendlichen Eine empirische Untersuchung in Südtirol. Dissertation an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Freien Universität Bozen, Anfang 2009. 560 S., Hamburg 2009 ISSN 1617-2507 ISBN 978-3-8300-4516-8 Band 6 Es folgen knapp 200 Rezensionen BUCHBESPRECHUNGEN 1. Segal, R.: Die Krise Indiens (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1968 In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 2. Georg W. Alsheimer: Vietnamesische Lehrjahre (Suhrkamp Verlag). Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 3. C. P. Fitzgerald: Revolution in China (Europäische Verlagsanstalt) Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 4. Giovanni Blumer: Die chinesische Kulturrevolution (Europäische Verlagsanstalt) Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 5. Stuart R. Schram: Die permanente Revolution in China (Edition Suhrkamp). Frankfurt a. M. 1966. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 6. Frantz Fanon: Die Verdammten dieser Erde (Suhrkamp-Verlag), Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 7. Peter Gäng/Reimut Reiche: Modelle der Revolution (Edition Suhrkamp). Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 8. Jürgen Horlemann: Modelle der kolonialen Konterrevolution (Edition Suhrkamp). Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 9. Jean Chesneaux: Vietnam (Europäische Verlagsanstalt) Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 10. Georg W. Alsheimer: Vietnamesische Lehrjahre (Suhrkamp Verlag). Frankfurt a. M. 1968. In: "Deutsche Volkszeitung" Nr. 12/1969, S. 11. 11. Segal, R.: Die Krise Indiens (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1968. In: "Das Argument", Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften Nr. 53/1969, S. 349 - 350. 12. Ho Tschi Minh: Revolution und nationaler Befreiungskampf Ausgewählte Reden und Schriften 1920 - 1968 (Piper-Verlag), München 1968 In: "Das Argument", Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften Nr. 53/1968, S. 352 - 353. 13. Jaide, W.: Leitbilder heutiger Jugend (Luchterhand-Verlag), Neuwied und Berlin 1968. In: "Das Argument", Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften Nr. 54/1969, S. 496. 14. Giesecke, H: Politische Bildung in der Jugendarbeit (Juventa-Verlag), München 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 155 -156. 15. Giesecke, H.: Didaktik der politischen Bildung (Juventa-Verlag), München 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 156 -157. 16. Schefer, G.: Das Gesellschaftsbild des Gymnasiallehrers Eine Bewußtseinsanalyse des deutschen Studienrates (Suhrkamp-Verlag), Frankfurt a. M. 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 158 -159. 17. Huffschmid, J.. Die Politik des Kapitals Konzentration und Wirtschaftspolitik in der BRD (Edition Suhrkamp), Frankfurt a. M. 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 160 ff. 18. Jaeggi, u.. Macht und Herrschaft in der Bundesrepublik (Fischer-TB), Frankfurt a. M. 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 160 ff. 19. Schäfer, G./Nedelmann, C. (Hg): Der CDU-Staat Analysen zur Verfassungswirklichkeit der Bundesrepublik (Edition Suhrkamp), 2 Bde., Frankfurt a. M. 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 160 ff. 20. Baethge, M.: Ausbildung und Herrschaft Unternehmerinteressen in der Bildungspolitik (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 4/1970, S. 437 - 438. 21. Nyssen, F.: Schule im Kapitalismus Der Einfluß wirtschaftlicher Interessenverbände im Feld der Schule (Pahl-Rugenstein-Verlag), Köln 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 4/1970, S. 436 - 437. 22. Moser, T.: Jugendkriminalität und Gesellschaftsstruktur Zum Verhältnis von soziologischen, psychologischen und psychoanalytischen Theorien des Verbrechens (Suhrkamp-Verlag), Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 132 ff. 23. Moser, T./Künzel, E.: Gespräche mit Eingeschlossenen Gruppenprotokolle aus einer Jugendstrafanstalt. Tiefenpsychologische Analyse des Gruppenprozesses (Edition Suhrkamp), Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 132 ff. 24. Klafki, W. u.a.: Erziehungswissenschaft. Eine Einführung (Funk-Kolleg Erziehungswissenschaft) (Fischer-Taschenbuch-Verlag), Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 135 f. 25. Neill, A. S.: Theorie und Praxis der antiautoritären Erziehung. Das Beispiel Summerhill (rororo-TB), Reinbek 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 136 f. 26. Summerhill - pro und contra. Fünfzehn Ansichten zu A. S. Neills Theorie und Praxis (rororo-TB), Reinbek 1971 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 136 ff. 27. Erikson, E. H.: Jugend und Krise Die Psychodynamik im sozialen Wandel (Klett-Verlag), Stuttgart 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 183 f. 28. Richter, H. E.: Eltern, Kind und Neurose Psychoanalyse der kindlichen Rolle (rororo-TB), Reinbek 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971. 29. Richter, H. E.: Patient Familie Entstehung, Struktur und Therapie von Konflikten in Ehe und Familie (rororo-TB), Reinbek 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971. 30. Bahrdt/Dirks u.a.: Gibt es noch ein Proletariat? (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1962 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 31. Mauke, M.: Die Klassentheorie von Marx und Engels (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1971 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 32. Deppe, F.: Das Bewußtsein der Arbeiter. Studien zur politischen Soziologie des Arbeiterbewußtseins (Pahl-Rugenstein-Verlag), Köln 1971 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 33. Kern/Schumann: Industriearbeit und Arbeiterbewußtsein (Europäische Verlagsanstalt), 2 Bde., Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 34. Fürstenberg, F.: Zur Soziallage der Chemiearbeiter (Luchterhand-Verlag, Soziologische Texte Bd. 62), Berlin, Neuwied 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 35. Schumann M. u.a.: Am Beispiel der Septemberstreiks. Eine empirische Untersuchung. (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1971 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 36. Peisert, G. u.a.: Soziale Lage und Bildungschancen in Deutschland (Piper-Verlag, Studien zur Soziologie, Bd. 7), München 1967 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 182 f. 37. Deppe-Wolfinger, H.: Arbeiterjugend - Bewußtsein und politische Bildung (Athenäum-Verlag), Frankfurt a. M. 1972 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1975, S. 188 f. 38. Kehr, E.: Der Primat der Innenpolitik Gesammelte Aufsätze zur preußisch-deutschen Sozialgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert. Herausgegeben und eingeleitet von H. U. Wehler (de Gruyter-Verlag), Berlin 1979 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 3/1973, S. 304. 39. Osterland, M./Deppe, F. u.a.: Materialien zur Lebens- und Arbeitssituation der Industriearbeiter in der BRD Studienreihe des Göttinger Soziologischen Forschungsinstituts (SOFI), (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1973 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1975, S. 189. 40. Pfniß, A. (Hg): Erwachsenenbildung in dieser Zeit. Beiträge aus Österreich zur Theorie der Erwachsenenbildung (Schriftenreihe des Verbands Österreichischer Volkshochschulen, Bd. 2) (Leykam-Verlag), Graz und Wien 1972 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 3/1975, S. 281. 41. Horst Brück: Die Angst des Lehrers vor seinem Schüler (Rowohlt-Verlag), Reinbek 1978 In: "Psyche", Nr. 7/1979, S. 668 - 670. 42. Arnold Langemayr: Familienkonstellationen, Persönlichkeitsentwicklung, Neurosenentstehung (Hogrefe-Verlag), Göttingen 1979 In: "Psyche", Nr. 1/1981, S. 86 - 87. 43. Damm, Diethelm: Die Praxis bedürfnisorientierter Jugendarbeit Projekte und Anregungen (Juventa-Verlag), München 1980 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1981, S. 42 - 43. 44. Kollan, Horst. Bedürfnisorientierte Jugendarbeit (Campus-Verlag), Frankfurt a. M. 1980 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1981, S. 42 - 43. 45. Oskar Negt: Modernisierung im Zeichen des Drachen China und der europäische Mythos der Moderne (Fischer-TB-Verlag), Frankfurt a. M. 1988 In: "Die Zeit", Nr. 17/1989, S. 46. 46. Büttner/Finger-Trescher/Scherpner (Hg): Psychoanalyse und soziale Arbeit (Grünewald-Verlag), Mainz 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1991, S. 52 - 54. 47. Hardtmann, Gertrud: "IrrenHaus". Eine Einführung in die Psychiatrie und ihre sozialpädagogischen Arbeitsfelder (Edition Sozial, Beltz), Weinheim und Basel 1991 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 50. 48. Kersting/Krapohl/Leuschner (Hg): Diagnose und Intervention in Supervisionsprozessen (Institut für Beratung und Supervision), Aachen 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 49. Boettcher/Leuschner (Hg): Lehrsupervision Beiträge zur Konzeptentwicklung (Dr. Kersting-Verlag), Aachen 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 50. Gotthardt-Lorenz, A.: Organisationsberatung Hilfe und Last für die Sozialarbeit (Lambertus-Verlag), Freiburg 1989 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33 51. Pallasch, W.: Supervision Neue Formen beruflicher Praxisbegleitung in pädagogischen Arbeitsfeldern (Juventa-Verlag), Weinheim, München 1991 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 52. Brandau, H. (Hg): Supervision aus systemischer Sicht (Otto Müller-Verlag), Salzburg 1991 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 53. Fatzer/Eck (Hg): Supervision und Beratung Ein Handbuch (Edition Humanistische Psychologie), Köln 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 54. Pühl, H. (Hg): Handbuch der Supervision. Beratung und Reflexion in Ausbildung, Beruf und Organisation (Edition Marhold/Volker Spieß-Verlag), Berlin 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 55. Rappe-Giesecke, K.: Theorie und Praxis der Gruppen- und Teamsupervision (Springer-Verlag), Berlin/W. 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 56. Schreyögg, Astrid: Supervision. Ein integratives Modell. Lehrbuch zu Theorie und Praxis (Junfermann-Verlag), Paderborn 1991 In: "Psychologie heute", Nr. 11/1992, S. 88. 57. Müller, C. W. (Hg): SelbstHilfe. Ein einführendes Lesebuch (Edition Sozial) (Beltz-Verlag), Weinheim, Basel 1993 In: "Sozialmagazin", Nr. 5/1993, S. 48. 58. Schilling, Johannes: Didaktik/Methodik der Sozialpädagogik (Studienführer für soziale Berufe) (Luchterhand-Verlag), Neuwied 1993 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1993, S. 54 59. Pallasch, W./Mutzeck, W./Reimers, H. (Hg): Beratung, Training, Supervision. Eine Bestandsaufnahme über Konzepte zum Erwerb von Handlungskompetenz in pädagogischen Arbeitsfeldern (Juventa Verlag), Weinheim und München 1992, 256 S. In: "Sozialmagazin", Nr. 11/1993, S. 38. 60. Bernler, G./Johnsson, L.: Supervision in der psychosozialen Arbeit. Integrative Methodik und Praxis. (Edition Sozial Beltz), Weinheim und Basel 1993, 235 S. In: "Sozialmagazin", Nr. 1/1994, S. 51 - 52 61. Dewe, B./Ferchhoff, W. /Scherr, A./Stüwe, G.: Professionelles soziales Handeln. Soziale Arbeit im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1993, 190 S. In: "Sozialmagazin", Nr. 2/1994, S. 54 - 55. 62. Erler, M.: Soziale Arbeit Ein Lehr- und Arbeitsbuch zu Geschichte, Aufgaben und Theorie. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1993, 130 S., In: "Sozialmagazin", Nr. 3/1994, S. 44 - 45. 63. Bernler, G./Johnsson, L.: Supervision in der psychosozialen Arbeit. Integrative Methodik und Praxis (Beltz-Verlag, Edition Sozial), Weinheim und Basel 1993, 235 S. In: "Rundbrief der Gilde Soziale Arbeit", Nr. 1/1994, S. 49 - 50. 64. Marquard, A. u.a.: Psychische Belastung in helfenden Berufen. Bedingungen, Hintergründe, Auswege (Westdeutscher Verlag), Opladen 1993, 300 S. In: "Rundbrief der Gilde Soziale Arbeit" Nr. 1/1994, S. 55 - 56. 65. Wagner, P.: Ausgebrannt. Zum Burn-Out-Syndrom in helfenden Berufen (Karin Böllert KT-Verlag), Bielefeld 1993, 130 S. In: "Rundbrief der Gilde Soziale Arbeit" Nr. 1/1994, S. 65. 66. Lüssi, P.: Systemische Sozialarbeit. Praktisches Lehrbuch der Sozialberatung (Verlag Paul Haupt), Bern, Stuttgart, Wien 1992, 500 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 6/1994, S. 52 - 53. 67. Müller, C. W.: JugendAmt. Geschichte und Aufgabe einer reformpädagogischen Einrichtung. (Beltz-Verlag, Edition Sozial), Weinheim und Basel 1994, 180 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 7 - 8/1994, S. 56 - 58. 68. Gregor-Rauschtenberger, Brigitte/Hansel, Jürgen: Innovative Projektführung. Erfolgreiches Führungsvberhalten durch Supervision und Coaching. (Springer-Verlag), Berlin, Heidelberg 1993, 170 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1994, S. 192 - 193. 69. Mastenbroeck, Willem, F.G.: Conflict Management and Organizational Development. (Wiley) Chichester (N.Y.) 1993, 190 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1994, S. 193. 70. Pelikan, Jürgen M./Demmer, Hildegard/Hurrelmann, Klaus (Hg): Gesundheitsförderung durch Organisationsentwicklung. Konzepte, Strategien und Projekte für Betriebe, Krankenhäuser und Schulen. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1993, 400 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1994, S. 194. 71. Becker, Hansjörg (Hg): Psychoanalytische Teamsupervision. (Vandenhoeck und Ruprecht), Göttingen, 1995, 230 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1995, S. 94 - 95. 72. André, Günter: SozialAmt. Eine historisch-systematische Einführung in seine Entwicklung. (Beltz-Verlag, Edition Sozial), Weinheim und Basel 1994, 185 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 5/1995, S. 57 - 59. 73. Cremer, H./Hundsalz, A./Menne, K. (Hg): Jahrbuch für Erziehungsberatung. Band 1 (Bundeskonferenz für Erziehungsberatung). (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1994, 295 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1995, S. 197 74. Vogel, C.-C./Bürger, B./Nebel, G./Kersting, H.-J.: Werkbuch für Organisationsberater. Texte und Übungen.(Wissenschaftlicher Verlag des Instituts für Beratung und Supervision) Aachen 1994, 300 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1995, S. 197 75. Lessenich, S.: Wohlfahrtsstaat, Arbeitsmarkt und Sozialpolitik in Spanien. Eine exemplarische Analyse postautoritären Wandels. (Leske und Budrich), Opladen 1995, 260 S. In: "Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge, Nr. 9/1995, S. 390. 76. Gehrmann, G./Müller, K. D.: Management in Sozialen Organisationen. Handbuch für die Praxis Sozialer Arbeit. Walhalla-Verlag), Berlin, Bonn, Regensburg 1993, 260 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1995, S. 288 - 289. 77. Schneider, H. D. u.a.: Führungsaufgaben im Alten- und Pflegeheim. Management durch Einsicht in Komplexitäten. (Asanger-Verlag), Heidelberg 1992, 110 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1995, S. 289. 78. Bernler, G./Johnsson, L.: Das Praktikum in sozialen Berufen. Ein systematisches Modell zur Anleitung. (Beltz-Verlag, Edition Sozial), Weinheim und Basel 1995, 116, S. In: "Sozialmagazin" Nr. 5/1996, S. 63 79. Schreyögg, A.: Coaching. Eine Einführung für Praxis und Ausbildung. (Campus-Verlag), Frankfurt a. M. 1996, 350 S. In: "Sozialmagazin" 7-8/1996, S. 84 - 85 80. Brem-Gräser, L.: Handbuch der Beratung für helfende Berufe. (Reinhardt-Verlag), München, 3 Bände, 1993, 1020 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1996, S. 185 - 186 81. Wilker, F. W. (Hg): Supervision und Coaching. (Deutscher Psychologen-Verlag), Bonn 1995, 280 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1996, S. 186 - 187 82. Fengler, J.: Süchtige und Tüchtige. Begegnung und Arbeit mit Abhängigen. (Pfeiffer-Verlag), München 1994, 390 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1996, S. 187 83. Lochmann, R./Baumann, H./Chilian W. (Hg): Kooperation und Vernetzung in der Straffälligenhilfe (Forum-Verlag), Bonn 1994, 240 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1996, S. 188 84. Schweppe, C. (Hg): Soziale Altenarbeit. Pädagogische Arbeitsansätze und die Gestaltung von Lebensentwürfen im Alter. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1996, 260 S. In: "Sozialmagazin" 10/1996, S. 53 - 54 85. Köllner, E.: Beratung in der sozialen Arbeit. Übungsbuch zur klientenzentrierten Gesprächsführung. (Kohlhammer-Verlag), Stuttgart, Berlin, Köln 1995, 148 S. In: "Sozialmagazin" 10/1996, S. 56 86. Streller-Holzner, A.: Umzug ins Altenwohnheim? Eine Orientierungshilfe. (Reinhardts Gerontologische Reihe), München, Basel 1991, 120 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 388. 87. Schweppe, C. (Hg): Soziale Altenarbeit. (Juventa-Verlag), Weinheim und Müchen 1996. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 389. 88. Köllner, E.: Beratung in der sozialen Arbeit. Übungsbuch zur klientenzentrierten Gesprächsführung. (Kohlhammer-Verlag), Stuttgart, Berlin, Köln 1995, 148 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 389 - 390. 89. Radebold, H./Hirsch, R.D. (Hg): Altern und Psychotherapie. (Huber-Verlag), Bern, Göttingen 1994, 230 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 390 - 391. 90. Schmitz-Scherzer, R. (Hg): Altern und Sterben. (HuberVerlag), Bern, Göttingen 1992, 140 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 391. 91. Kaiser, H. J. (Hg): Der ältere Mensch - wie er denkt und handelt (Huber-Verlag), Bern und Göttingen 1992, 250 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 391. 92. Kersting, H.J./Neumann-Wirsig, H. (Hg): Systemische Perspektiven in der Supervision und Organisationsentwicklung. (IBS-Verlag), Aachen 1996, 220 S. In: "Rundbrief der Gilde Soziale Arbeit" 1/1997, S. 71 - 72. 94. Richter, H. E.: Die Gruppe. (Edition Psychosozial), Giessen 1995, 335 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1997, S. 196. 95. Möhring, P. u.a. (Hg): Psychoanalytisch orientierte Familien- und Sozialtherapie. Das Giessener Konzept in der Praxis. (Edition Psychosozial), Giessen 1996, 430 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1997, S. 196. 96. Culley, S.: Beratung als Prozess. Lehrbuch kommunikativer Fertigkeiten. (Beltz-Verlag), Weinheim und Basel 1996, 230 S. In: "Sozialmagazin" 4/1997, S. 59 - 60. 97. Hielen, M.: Altenhilfe und Einwanderer. (SOKOOP-Verlag), Duisburg 1995, 66 S. In: "Der pädagogische Blick" 2/1997, S. 122. 98. Bastian, M. u. T.: Die Angst der Eltern vor dem Kinde. (Beck-Verlag), München 1996, 140 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 7-8/1997, S. 91. 99. Gehres, W.: Das zweite Zuhause. Lebensgeschichte und Persönlichkeitsentwicklung von Heimkindern (Leske und Budrich), Opladen 1997, 270 S. In: "Sozialmagazin" 10/1997, S. 54 - 55. 100. Gehres, W.: Das zweite Zuhause. Lebensgeschichte und Persönlichkeitsentwicklung von Heimkindern (Leske und Budrich), Opladen 1997, 270 S. In: "Der pädagogische Blick" Nr. 4/1999, S. 234. 101. Gehres, W.: Das zweite Zuhause. Lebensgeschichte und Persönlichkeitsentwicklung von Heimkindern. (Leske und Budrich), Opladen 1997, 270 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 90 - 91. 102. Puhl, R. (Hg): Sozialarbeitswissenschaft. Neue Chancen für theoriegeleitete Soziale Arbeit. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1996, 228 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 297. 103. Kirchner, Helga: Gespräche im Pflegetam. Mit Beispielen aus der Führungspraxis. (Thieme-Verlag), Stuttgart, New York 1996, 170 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 298. 104. Pfeiffer, Franziska: Ich in Bremen, du in Zürich. Wenn Paare, die sich lieben, getrennt leben. (Herder-Verlag), Freiburg 1996, 156 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 298. 104. Engel, Frank/Nestmann, Frank u.a.: Weiblich, ledig, kinderlos und alt. Soziale Netzwerke und Wohnbiographien alter alleinstehender Frauen. (Leske und Budrich), Opladen 1996, 370 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 298 - 299. 106. Kuratorium Deutsche Altershilfe (Hg): Rund ums Alter. Alles Wissenswerte von A bis Z. (Beck-Verlag), München 1996, 350 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 299. 107. Willke, H.: Supervision des Staates. (Suhrkamp-Verlag), Frankfurt/M. 1997, 380 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1997, S. 395 - 397. 108. Körner, J./Ludwig-Körner, C.: Psychoanalytische Sozialpädagogik. Eine Einführung in vier Fallgeschichten. (Lambertus-Verlag), Freiburg 1997, 160 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1997, S. 398 - 399. 109. Nieslony, F.: Schulsozialarbeit in den Niederlanden. Perspektiven für Deutschland? (Leske und Budrich), Opladen 1997, 330 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 1/1998, S. 52. 110. Nieslony, F.: Schulsozialarbeit in den Niederlanden. Perspektiven für Deutschland? (Leske und Budrich), Opladen 1997, 330 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 90. 111. Eckhardt, U.-L. u.a.: (Hg): System Lehrsupervision. (Institut für Beratung und Supervision), Aachen 1997, 240 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 1/1998, S. 100 - 101. 112. Luif, I. (Hg): Supervision. Tradition, Ansätze und Perspektiven in Österreich. (Orac-Verlag), Wien 1997, 390 S. In:"Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 1/1998, S. 101 - 102. 113. Borst, E. (Hg): Kritische Texte zur Professionalisierung und Sozialisation. Pädagogische Aspekte. (Schriftenreihe des Instituts für Sozialpädagogische Forschung), Mainz 1997, 180 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 1/1998, S. 102. 114. Peter Glotz: Im Kern verrottet? Fünf vor zwölf an Deutschlands Universitäten. (Deutsche Verlags-Union), Stuttgart. 1996, 156 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 185. 115. Michael Daxner: Ist die Uni noch zu retten? Zehn Vorschläge und eine Vision. (Rowohlt-TB), Reinbek 1996, 285 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 185 -186. 116. Peter Ph. Mohler (Hg): Universität und Lehre. Ihre Evaluation als Herausforderung an die empirische Sozialforschung. (Waxmann-Verlag), München 1995, 130 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 186 - 187. 117. Dietrich Schwanitz: Der Campus. (Goldmann-Verlag), München 1996, 372 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 187 - 188. 118. Peter Heinrich/Jochen Schulz zur Wiesch (Hg): Wörterbuch zur Mikropolitik. (Leske und Budrich), Opladen 1998, 330 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 189. 119. Sue Culley: Beratung als Prozeß. Lehrbuch kommunikativer Fertigkeiten. (Beltz-Verlag), Weinheim und Basel 1996, 230 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 190. 120. Christine Weinhold: Kommunikation zwischen Patienten und Pflegepersonal. Eine gesprächsanalytische Untersuchung des sprachlichen Verhaltens in einem Krankenhaus. (Huber-Verlag), Bern 1997, 240 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 189 - 190. 121. Gertrud Katharina Pietsch: Die Farben der Liebe. (Deutscher Studien-Verlag), Weinheim 1996. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 190. 122. Frank Nestmann (Hg): Beratung. Bausteine für eine interdisziplinäre Wissenschaft und Praxis. (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie), Tübingen 1997, 218 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1998, S. 292. 123. Ria Puhl/Udo Maas (Hg): Soziale Arbeit in Europa. Organisationsstrukturen, Arbeitsfelder und methoden im Vergleich. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1997, 212 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1998, S. 293 - 294. 124. Georg Nebel/Bernd Woltmann-Zingsheim (Hg): Werkbuch für das Arbeiten mit Gruppen. (Dr. Kersting-Verlag), Aachen 1997, 396 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1998, S. 294 - 295. 125. Ria Puhl/Udo Maas (Hg): Soziale Arbeit in Europa. Organisationsstrukturen, Arbeitsfelder und Methoden im Vergleich. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1997, 212 S. In: "Blätter der Wohlfahrtspflege" 1/2, 1999, S. 27. 126. Gertrud M. Backes/Wolfgang Clemenz: Lebensphase Alter. Eine Enführung in die sozialwissenschaftliche Alternsforschung. (Juventa-Verlag). Weinheim und München 1998, 336 S. In: "Der pädagogische Blick" Nr. 4/1999, S. 238. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 285 - 286. 127. Veronika Koch: Erwachsenengerichtshilfe. Eine Einführung für die soziale Arbeit. (Leske und Budrich) Opladen 1999, 172 S. In: "Widersprüche" Nr. 73, 9/1999, S. 110. 128. Ursula Koch-Straube: Fremde Welt Pflegeheim. Eine ethnologische Studie. (Huber-Verlag) Bern, 1997, 450 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 285 - 286. 129. Peter Reinicke: Soziale Krankenhausfürsorge in Deutschland. Von den Anfängen bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. (Leske und Budrich). Opladen 1998, 310 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 287 - 288. 130. Gerd Jugert: Zur Effektivität pädagogischer Supervision. Eine Evaluationsstudie schulinterner Gruppen-Supervision mit Lehrern. (Peter Lang-Verlag). Frankfurt a M. 1998, 197 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 288 - 289. 131. Franz Deckert: Management für soziale Institutionen. Das große Handbuch. (Verlag Moderne Industrie). Landsberg/Lech 1997, 650 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 289. 132. Helga Betz/Christa Maria Borgmeiner u.a.: Themenzentrierte Supervision. (Matthis Grünwald-Verlag). Mainz 1998, 322 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 289 - 290. 133. Frank Nieslony: Schulsozialarbeit in den Niederlanden. Perspektiven für Deutschland? (Leske und Budrich). Opladen 1997, 330 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 90. 134. Gaby Flösser/Hans-Uwe Otto, Klaus-Jürgen Tillmann (Hg): Schule und Jugendhilfe. Neuorientierung im deutsch-deutschen Übergang. (Leske und Budrich). Opladen 1996, 260 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 91. 135. Heinz Bude: Das Altern einer Generation. Die Jahrgänge 1938-1948. (Suhrkamp-Taschenbuch). Frankfurt a. M. 1997, 375 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 91 - 92. 136. Peter Netz/Günther Steinkamp/Burkhard Werner: Psychisch gestörte ältere Menschen und ihre sozialen Netzwerke. (Leske und Budrich). Opladen 1996, In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 91 - 92. 137. Kurt Buchinger: Die Zukunft der Supervision. Aspekte eines neuen Berufs. Heidelberg: Carl-Auer-Systeme 1999, 154, S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/2000, S. 97 - 98. 138. Klaus Sander: Personenzentrierte Beratung. Ein Arbeitsbuch für Ausbildung und Praxis. Weinheim und Basel: Beltz, 1999, 256 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 5/2000, S. 47. 139. A. Niederfranke/G. Naegele u.a. (Hg): Funkkolleg Altern. Zwei Bände. Opladen: Westdeutscher Verlag 1999, 460 und 580 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 6/2000, S. 55 - 56. 140. Peter Heinrich, Jochen Schulz zur Wiesch (Hg): Wörterbuch zur Mikropolitik. Opladen: Leske und Budrich 1998, 330 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/2000, S. 196 - 197. 141. Elmar Fleisch, Reinhard Haller, Wolfgang Heckmann (Hg): Suchtkrankenhilfe. Lehrbuch zur Vorbeugung, Beratung und Therapie. Basel: Beltz 1997, 463 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/2000, S. 197. 142. Lothar Böhnisch: Abweichendes Verhalten. Eine pädagogisch-soziologische Einführung. Weinheim und München: Juventa, 1999, 244 S, In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/2000, S. 296 - 297. 143. Wilhelm Körner/Georg Hörmann (Hg): Handbuch der Erziehungsberatung. Göttingen. Band 1: 1998, 539 S.; Band 2: 2000, 418 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/2000, S. 297. 144. Harald Pühl (Hg): Supervision und Organisationsentwicklung. Opladen: Leske und Budrich 1999, 492 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" Nr. 3/2001, S. 294. 145. Barbara Heimannsberg/Chrstoph J. Schmidt-Lellek (Hg): Interkulturelle Beratung und Mediation. Köln: Edition Humanistische Psychologie, 2000, 396 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" Nr. 3/2001, S. 295. 146. Wilma Dirksen u.a.: Wege aus dem Labyrinth der Demenz. Münster 1999, 196 S. In: "Sozialmagazin" 3/2001, S. 53-54. (ISSN: 0340 - 8469). 147. C. Wolfgang Müller: Helfen und Erziehen. Soziale Arbeit im 20. Jahrhundert. Weinheim: Beltz, 2001, 263 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2001, S. 392 - 393. (ISSN: 1618 - 808X). 148. Rolf Schwendter: Einführung in die Soziale Therapie. Tübingen: DGVT-Verlag, 2000, 302 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2001, S. 392 - 393. (ISSN: 1618 - 808X). 149. Sigrid Rotering-Steineberg: Anleitung zur kollegialen Supervision., Tübingen: DGVT-Verlag, 1999, 60 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2001, S. 392-393. (ISSN: 1618 - 808X). 150. Hermann Giesecke: Mein Leben ist lernen. Erlebnisse, Erfahrungen und Interpretationen. Weinheim und München: Juventa, 20000, 275 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2001, S. 392-393. (ISSN: 1618 - 808X). 151. Harald Pühl (Hg): Team-Supervision. Von der Subversion zur Institutionsanalyse. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht 1999, 170 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2002, S. 95. (ISSN: 1618 - 808 X). 152. Wolfgang Schmidbauer: Altern ohne Angst. Ein psychologischer Begleiter. Reinbek: Rowohlt, 185 S., In: Sozialmagazin 4/2002, S. 58 - 59. 153. C. Wolfgang Müller: Helfen und Erziehen. Soziale Arbeit im 20. Jahrhundert. Weinheim: Beltz, 2001, 263 S. In: "Unsere Jugend" 1/2002, S. 44 - 45. 154. Volker Tschuschke (Hg): Praxis der Gruppenpsychotherapie. Stutttgart: Thieme, 2001, 440 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2003, S. 93 - 94. 155. Hans-Jürgen Wirth: Narzissmus und Macht. Zur Psychoanalyse seelischer Störungen in der Politik. Giessen: Psychosozial-Verlag, 2002, 440 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2003, S. 94. 154. Alfred Kieser (Hg): Organisationstheorien. Stuttgart: Kohlhammer, 2002, 420 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2003, S. 190. 156. Werner Thole (Hg): Grundriss Soziale Arbeit. Ein einführendes Handbuch. Opladen: Leske und Budrich, 2002, 970 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2003, S. 191f. 157. Andreas Knoll: Sucht - was ist das? Wuppertal: Blaukreuz-Verlag, 2002, 187 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2003, S. 192f. 158. Hans-Ulrich Wehler: Deutsche Gesellschaftsgeschichte. Vierter Band: Vom Beginn des Ersten Weltkrieges bis zur Gründung der beiden deutschen Staaten 1914-1949. München: Beck 2003, 1.173 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2004, S. 100. 159. Jonas Schreyögg: Medical Savings Acounts. Eine ökonomische Analyse von Gesundheitssparkonten unter besonderer Berücksichtigung des Gesundheitssystems in Singapur. (Europäische Schriften zu Staat und Wirtschaft Band 13). Nomos: Baden-Baden 2003, 176 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2004, S. 100f. 160. Brigitte Büchler-Schäfer/Jürgen Fritz: Leitmotiv und Gruppe. Theorien, Analysen, Methoden zu Teamarbeit und Supervision. Mainz: Matthias Grünewald 2001, 147 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2004, S. 101f. 161. Spiegel, H. v.: Methodisches Handeln in der Sozialen Arbeit. Müchen, Basel: Ernst Reinhardt/UTB 2004, 267 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2005, S. 93. 162. Nestmann, F./Engel, F. /Sikendiek, U. (Hg): Das Handbuch der Beratung. Band 1: Disziplinen und Zugänge, 568 S. Band 2: Ansätze und Methoden, 736 S. Tübingen: dgtv-Verlag 2004. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2005, S. 93-94. 163. Bauer, P.: Systemische Supervision multiprofessioneller Teams in der Psychiatrie. Freiburg: Lambertus 2004, 226 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2005, S. 95. 164. Körtel, K. u.a. (Hg): Co-Abhängigkeit erkennen. Freiburg: Lambertus 2004, 80 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2005, S. 196. 165. Deutsche Hauptstelle für Suchtgefahren. Gaßmann, R. (Hg): Cannabis Freiburg: Lambertus 2004, 248 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2005, S. 196. 166. Zhang Wei: Sozialwesen in China. Hamburg: Dr. Kovac-Verlag 2005, 320 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2005, S. 406. 167. Helga Grebing (Hg): Geschichte der sozialen Ideen in Deutschland Wiesbaden: VS Verlag, 2005, 1150 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2006, S. 102. 168. Michael Mohe (Hg): Innovative Beratungskonzepte Leonberg: Rosenberger, 2005, 316 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 1/2006, S. 103 169. Reinhard Fuhr, Milan Sreckovic, Martina Gremmler-Fuhr (Hg): Handbuch der Gestalttherapie. Göttingen. Hogrefe, 2001, 1.245 S. In. "Organisationsberatung, Supervision, Coaching, Nr. 1/2007, S.101. 170. Stefan Blankertz, Erhard Doubrawa: Lexikon der Gestalttherapie. Wuppertal: Peter Hammer, 2005, 328 S. In. "Organisationsberatung, Supervision, Coaching, Nr. 1/2007, S.101-102. 171. Christoph Steinebach (Hg): Handbuch Psychologische Beratung. Stuttgart. Klett-Cotta, 2006, 600 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 1/2007, S. 102. 172. Wolfgang Lutz (Hg): Lehrbuch der Paartherapie. München, Basel: Ernst Reinhardt (UTB), 2006, 262 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 1/2007, S. 102. 173. Erich Wulff. Das Unglück der kleinen Giftmischerin und zehn weitere Geschichten aus der Forensik. Bonn. Psychiatrie-Verlag, 2005, 178 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 2/2007, S. 207. 174. Maja Heiner: Soziale Arbeit als Beruf. Fälle, Felder, Fähigkeiten. München: Reinhardt-Verlag, 2007, 590 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 4/2007, S. 428. 175. Heike Jung: Führen und Leiten in der öffentlichen Jugendhilfe. Eine Studie zur Führungs- und Leitungssituation rheinland-pfälzischer Jugendamtsleiterinnen und Jugendamtsleiter. Hamburg. Dr. Kovac, 2006, 288 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 3/2008, S. 366-367. 176. Sabine Böttcher. Verfahrenspflegschaft für Kinder und Jugendliche in Sachsen. Eine theoretisch-empirische Studie aus sozialpädagogischer Sicht. Hamburg. Dr. Kovac, 2007, 430 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 4/2008, S. 472. 177. M. Buchholz, G. Gödde (Hg): Das Unbewusste. Ein Projekt in drei Bänden Giessen: Psychosozial-Verlag, 2006. Band 1: Macht und Dynamik des Unbewussten. Auseinandersetzungen in Philosophie, Medizin und Psychoanalyse, 707 S. Band 2: Das Unbewusste in aktuellen Diskursen. Anschlüsse, 802 S. Band 3: Das Unbewusste in der Praxis. Erfahrungen in verschiedenen Professionen. 806 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 4/2008, S. 472-474. 178. Volkmar Sigusch (2008): Geschichte der Sexualwissenschaft. Frankfurt am Main: Campus. 720 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 4/2011, S. 483-484. 179. Anna Herbolzheimer: Coaching Expatriates. The Practice and Potential of Expatriate Coaching for European Executives in China. Forum Beratungswissenschaft 1. Kassel University Press 2009. 318 S., 29 Euro. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 1/2012, S. 122-123. 180. Elisabeth Imhorst: Verheiratete homosexuelle Männer. Psychoanalytische Erkundungen zur Entwicklung und Transformation sexueller Identität. Kassel. Kassel University Press 2010. 372 S., 39 Euro. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 1/2012, S. 124-125. 181. Günther H. Seidler, Harald J. Freyberger, Andreas Maerker (Hg): Handbuch der Psychotraumatologie. Stuttgart: Klett-Cotta, 776 S. 90 €. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 2/2012, S. 256-257. 182. Ben Kiernan (2009): Erde und Blut. Völkermord und Vernichtung von der Antike bis heute. München: Deutsche Verlagsanstalt, 910 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 3/2012, S. 365-366. 183. Tom Levold/Michael Wirsching (2014) (Hg): Systemische Therapie und Beratung. Das große Lehrbuch. Heidelberg: Carl Auer, 650 S., 84 €. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 2/2015, S. 236-236. 184. Wolfgang Senf u.a. (2015) (Hg): Techniken der Psychotherapie. Ein methodenübergreifendes Kompendium. Stuttgart: Thieme In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 1/2016, S. 111-112. 185. Anette Kunz/Ulrich Mergner:Auf dem Weg zur Disziplin. 186. Hundert Jahre öffentlich getragene Ausbildung für die Soziale Arbeit in Köln 1914-2014 187. Greven Verlag, Köln 2016, 290 S. 188. In: Socialnet 2016 156. Interviews "Begeisterung für Hongkong. Prof. Belardi schrieb neues Buch" "Kölner Stadt-Anzeiger" Bergisches Journal, 23.12.1988 "Supervision. Der klärende Blick von Außen". In: "Uni-Magazin" Nr. 7/2003 S. 12-17. (ISSN 0948 - 2458) "Das soziale Portrait". "Nando Belardi ....gut ausbilden für sinnvolle Arbeit und zur Existenzsicherung - bei Helfern und Schutzbefohlenen". Interview von Prof. Dieter Kreft. In: "Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit", Nr. 1/2004, S. 68 - 72. (ISSN 0342 - 2275) "Tage der Angst in Kamerun" "Kölner Stadt-Anzeiger Bergisches Journal, 11. März 2008 "Bleibende Verdienste um die Supervision erworben". DGSv-Aktuell 2/2009, (Juli 2009), S. 30-32. "Probleme sind in China eine Schande" Nando Belardi hat in der Stadt Chengdu die Methode der Familienberatung erklärt - Kinder stehen unter großem Druck". "Kölner Stadt-Anzeiger" Bergisches Journal, 7/8. Dezember 2013. Gutachter Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) Mitglied des Auswahlausschusses und Gutachter etwa von 1983-1992 Friedrich-Ebert-Stiftung Abteilung Studienstiftung Vertrauensdozent, Gutachter etwa von 1980-2006 Gutachter/Betreuer Dissertationen Detlef Horn-Wagner: "Das Jugendamt zwischen Fürsorge und Dienstleistung". (Institut für Sozialpädagogik, T.U. Berlin, Sommersemester 1995). Carola Weise: "Von der Kriminalisierung zur Pädagogisierung. Zum Reformversuch des Jugendstrafvollzugs in Sachsen" (Philosophische Fakultät der TU Chemnitz, FG Sozialpädagogik, Wintersemester 1999). (Als Verlagspublikation: Kovac-Verlag, Hamburg 2000. "Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik". Hermann Iding: "Hinter den Kulissen der Organisationsberatung. Qualitative Fallstudien von Beratungsprozessen im Krankenhaus". (Philosophische Fakultät der TU Chemnitz, FG Soziologie, Wintersemester 1999). Als Verlagspublikation: Leske und Budrich, Opladen: Siehe auch oben. Jürgen Friedrichs: "Drogen und Soziale Arbeit". (Philosophische Fakultät der TU Chemnitz, FG Sozialpädagogik, Sommersemester 2001). (Als Verlagspublikation: Leske und Budrich, Opladen: Siehe auch oben). Zhang Wei: "Sozialwesen in China" (Philosophische Fakultät der T.U. Chemnitz, F.G. Sozialpädagogik, Wintersemester 2004/05). Als Verlagspublikation: Kovac-Verlag, Hamburg 2005. "Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik" Band 2. Harro Viererbel: "Evaluation der ambulanten Hilfe zur Erziehung" (Philosophische Fakultät der T.U. Chemnitz, F.G. Sozialpädagogik, Wintersemester 2004/05). Internet-Publikation. Christoph Schmidt-Lellek: "Anthropologie der helfenden Beziehung. Grundlagen, Formen, Deformationen". (Philosophische Fakultät der T.U. Chemnitz, F.G. Sozialpädagogik, Wintersemester 2005/06). Als Verlagspublikation: "Ressourcen der helfenden Beziehung", EHP, Bergisch-Gladbach 2006. Heike Jung: "Führen und Leiten in der öffentlichen Jugendhilfe" Fachbereich Pädagogik, Universität Mainz, Anfang 2007 Externer Gutachter Als Verlagspublikation: Dr. Kovac-Verlag, Hamburg 2005. "Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik" Band 4. Sabine Böttcher "Verfahrenspflegschaft für Kinder und Jugendliche in Sachsen. Eine theoretisch-empirische Studie aus sozialpädagogischer Sicht". (Philosophische Fakultät der T.U. Chemnitz, F.G. Sozialpädagogik, Wintersemester 2007/08). Als Verlagspublikation: Dr. Kovac-Verlag, Hamburg 2008. "Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik" Band 5. Sandra Rech "Vom Aufstieg und Fall der Jugendarbeit. Entstehung und Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit angesichts des demografischen Wandels im Freistaat Sachsen". (Philosophische Fakultät der T.U. Chemnitz, F.G. Sozialpädagogik, Wintersemester 2007/08). Als Verlagspublikation: "Aufstieg oder Fall? Entwicklung und Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen". (Rabenstück) Berlin 2008. Elli Reichert "Wohlfahrt, Wirtschaft, Caritas. Der Fürsorgewissenschaftler Heinrich Weber (1888-1946)". Fakultät Erziehungswissenschaften, T.U. Dresden, 2006/07. Externer Gutachter. Gernot Herzer Das Risikoverhalten von Jugendlichen Eine empirische Untersuchung in Südtirol. Dissertation an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Freien Universität Bozen Anfang 2009. Als Verlagspublikation: Dr. Kovac-Verlag, Hamburg 2009. "Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik" Band 6. Gutachten zu Berufungen von Professoren Mehr als 10 Einzelgutachten zur Berufung von Professoren an Fachhochschulen und Universitäten. Vergleichendes Gutachten zur Besetzung der W 3 - Professur "Beratung" F.B. Sozialwesen, Institut für Soziale Therapie, Supervision und Organisationsberatung, Universität Kassel, Anfang 2006. Externer Gutachter im Habilitationsverfahren Rappe-Giesecke Erziehungswissenschaften/Supervision/Coaching Universität Innsbruck, Sommer 2007. Diplom-, Magister- und Laureatsarbeiten sowie sonstige Abschlußarbeiten 1976-1977 Universität Marburg 1977-1981 Fachhochschule Köln 1981-1982 Hong Kong University 1982-1993 Fachhochschule Köln 1992-1994 Vrije Universiteit Amsterdam/Fritz Perls Institut/Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit (Diplom-Supervision) 1993-2006 T.U. Chemnitz 2000-2011 F.U. Bozen Insgesamt etwa 600-700 Abschlussarbeiten. REZENSIONEN EIGENER BÜCHER "Erfahrungsbezogene Jugendbildungsarbeit" (Achenbach-Verlag) Giessen/Lollar 1975 (Zweite Auflage: 1976) rezensiert in: 1. "Betrifft:Erziehung" Nr. 9/1976, S. 73 von N. N. 2. "Sozialmagazin" Nr. 1/1976, S. 66 - 68 von Burkhard Bierhoff. 3. "Hessische Blätter für Volksbildung" Nr. 3/1976, S. 284 von Detlef Griesche. 4. "Päd:Extra" Nr. 4/1976, S. 35 von msh. "Soziale Arbeit" (4 Bände) (Diesterweg-Verlag) Frankfurt a. M. 1980 rezensiert in: 1. "Sozialpädagogische Blätter" Nr. 6/1982 von Walter Thorun. 2. "Zeitschrift für das Fürsorgewesen" Nr. 4/1987, S. 96 von Kunze-Walther. 3. "Recensio" Nr. 7/1981 von N. N. 4. "Sozialmagazin" Nr. 9/1985, S. 32 - 35 von Jordan/Kreft/Müller/Sengling. 5. "Neue Praxis"/"Literaturrundschau" 5-6/1981, S. 109 - 112. 6. C.W. Müller: "Wie Helfen zum Beruf wurde", Bd.1, Weinheim und Basel 1982, S. 18 - 21. "Supervision. Von der Praxisberatung zur Organisationsentwicklung" (Habilitationsschrift, T. U. Berlin) (Junfermann) Paderborn 1992 (Zweite Auflage: 1994, Dritte Auflage: 1996) rezensiert in: 1. "Supervision" Nr. 24/1993, S. 81 - 83 von Karl-Josef Leffers (Münster). 2. "DGSv-Nachrichten" Nr. 1/1993, S. 19. 3. Informationsdienst der "Deutschen Gesellschaft für Supervision" von Wolfgang Szillat (FH Braunschweig). 4. "Unsere Jugend" Nr. 8/1993 von Armin Krenz (Univ. Kiel). 5. "Sozialmagazin" Nr. 4/1993, S. 52 - 53 von C.W. Müller (F.U. Berlin). . 6. "Soziale Arbeit" Nr. 2/1993, S. 66 von N. N. 7. "Sozial:Extra" Nr. 4/1993 von Wolfgang Hinte (Univ./GH Essen). 8. "Gilde Soziale Arbeit" Nr. 2/1993, S. 67 - 68 von Wolfgang Szillat (F.H. Braunschweig). 9. "AKF-Literaturdienst" Nr. 1066/1993 von Reinert Hanswille. 10. "Integrative Therapie" Nr. 1-2/1994, S. 184 - 185 von Wolfgang Schmidbauer (München). 11. "Gruppenpsychotherapie u. Gruppendynamik" Nr. 3/1994, S. 314 - 315 von Peter Parisius. 12. "Die berufsbildende Schule" Nr. 11/1993, S. 384 von Frank Wehrmeister. 13. "Systemische Therapie" Nr. 4/1994, S. 275 von Gertrud K. Pietsch (Neu-Isenburg). 14. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1994, S. 191 - 192 von Wolfgang Schmidbauer (München). 15. "Organisationsentwicklung" Nr. 2/1992, S. 68 von Karsten Trebesch (Köln). 16. "Handelsblatt" vom 11/12. Juni 1993 von Harro Viererbel (Solingen) 17. "Sozialwissenschaftliche Literaturrundschau" Nr. 29/1994, S. 76 - 94 von Prof. Dr. Lothar Nellessen (Univ./GH Kassel). 18. "Jugendhilfe" Nr. 3/1995, S. 188 - 189 von Wilhelm Topel (Magdeburg) 19. "GwG-Zeitschrift", Nr. 99, September 1995, S. 68 von Klaus Sander (F.H. Düsseldorf). 20. "Auf Draht". Fachzeitschrift für Telefonseelsorge und offene Tür, April/1996, S.14 von Andrea Rude. 21. "Sozialpsychiatrische Informationen" Nr. 2/1998, S. 46 von Uwe Blanke. 22. "forum", 10(1994), S. 54-56, von Waltraut Harth-Peter. "China Sozial. Modernisierung und Sozialwesen in der VR China und Hongkong. Eine vergleichende Untersuchung zur Sozialen Arbeit" Marburg 1993 rezensiert in: 1. "Sozial:Extra" Nr. 11/1994, S. 23 von Rudolph Bauer (Univ. Bremen) 2. "TU-Spektrum" Nr. 3/1994, S. 21 von Mario Steinebach (T.U. Chemnitz) 3. "Theorie und Praxis sozialer Arbeit" Nr. 12/1994, S. 472 - 479 von Hartmut Schweitzer (Univ. Bonn). 4. "Socialmanagement" .Nr. 6/1994, S. 39 von N. N. 5. "Rundbrief Gilde Soziale Arbeit", Nr. 1/1995, S. 51 - 52 von Thomas Ots (FH Görlitz). 6. "Sozialmagazin", Nr. 6 1995, S. 54 von Rudolph Bauer (Univ. Bremen). . 7. "Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit", Nr. 3/1995, S. 231-239 von Margarete Heinz (Deutscher Verein, Frankfurt/M.). 8. "China Aktuell", April 1996, S. 423 von N. N. 9. "Sozialwissenschaftliche Literatur-Rundschau" Nr. 1/1997, S. 120 - 122 von Rainer Treptow. "Beratung. Eine sozialpädagogische Einführung" (Edition Sozial Beltz) Weinheim und Basel 1996 (Zweite Auflage: 1998) (Sechste Auflage: 2011) In einer Expertenumfrage in den "Blättern der Wohlfahrtspflege" (Nr. 5-6/1998, S. 131) zu den 150 wichtigsten Büchern der Sozialarbeit seit 1850 wurde dieses Buch auf Platz 17 gesetzt. Ergebnis in der Umfrage zur Basis- und Standardliteratur in der Sozialen Arbeit in "Sozialmagazin" (Nr, 2/2000, S. 32): Platz 39. rezensiert in: 1. "Sozialmagazin" Nr. 9/1996, S. 54 - 55 von W. R. Wendt (BA Stuttgart). 2. "Der pädagogische Blick" Nr. 3/1996, S. 189 - 190 von Michael Galuske (Univ. Dortmund). 3. "Soziale Arbeit" 9-10/1996, S. 354 von N. N. 4. "Blätter der Wohlfahrtspflege" Nr.12/1996, S. 327 von Birgitta Sticher-Gil (BA Stuttgart). 5. "Sozialwissenschaftliche Literatur-Rundschau" Nr. 33/1997, S. 83 - 85 von Hans-Jürgen Appelt (Köln). 6. "GwG-Zeitschrift" Nr. 104/1996, S. 48 - 49 vom Klaus Sander (FH Düsseldorf). 7. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1996, S. 391 - 393 von Jürgen Friedrichs (Essen). 8. Landschaftsverband Westfalen-Lippe. Landesjugendamt (Hg): "Mitteilungen" Nr. 129/1996, S. 79 - 81 von N. N. 9. Freistaat Sachsen. Landesjugendamt (Hg): "Mitteilungsblatt" Nr. 1/1997, Anlage von N. N. 10. "Rundbrief Verband für Sozial-kulturelle Arbeit" Nr.1/1997, S. 23 von D. Oelschlägel. 11. "Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung", April 1997, S. 14 von Karl-August Adams. 12. "Sächsisches Sozialmagazin" Nr. 2/1997, S. 45 von H. Heitkamp Hochschule für Technik und Wirtschaft Görlitz. 13. "Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge" Nr. 7/1997, S. 231 - 232 von Martin Textor. 14. "Blätter der Wohlfahrtspflege" 12/1997, S. 254. Eines der 10 "Bücher des Jahres 1996" 15. "Systemische Therapie" 1/1998, S. 64 - 65 von Gertrud K. Pietsch. 16. "Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit" 4/1997, S. 411. 17. "Gruppendynamik" 2/1998, S. 233 - 253 von Wolfgang Rechtien. 18. "Zeitschrift für Systemische Therapie" Nr. 2/1998, S. 209 von G. K. Pietsch. 19. "Unsere Jugend" Nr. 9/1998, von Wolf Wedigo Wolfram. 20. "DGSv-Aktuell 2/1999, S. 35. 21. www.beratung-aktuell.de (3/1999) Paderborn: Junfermann-Verlag vom 1.9.1999 von Rudolf Sanders 22. "Sozialpädagogische Impulse Nr. 1/1999 von Karin Lauermann. 23. "Wir - Kindergarten in Südtirol" Nr. 2, 1999/2000, S. 29 24. "Integrative Therapie" Nr. 1/2000, von Günther Heitkamp 25. http://www.partnerschule.de/belardi.html (21.8.2002) 26. "socialnet", http://www.socialnet.de/rezensionen/2604.php von Torsten Ziebertz; entnommen am 31.5.2005 "Supervision. Eine Einführung für soziale Berufe" (Lambertus-Verlag) Freiburg 1996 (Zweite Auflage: 1998) In einer Expertenumfrage in den "Blättern der Wohlfahrtspflege" (Nr. 5-6/1998, S. 131) zu den 150 wichtigsten Büchern der Sozialarbeit seit 1850 wurde dieses Buch auf Platz 18 gesetzt. Ergebnis in der Umfrage zur Basis- und Standardliteratur in der Sozialen Arbeit in "Sozialmagazin" (Nr, 2/2000, S. 32): Platz 34 rezensiert in 1. Landesjugendamt des Freistaates Sachsen (Hg): "Mitteilungsblatt" Nr. 1/1997, S. 24 von N. N. 2. "Rundbrief der Gilde Soziale Arbeit" Nr. 1/1997, S. 64 - 65 von Georg Hey. 3. "Beiträge zur Jugendhilfe". Mitteilungen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe. Nr. 130, 1997, S. 73 - 74 von N. N. 4. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr.1/1997, S. 91 - 92 von Jürgen Friedrichs. 5. "Jugendhilfe-Report". Landschaftsverband Rheinland (Hg): Köln. Nr. 2/1997, S. 21 von Heide Buberl-Mensing. 6. "Unsere Jugend" Nr. 2/1997, S. 82 von Armin Krenz. 7. "Soziale Arbeit" Nr. 6/1997, S. 215 von N. N. 8. "sozial:extra" Nr. 7-8/1997, S. 31 von N. N. 9. "Pro Familia Magazin" Nr. 2/1997, S. 18 von N. N. 10. "Blätter der Wohlfahrtspflege" Nr. 9/1997, S. 189 von Siegmund Zimmermann. 11. "Psychodrama" Nr. 2/1997, S. 314 - 316 von Prof. Ferdinand Buer. 12. "Psychotherapeuten Forum" Nr. 6/1997, S. 45 von Lorraine Kühn. 13. "P.S. - Sächsisches Sozialmagazin" Nr. 3/1997, S. 66 - 67. 14. "Supervision" Nr. 32/1997, S. 116 -118 von Heinz Kersting. 15. "Der pädagogische Blick" Nr. 1/1997, S. 54 - 55 von G. Katharina Pietsch. 16. "Sozialmagazin" Nr. 12/1997, S. 52 - 53 von J. Friedrichs. 17. "Systemische Therapie" Nr.1/1998, S. 65 von Gertrud K. Pietsch. 18. "DGSv-aktuell" 1/1998, S. 35 von N. N. 19. "Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit" Nr. 4/1997, S. 412 von Herbert Retaiski. 20. "sozial:extra" Nr. 1-2, 1998, S. 31 von F. Hamburger (Univ. Mainz). 21. "Info". Mitteilungsblatt der Aktion Jugendschutz Sachsen Nr. 1/1998, S. 16. 22. "Psychologie-Unterricht" Heft 29/1998, S. 80 - 81 von Beate Sitek. 23. "DGSv-Aktuell" 2/1998, S. 27. 24. "Integrative Therapie" 1/1998, S. 113 von Armin Krenz. 25. "Der pädagogische Blick" Nr. 2/1998, S. 124 -125. 26. "Zeitschrift für Systemische Therapie" Nr. 2/1998, S. 210 - 211 von G. K. Pietsch. 27. "Wir - Kindergarten in Südtirol" Nr. 2, 1999/2000, S. 28. 28. "EAS" ("European Association of Supervision") Nr. 22/2003, S. 18 von Gerhard Schriegel. "Supervision - Bibliographie" Literaturdatenbank mit Recherche-Software auf Diskette. (Lambertus-Verlag). Freiburg 1998 rezensiert in 1. "DGSv-aktuell", Nr. 4/1998, S. 16. 2. "Supervision", Nr. 36/1999, S. 94 - 97 von Manfred Leppers. 3. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management", Nr. 3/1999, S. 293 - 294. "Die ostdeutsche Sozialarbeit im Spiegel der Fachliteratur". (Kovac-Verlag) Hamburg 1999, 230 S. Herausgeberschaft, Autor S. 7 - 20; Hauptautoren: Peter Bindrich/Thomas Fankhänel ISBN 3 - 86064 - 891 - 8 rezensiert in: 1. "Pro Sozial. Das sächsische Magazin für Hochschule und Praxis", Nr. 1/1999. S. 51 von Adelheid Hofmann. 2. "Soziale Arbeit", Nr. 8/1999, S. 287. 3. "Sozialmagazin", Nr. 9/1999, S. 52 - 53. 4. "Der pädagogische Blick", Nr. 3/1999, S. 184 - 185. 5. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management Nr. 1/2000, S. 99 - 100. "Altenhilfe Eine Einführung für Studium und Praxis" (Edition Sozial, Beltz-Verlag) Weinheim und Basel 1999, 224 S. (zusammen mit Marlies Fisch) rezensiert in 1. "Heim und Pflege" 11/1999 von. N.N. 2. "Gesprächspsychotherapie und Personenzentrierte Beratung", Nr. 4/1999, S. 257 - 258 von Klaus Sander. 3. "DGSv-aktuell", Nr. 3/1999, S. 30. 4. "Sozialmagazin" 3/2000, S. 56 von Klaus-Jürgen Appelt. 5. "Soziale Arbeit" 2/2000, S. 79 von N. N. 6. "Der pädagogische Blick" 1/2000, S. 59 - 60 von Adelheid Hofmann 7. "Rundbrief Gilde Soziale Arbeit" Nr. 1/2000, S. 85 - 86. Von Marianne Künzel-Schön 7. "Altenpflege" Nr. 5/2000, von Eckard Wittulski 8. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/2000, S. 395-396 von Adelheid Hofmann 9. mabuse-verlag.de/zeitschrift/archiv/jg25/buchb123.htm, (Buchbesprechungen Heft 123) von Karl Stanjek (10.11.2002). 10. "Psychosozial" Heft 3/2003, S. 135. "Supervision, Organisationsentwicklung, Evaluation Innovationen für Non-Profit-Einrichtungen" "Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik" (Band 1) (Kovac-Verlag) Hamburg 2001, 138 S. ISBN 3 - 8300 - 0348 - X rezensiert in: 1. "DGSv.-Aktuell", Nr. 2/2001, S. 44 2. "ajs-info", Nr. 2/2001, S. 16 von Uwe Majewski 3. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management", Nr. 1/2002, S. 95 von Hildegard Günther "Supervision. Grundlagen, Techniken, Perspektiven" Beck-Verlag, München 2002, 128 S. Zweite aktualisierte Auflage: 2005 Dritte Auflage: 2009 Vierte Auflage: 2013 rezensiert in: 1. lhttp://www.lesenswert.de/belardi.html von: Rainer Glas (21.8.2002) 4. "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 3/2002, S. 298 - 300 von Harald Pühl. 3. ID:EAS, European Association for Supervision, November 2002, S. 12. 4. "Sozialmagazin" Nr. 2/2003, S. 58. 5. "Dr. med. Mabuse. Zeitschrift im Gesundheitswesen", Nr. 142, März/April 2003, S. 56. 6. "Wien AT Aktuell", (22. Jahrgang), Nr. 8/23 Mai 2002. 7. "Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure". Informationsdienst 2002. 8. "EKZ-Informationsdienst". ID 22/02 - BA 10/02, 509.722. 8. "Personal. Zeitschrift für Human Resource Management". Nr. 2/Februar 2003, (55. Jahrgang). 10. "Zpid. Zentrum für psychologische Information und Dokumentation", 3.1.2003. 11. "Rundbrief Gilde Soziale Arbeit", Nr. 1/2003, (57. Jahrgang), S. 55. 12. "DGSv-aktuell, Nr. 1/2003, S. 37. 13. "Forum Supervision", Heft 21/2003, S. 113 - 116 von Elke Grunewald. 14. "Das Sicherheitsmagazin", Ausgabe 2/2003, S. 21. 15. "http://www.socialnet"de/rezensionen/00306belardi_schroeder.html 16. "Umschau", 1/2003. 17. "Soziale Arbeit", 3/2003. 18. "Gruppendynamik und Organisationsbetreuung", 4/2003 von Christel Rittmeyer. 19. "socialnet", 2. April 2004, Peter Schröder. 20. "Biblio-Kom", Mai 2004, Karl. J. Kluge. 21. Kathi-Lambert.Schule.at, von Mag. Isa Tagwerker, Entnahme: 14.3.2014 La supervisione nelle professioni educative Erickson, Gardolo/Trento 2007 (Italien) (con G. Wallnoefer) 1. Pedagogiapiudidattica, S. 119-120, von Rosa Gallelli Journalistische Arbeiten, Interviews, Leserbriefe (1964-74) Wie wird man Olympiateilnehmer? In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 4/1964 (Schülerzeitung, Wirtschaftsoberschule/Wirtschaftsgymnasium, Giessen) Für und wider die Todesstrafe In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 4/1964 Das Rad der Geschichte In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 10/1966-67 Anfrage an die Väter In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 11 (Mai) 1967 Hochschulreform im Licht der Wettbewerbsfähigkeit In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 4.1.1968 Zur Diskussion um Dutschke In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 29.2.1968 (Leserbrief) Schule und Faschismus In: "Deutsche Volkszeitung", 20.7.1968 Die Bedeutung der außerparlamentarischen Opposition (Leserbrief) In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 7.9.1968 "Kriegsfan" dürfte ungestraft prügeln In: "Arbeiterzeitung", 8.3.1969 Die Gründe des Elends in der dritten Welt (Sammelrezension) R. Segal: Indien. Frankfurt 1968. G. W. Alsheimer (d.i. Erich Wulff): Vietnamesische Lehrjahre. Frankfurt 1968. J. Chesneaux: Vietnam. Frankfurt 1968. G. Blumer: Die chinesische Kulturrevolution. Frankfurt 1968. Frantz Fanon: Die Verdammten dieser Erde. Frankfurt 1968. P. Gäng/R. Reiche: Modelle der kolonialen Revolution. Frankfurt 1968. J. Horlemann: Modelle der kolonialen Kontervevolution. Frankfurt 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung". 26.2.1969. Polizei schützt Hetzfilm In: "Deutsche Volkszeitung", 19.3.1969 Vom Arzt in Vietnam zum Kandidaten der ADF In: "Deutsche Volkszeitung", 21.3.1969 Vietnamesische Lehrjahre. Bericht eines deutschen Arztes aus Vietnam (Rezension) In: "Deutsche Volkszeitung", 21.3.1969 Gespräch mit Dr. Wulff, einst Vietnam-Arzt, jetzt ADF-Kandidat In: "Arbeiterzeitung", 22.3.1969, Konzentrierter Angriff auf linke Positionen In: "Sozialistische Korrespondenz", 7/1970, S. 9-10. Über die beträchtlichen sozialen Unterschiede zwischen einem Bankdirektor und einem Arbeitsdirektor In: "Express International", 20.6.1973, Nr. 6/7,1973, S. 2 (anonym) Btr.: Volkshochschulen In: "Giessener Allgemeine Zeitung", 4.4.1974 Journalistische Arbeiten, Interviews, Leserbriefe (1964-74) Wie wird man Olympiateilnehmer? In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 4/1964 (Schülerzeitung, Wirtschaftsoberschule/Wirtschaftsgymnasium, Gießen) Für und wider die Todesstrafe In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 4/1964 Das Rad der Geschichte In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 10/1966-67 Anfrage an die Väter In: "Der Wirtschaftspenn(äl)er", Nr. 11 (Mai) 1967 Hochschulreform im Licht der Wettbewerbsfähigkeit In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 4.1.1968 Zur Diskussion um Dutschke In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 29.2.1968 (Leserbrief) Schule und Faschismus In: "Deutsche Volkszeitung", 20.7.1968 Die Bedeutung der außerparlamentarischen Opposition (Leserbrief) In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 7.9.1968 "Kriegsfan" dürfte ungestraft prügeln In: "Arbeiterzeitung", 8.3.1969 Polizei schützt Hetzfilm In: "Deutsche Volkszeitung", 19.3.1969 Vom Arzt in Vietnam zum Kandidaten der ADF In: "Deutsche Volkszeitung", 21.3.1969 Gespräch mit Dr. Erich Wulff, einst Vietnam-Arzt, jetzt ADF-Kandidat In: "Arbeiterzeitung", 22.3.1969, Konzentrierter Angriff auf linke Positionen In: "Sozialistische Korrespondenz", 7/1970, S. 9-10. Über die beträchtlichen sozialen Unterschiede zwischen einem Bankdirektor und einem Arbeitsdirektor In: "Express International", 20.6.1973, Nr. 6/7,1973, S. 2 (damals anonym) Btr.: Volkshochschulen In: "Gießener Allgemeine Zeitung", 4.4.1974 Alle Schriften von Nando Belardi über Supervision Belardi, N. (Hg): Pädagogik. Sozialpädagogische Arbeitsfelder. Frankfurt am Main 1980. Belardi, N. (Hg): Didaktik und Methodik Sozialer Arbeit. Frankfurt am Main 1980. Belardi, N.: Integrative Gruppentherapie im Feld der sozialen Arbeit. In: Mühlfeld, C. u. a. (Hg): Soziale Gruppenarbeit. Frankfurt am Main 1990. Belardi, N.: Die Gewalt der Klienten. In: Sozialmagazin 3/1991. Belardi, N.: Sterbebegleitung. Eine sozialpädagogische Aufgabe? In: Neue Praxis 4/1992. Belardi, N.: Supervision. Von der Praxisberatung zur Organisationsentwicklung. Paderborn 1992. (Buchversion der Habilitationsschrift am Institut für Sozialpädagogik an der T. U. Berlin 1992). Belardi, N.: Entwicklung und Schwerpunkte der Supervision in Deutschland. In: Soziale Arbeit 9/1992. Belardi, N.: Zur Geschichte der Supervision der sozialen Arbeit. In: Sozialmagazin 9/1992. Belardi, N.: Der Beitrag von "Unsere Jugend" zur deutschen Supervisionsgeschichte. In: Unsere Jugend 11/1992. Belardi, N.: Supervision in der Jugendarbeit. In: Gestalt und Integration 1/1992. Belardi, N.: Gruppensupervision für die Betreuungsarbeit alter und sterbender Menschen. In: Paris, W./Wallnöfer, G. (Hg): Supervision in medizinischen und sozialen Einrichtungen. Meran 1992. Belardi, N.: Zur Geschichte der Supervision. In: Paris, W./Wallnöfer, G. (Hg): Supervision in medizinischen und sozialen Einrichtungen. Meran 1992. Belardi, N.: Supervision in den USA - heute. In: Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management 2/1994. Belardi, N.: Der Beitrag supervisorischer Kompetenz zur Sozialarbeitswissenschaft. Metatheoretische Überlegungen. In: Wendt, W. R. (Hg): Sozial und wissenschaftlich arbeiten. Status und Positionen der Sozialarbeitswissenschaft. Freiburg 1994. Belardi, N.: Zur geschichtlichen Entwicklung. Von der Supervision zur Organisationsberatung. In: Pühl, H.: Handbuch der Supervision 2. Berlin 1994. Belardi, N.: Vom Ehrenamt zur Supervision. Beratung von Laien. In: Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management 4/1996. Belardi, N.: Sterbebegleiterinnen benötigen Unterstützung. Ein Vergleich zweier Supervisionsgruppen. In: Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management 4/1996. Belardi, N.: Supervision. Eine Einführung für soziale Berufe. Freiburg 1996 (Zweite Auflage 1998). Belardi, N.: Beratung. Eine sozialpädagogische Einführung. Weinheim und Basel 1996. (Sechste Auflage 2011). Belardi, N.: Supervision in sozialer Arbeit und Beratung. In: Deter, D. u. a. (Hg): Die Kraft des personenzentrierten Ansatzes. Praxis und Anwendungsgebiete (GwG-Verlag). Köln 1997. ???????, ?????: ???????????? ??? ?????????? ??????. (Supervision für Soziale Arbeit). (Russischer Originalbeitrag). 18 S. Separatdruck Pädagogische Universität Wolgograd (Russland) 1997. Belardi, N.: Bibliographischer Zugang zur Supervision. In: Berker, P./Buer, F. (Hg): Praxisnahe Supervisionsforschung. Münster 1998. Belardi, N.: Supervisione: Concette é forme. In: Dirigenti scuola 3/1998. Belardi, N.: La supervisione nella scuola. In: Dirigenti scuola 3/1998. Belardi, N.: Supervision an der Universität Wolgograd. In: DGSv aktuell 2/1998. Belardi, N.: Supervision als Qualitätssicherung der Sozialen Arbeit. In: Wöhrle, A.: (Hg): Profession und Wissenschaft Sozialer Arbeit. Pfaffenweiler 1998. Belardi, N.: A szupervizio fejlodesenek iranyvonalai es sulypontjai Nemetorszagban. Separatdruck: Szechenyi Istvan College, Györ (Ungarn) 1998. Belardi, N.: Supervision in der Altenhilfe. In: Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management 3/1999. Belardi, N.: Autonomia: La scuola e un' organizzazione ché apprende. In: Dirigenti scuola 6/1999. Belardi, N.: Soziale Arbeit und Beratung. In: Chassé, K. A./von Wensierski, H.- J. (Hg): Praxisfelder der Sozialen Arbeit. Weinheim 1999. Belardi, N.: Von der amerikanischen "Importware" zum Qualifizierungsinstrument. Der Weg der Supervision in Deutschland. In: Kühl, W./Schindewolf, R. (Hg): Supervision und das Ende der Wende. Opladen 1999. Belardi, N.: Supervisie in Duitsland. In: Supervisie in opleiding en beroep 2/1999 (The Netherlands). Belardi, N. Entwicklungsberatung für den Hochschulbereich. In: Pühl, H. (Hg): Supervision und Organisationsberatung. Opladen 2000. Belardi, N.: Supervision, Organisationsentwicklung, Evaluation. Hamburg 2001. Belardi, N.: Was kann Supervision für den Kindergarten und die Schule leisten? In: Wir - Kindergarten in Südtirol (Deutsches Schulamt/Pädagogisches Institut). Bozen 1/2001/2002. Belardi, N.: Social Work Supervision in Germany. In: European Journal of Social Work Dezember 2002. Belardi, N.: Entwicklung und Anwendungsbereiche der Supervision. In: Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik 2/2002. Belardi, N.: Il lavoro con gli anziani. In: La Famiglia 215/2002 Belardi, N.: Supervision. Grundlagen, Techniken, Perspektiven. München 2002 (Vierte Auflage: 2013). Belardi, N.: Supervision. In: Otto, H. U. /Thiersch, H. (Hg): Handbuch Sozialarbeit/Sozialpädagogik. München 2005. Belardi, N.: Supervision. In: Kreft, D./Mielenz. I. (Hg): Wörterbuch Soziale Arbeit. München 2005. Belardi, N.: Supervision. In: Petermann, F./Reinecker, H. (Hg): Handbuch der Klinischen Psychologie und Psychotherapie. Göttingen 2005. Belardi, N./Wallnöfer, G.: La Supervisione nelle Professioni Educativi. Potenzialità e Risorse. Gardolo/Trento 2007. Belardi, N.: Supervisione. In: Frabboni, F. u. a. (Hg): Le Parole della Pedagogia. Milano 2007. Belardi, N.: Supervision. In: Kreft, D./Müller, C. W. (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. München 2010. Belardi, N.: Supervision. In: Wirtz, M. A. (Hg): Dorsch. Lexikon der Psychologie. Bern 2013. (Dreizehnte Auflage). ??: ??: ??????????, ??·??? ?? ?? . ??: ???????????????? ???? (Nando Belardi: Die Entwicklung der Supervision in Deutschland. Übersetzung: Prof. Zhang Wei, Sichuan University, Chengdu, V. R. China). (Internet 2013). Belardi, N.: Familienberatung und Ausbildungssupervision in Chengdu (V. R. China). In: Organisationsberatung, Supervision, Coaching 3/2014. Belardi, N./Belardi-Günther, H.: Supervisionserfahrungen mit Bewährungshelfern. In: Bewährungshilfe 4/1983. Belardi, N./Schreyögg, A.: Die wirtschaftliche und soziale Situation in den neuen Bundesländern. In: Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management 2/1995. Überblick: Bücher 32, davon Alleinautor: 16 Forschungsberichte: 8 Gutachten: 3 Buchbeiträge: 39 Beiträge in Lexika und Handbüchern: 58 Aufsätze in Fachzeitschriften: 75 Rezensionen: über 180 Herausgeberschaft von Büchern: 20 Darunter je zwei Buch- und Zeitschriftenreihen Journalistische Arbeiten, Interviews, Leserbriefe IN DER LANGVERSION FOLGEN 122 SEITEN MONOGRAPHIEN 1. Der Lohnkonflikt im Bewusstsein von Arbeitern und Arbeiterinnen als Ansatzpunkt politischer Bildungsarbeit (Diss. Phil. im Fach Soziologie). Philosophische Fakultät der Universität zu Gießen. Gießen 1973, 300 S., zus. mit Christel Zuschlag. 2. Arbeiterbewusstsein und Arbeiterbildung Ansatzpunkte für exemplarische Bildungsarbeit (Focus-Verlag) Gießen, 372 S. 1977 (1. Auflage), 1978 (2. Auflage). Erweiterte Fassung der Dissertation, zus. mit Christel Zuschlag. 3. Zur Theorie der Kleingruppenarbeit an der Hochschule (hg. vom Zentrum für Lehrerbildung an der Justus-Liebig-Universität zu Gießen) Gießen 1975 (1. Auflage), 1976 (2. Auflage) 40 S. 4. Erfahrungsbezogene Jugendbildungsarbeit Kritische Bestandsaufnahme. Analyse der pädagogischen Situation der Beteiligten. Darstellung von Bildungsmodellen (Achenbach-Verlag) Gießen 1976. 225 S. (Zweite Auflage 1977). 5. Pädagogik - Sozialpädagogische Arbeitsfelder Band 1 der Reihe "Soziale Arbeit" (Diesterweg-Verlag) Frankfurt a. M. 1980, 270 S. Seit 1989 beim Luchterhand-Verlag, Neuwied. Herausgeber; Autor der Seiten 7-102; 125-188; 201-253 6. Psychologische Grundlagen. Psychoanalyse, Psychiatrie, Sozial- und Entwicklungspsychologie Band 2 der Reihe "Soziale Arbeit" (Diesterweg-Verlag) Frankfurt a. M. 1980, 220 S. Seit 1989 beim Luchterhand-Verlag, Neuwied. Herausgeber; Autor der Seiten 6-146. 7. Gesellschaftsentwicklung und soziologische Grundlagen Band 3 der Reihe "Soziale Arbeit" (Diesterweg-Verlag) Frankfurt a. M. 1980, 232 S. Seit 1989 beim Luchterhand-Verlag, Neuwied. Herausgeber; Autor der Seiten 5-54; 92-232. 8. Didaktik und Methodik Sozialer Arbeit Band 4 der Reihe "Soziale Arbeit" (Diesterweg-Verlag) Frankfurt a. M.1980, 265 S. Seit 1989 beim Luchterhand-Verlag, Neuwied. Herausgeber; Autor der Seiten 7-20; 83-87; 141-265. Von der Reihe "Soziale Arbeit" wurden während der Jahre 1980-1992 insgesamt 40.000 Exemplare verkauft. Die Bücher zählten lt. Umfrage im "Sozialmagazin" Nr. 9/1985, S. 32-35 zur "Standardliteratur" der Sozialen Arbeit. Die Bücher sind seit 1992 beim Verlag vergriffen. 9. Gesellschaft im Wandel - Folgerungen für die Jugendarbeit Separatdruck des Hauptvortrages zur internationalen Fachtagung "Zehn Jahre Amt für Jugendarbeit in Südtirol", (Hg): Autonome Provinz Südtirol, Bozen 1986, 30 S. 10. Hongkong, Macao, Canton Sozialwissenschaftliches Reisehandbuch. (Express-Edition/Mundo-Verlag), Berlin/Leer 1988, 400 S. Gesellschaftswissenschaftlicher Teil auf den Alle Seiten außer S. 77-81, S. 111-112, S. 117-124, S. 125-127, S. 208-211, S. 221-226, . 11. Supervision. Von der Praxisberatung zur Organisationsentwicklung Geschichte und Tendenzen der Supervision der Sozialen Arbeit in Deutschland. (Junfermann-Verlag) Paderborn 1992, 350 S. (Als Habilitationsschrift im Fach Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpädagogik und Sozialarbeit am Institut für Sozialpädagogik der TU Berlin im Sommersemester 1992 angenommen); (Zweite Auflage 1994; Dritte Auflage 1996, seit 2005 vergriffen). 12. China Sozial. Modernisierung und Sozialwesen in der V. R. China und Hongkong Eine vergleichende Untersuchung zur Sozialen Arbeit (Marburger Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Forschung, Bd. 2) Marburg 1993, 275 S., (Dritte Auflage 2001). 13. Supervision International Herausgeberschaft von Heft Nr. 2 "Organisationsberatung, Supervision Clinical Management" Autorenschaft: S. 103-121 Eigene Übersetzung vom Englischen ins Deutsche: S. 152-160 (Leske und Budrich) Opladen 1994, 96 S. 14. Supervision und Organisationsentwicklung in der Schule Herausgeberschaft von Heft Nr. 2/1995 "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" (zus. mit Astrid Schreyögg) Editorial S. 103-106 (zus. mit Astrid Schreyögg). (Leske und Budrich) Leverkusen 1995, 96 S. 15. Organisationsberatung, Coaching und Supervision in den neuen Bundesländern Herausgeberschaft von Heft Nr. 4/1995 "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" (zus. mit Dr. Astrid Schreyögg) Beitrag S. 309-318 (zus. mit Astrid Schreyögg). (Leske und Budrich) Opladen 1995, 96 S. 16. Beratung. Eine sozialpädagogische Einführung. (Reihe "Berufsfelder Sozialer Arbeit", Band 10, hg. von C. W. Müller) Edition Sozial, Beltz-Verlag, Weinheim und Basel, 1996, 216 S. sechste Auflage 2011 bei Juventa, Weinheim und Basel. Autorenschaft darin S. 13-120; S. 191-216. Seit Ende 1996 auch als Blindenhörbuch an der U. B. Dortmund geführt. Zweite verbessert Auflage (4.-5.000) 1998. Dritte verbesserte Auflage (6.-7.000) 2001. Vierte aktualisierte Auflage (7.-8.000) 2005. Fünfte überarbeitete Auflage (8.-10.000) 2007. Sechste Auflage (10.-12.000) 2011 Nr. 17 der 150 wichtigsten Bücher der Sozialarbeit seit 1850 lt. Umfrage der "Blätter der Wohlfahrtspflege" 5-6/1998, S. 131. Nr. 39 der Basis- und Standardliteratur in der Sozialen Arbeit "Sozialmagazin" 2/2000, S. 32. 17. Supervision. Eine Einführung für soziale Berufe (Lambertus-Verlag) Freiburg 1996, 228 S. Zweite verbesserte Auflage (4.-6.000): 1998 Nr. 18 der 150 wichtigsten Bücher der Sozialarbeit seit 1850 lt. Umfrage der "Blätter der Wohlfahrtspflege" 5-6/1998, S. 131. 18. Evaluation und Organisationsberatung an Hochschulen Herausgeberschaft von Heft 2/1998 der Zeitschrift "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" (Leske und Budrich) Opladen, 96 S. Editorial S. 107-109; Beitrag S. 111-125. 19. Supervision - Bibliographie Literaturdatenbank mit Recherche-Software auf Diskette. Grundversion 1/98; jährliche Updates. 15 Seiten Einführung, 2.800 Titel. (Lambertus-Verlag), Freiburg 1998. Seinerzeit weltweit umfangreichste Bibliographie zur Supervision Sozialer Arbeit, Pädagogik, Pflege, Gesundheit. 20. Die ostdeutsche Sozialarbeit im Spiegel der Fachliteratur Herausgeberschaft und Einleitung S. 7-20. (Hauptautoren P. Bindrich/T. Fankhänel). (Verlag Dr. Kovac). Hamburg 1999, 225 S. 21. Supervision in der Altenhilfe Herausgeberschaft von Heft 3/1999 der Zeitschrift "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" (Leske und Budrich) Opladen, 96 S. Editorial S. 195-198; Beitrag S. 199-212. 22. Altenhilfe. Eine Einführung für Studium und Praxis. Edition Sozial (Beltz-Verlag). Weinheim und Basel 1999, 224 S. Hauptautor zusammen mit Marlis Fisch. ISBN 3 - 407 - 55831 - 7 "Buch des Monats Januar 2000" im Beltz-Verlag http://www.beltz.de 23. Supervision, Organisationsentwicklung, Evaluierung Innovationen für Non-Profit-Einrichtungen. (Verlag Dr. Kovac). Hamburg 2001, 138 S. ISBN 3 - 8300 - 0348 - X 24. Supervision. Grundlagen, Techniken, Perspektiven (Beck-Verlag) München 2002, 128 S. ISBN 3 - 406 - 44757 - 0 1. Auflage 2002: 5.000 Exemplare. 2. verbesserte Auflage 2005: 3. Auflage: 2009: 4. Auflage: 2013: 13.000 Exemplare zu Anfang 2015 25. Internationale Soziale Arbeit, Internationalität. Länderberichte Dritte und Vierte Welt. (Kovac-Verlag) Hamburg 2005, 204 S. ISBN 3 - 830 020 813 26. La Supervisione nelle Professioni Educative. Potenzialità e risorse 154 Seiten, mit Gerwald Wallnöfer (Edizioni Erickson) Gardolo/Trento (Italien) 2007 ISBN 10 88-7946-954-1 27. Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. Mitherausgeber zus. mit Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer u. Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino (Italien) 2008, 443 S. Darin 22 Beiträge ISBN 978-88-339-5790-6 28. Pädagogische Leitbegriffe im deutsch-italienischen Vergleich. Mitherausgeber zusammen mit Werner Wiater, Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer (Schneider Verlag Hohengehren) Baltmannsweiler 2010, 365 S. ISBN 978-3-8340-0692-9 Darin 22 Beiträge. Deutsche Ausgabe von Buch Nr. 27. 29. Ruanda. Zwanzig Jahre nach dem Genozid. Die Destabilisierung einer Region und was Deutschland damit zu tun hat. Alleinautor, Selbstverlag bei Amazon/Kindle 2014, Etwa 160 Seiten. 30. Supervision für helfende Berufe. Lambertus-Verlag. Freiburg 2015., 230 S. ISBN: 978-3-7841-2610-4 ISBN e book: 978-3-7841-2611-1 Dritte überarbeitete und erweiterte Auflage von Buchtitel Nr. 17. Alleinautor. 31. Die Reise auf dem Kongo-Fluss. 1.000 Kilometer in unsicheren Gewässern. Geschichte und Geschichten einer Region. Alleinautor, Selbstverlag bei Kindle/Amazon, etwa 250 Seiten, 2016 32. Supervision und Coaching Grundlagen, Techniken, Perspektiven Beck-Verlag, München, 128 S.201 FORSCHUNGSBERICHTE 1. Lehrerkooperation in einer Förderstufe "Versuch ihrer Organisation und Evaluation über ein didaktisches Modell". Zentrum für Lehrerbildung, Justus-Liebig-Universität (Hg): Gruppe Unterrichtsforschung, Giessen 1977, S. 22 - 198 (Mitautor) Auch veröffentlicht als Forschungsbericht der "Bund-Länder-Kommission" zum Kooperationsmodell "Universität-Schule" 2. Gutachten zur Errichtung eines sozialpädagogischen Studienganges in Südtirol Auftragsarbeit für die Südtiroler Landesregierung Bozen, 1988, 120 S. 3. Weiterbildung und Leitungsberatung in einer Alteneinrichtung Forschungsbericht für den "Landesverband der Arbeiterwohlfahrt Niederrhein"/"Europäische Akademie für psychosoziale Gesundheit" "Fritz Perls Institut" (Düsseldorf/Hückeswagen) Dinslaken 1995, 60 S. 4. Supervision in den USA Ein Beitrag zur vergleichenden Supervisionsforschung In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1994, S. 103-121. Vgl. auch Monographien Nr. 13 sowie Aufsätze Nr. 39. 5. Evaluationsbericht des Vereins "Selbsthilfe 91" e. V. (1991 - 94) Förderung: "Robert-Bosch-Stiftung". Chemnitz 1995, 83 S. zus. mit Jana Hartig 6. Schulsozialarbeit an der Neubauer-Schule in Zwickau (Sachsen) Zwischenbericht Herbst 1995, 25 S. Förderung: "Stiftung Deutsche Jugendmarke"/"Bundesfamilienministerium" 7. Schulsozialarbeit an der Neubauerschule. Abschlußbericht der wissenschaftlichen Begleitung des Modellprojektes Schulsozialarbeit in Zwickau-Eckersbach. Förderung durch "Stiftung Deutsche Jugendmarke", "Sächsisches Sozialministerium" und "Stadt Zwickau". Berichtszeitraum 1.2.1995 bis 31.1.1997. Zwickau 1997, S. 10-57. 8. Stadt Chemnitz/TU Chemnitz: "Sozialreport 1997 der Stadt Chemnitz". Darin: Kommentierung zum "Sozialreport 1997" der Stadt Chemnitz. Chemnitz 1998. 60 S. GUTACHTEN 1. Gutachten für das Landesarbeitsgericht Köln. "Kündigungsverfahren einer Erzieherin". 1987. 28 S., Köln 1987 2. Gutachten für die Landesregierung der Autonomen Provinz Südtirol: "Bewertung von ESF-Projekten". 23 S. Bozen 1997. 3. Zentrale Evaluationsagentur der niedersächsischen Hochschulen (ZEvA): Evaluationsbericht. Lehre und Studium im Fach Sozialpädagogik/Sozialwesen. Schriftenreihe "Evaluation der Lehre" 9/1998. Hannover 1998, 266 S. Als Mitglied der Gutachtergruppe Co-Autor der Seiten 171-189 (Lüneburg) und 243-259 (Bremen). BUCH-BEITRÄGE 1. Jungarbeiterinnen Vorwort zu Josef Dehler: "Jungarbeiterinnen" (Raith-Verlag) Starnberg 1974, S. 5-9. 2. Politische Bildungsarbeit mit Hauptschülern Zur Problematik des Konzepts "Selbsterfahrung und Klassenlage" in: Norbert Kühne (Hg): "Wir arbeiten mit Jugendlichen" (Achenbach-Verlag) Giessen 1975, S. 17-38. 3. Kooperationsmodell Universität-Schule In: Der Hessische Kulturminister (Hg): "Bildungspolitische Informationen" Wiesbaden 1976, S. 46-55 (zus. mit Prof. Dr. Himmerich, Dr. Ricker). 4. Jugenddelinquenz in sozialwissenschaftlicher Sicht In: Landschaftsverband Rheinland, Landesjugendamt Rheinland (Hg): Fortbildungsveranstaltung für Mitarbeiter der Jugendgerichtshilfe; 1.3. - 3.3.1978, Tagungsbericht, Köln 1978, S. 1-36. 5. Die vernachlässigte Beziehungs- und Erfahrungsebene in der Jugendbildungsarbeit In: Martin Faltermaier (Hg): "Nachdenken über Jugendarbeit. Zwischen den fünfziger und achtziger Jahren" (Juventa-Verlag) München 1983, S. 442-448. 6. Integrative Gruppentherapie im Feld der Sozialen Arbeit In: Mühlfeld/Oppl u.a. (Hg): "Soziale Gruppenarbeit" (Brennpunkte Sozialer Arbeit) Luchterhand-Verlag, Neuwied 1990, S. 65-92. 7. Gruppensupervision für die Betreuungsarbeit alter und sterbender Menschen In: Paris, Walter/Wallnöfer, Gerwald (Hg): "Supervision in medizinischen und sozialen Einrichtungen" (Apis Theorie 1) Meran 1992, S. 46-57. 8. Zur Geschichte der Supervision In: Paris, Walter/Wallnöfer, Gerwald (Hg): "Supervision in medizinischen und sozialen Einrichtungen" (Apis Theorie 1) Meran 1992, S. 122-127. 9. Der Beitrag supervisorischer Kompetenz zur Sozialarbeitswissenschaft. Metatheoretische Überlegungen In: Wendt, W. R. (Hg): "Sozial und wissenschaftlich arbeiten. Status und Positionen der Sozialarbeitswissenschaft" (Lambertus). Freiburg 1994, S. 151-161. 10. Untersuchungsvariablen vergleichender sozialer Arbeit. In: Treptow, R. (Hg): "Internationaler Vergleich und Soziale Arbeit" (Studien zur Vergleichenden Sozialpädagogik und Internationalen Sozialarbeit Bd.12, hg. von F. Hamburger). (Schäuble Verlag). Rheinfelden 1996, S. 151-188. 11. Supervision in sozialer Arbeit und Beratung. In: Deter, D./Sander, K./ Terjung B. (Hg): "Die Kraft des Personenzentrierten Ansatzes. Praxis und Anwendungsgebiete". (GwG-Verlag) Köln 1997, S. 145-156. 12. Vorwort zu: Dietmar Kress: "Zum Aufbau der Jugendhilfe und Jugendarbeit in den neuen Bundesländern. Eine soziologische Analyse ausgewählter Beispiele". (Leske und Budrich, Materialien 3). Opladen 1997, S. 9-10. 13. Bibliographischer Zugang zur Supervision. In: Berker, P./Buer, F. (Hg.): "Praxisnahe Supervisionsforschung. Felder, Designs, Ergebnisse". (Votum). Münster 1998, S. 243-245. 14. Supervision als Qualitätssicherung der Sozialen Arbeit In: Wöhrle, A. (Hg): "Profession und Wissenschaft Sozialer Arbeit". (Centaurus). Pfaffenweiler 1998, S. 349-366. 15. Der Aufbaustudiengang Diplom-Sozialpädagogik an der Technischen Universität Chemnitz. In: Wöhrle, A. (Hg): "Profession und Wissenschaft Sozialer Arbeit". (Centaurus). Pfaffenweiler 1998, S. 438-451. 16. Von der "amerikanischen Importware" zum Qualifizierungsinstrument. Der Weg der Supervision in Deutschland. In: Kühl, W./Schindewolf, R. (Hg): "Supervision und das Ende der Wende". (Leske und Budrich, Grundwissen 3). Opladen 1998, S. 23-37. 17. Was kann Supervision für die Schule leisten? Convengo "Una nuova Universita per le Professione Pedagogiche". Tagung "Eine neue Universität für pädagogische Berufe". Libera Universita di Bolzano/Freie Universität Bozen. Societa Italiana di Pedagogia/Italienische Gesellschaft für Pädagogik. Bressanone "Academia Cusanus" 11 e 12 settembre 1998, pp. 12. 18. Vorwort zu: Ulrich Deinet: "Sozialräumliche Jugendarbeit. Eine praxisbezogene Anteilung zur Konzeptentwicklung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit". (Leske und Budrich, Materialien 4), Opladen 1999, S. 9-10. 19. Vorwort zu: Veronika Koch: "Erwachsenengerichtshilfe". Eine Einführung für die soziale Arbeit. (Leske und Budrich, Materialien 5), Opladen 1999, S. 7-8. 20. Vorwort zu: Peter Schruth: "Junge Arbeitslose in der gemeinnützigen Jobvermittlung. Eine sozialrechtliche Einordnung". (Leske und Budrich, Materialien 6), Opladen 1999, S. 7-8. 21. Soziale Arbeit und Beratung In: K. A. Chasse/H. J. v. Wensierski (Hg): "Praxisfelder der Sozialen Arbeit. Eine Einführung". Weinheim und München (Juventa). 1999, S. 319-331. (Zweite verbesserte Auflage 2008). 22. Evaluation von Studiengängen In: G. Wallnöfer (Hg): "Unterricht als Herausforderung. Das Brixner Modell der Lehrerbildung". (Alfa e Beta) Meran 1999, S. 205-225. (deutsche Version von Titel Nr. 23) 23. Valutazione dei corsi di studio. G. Wallnöfer (a cura di): "La sfida dell'insegnare. Il modello di Bressanone per la formazione degli insegnanti". (Alfa e Beta) Merano 1999, pp. 227-249. (italienische Version von Titel Nr. 23). 24. Vorwort zu Andreas Knoll: "Sozialarbeit in der Psychiatrie". Von der Fürsorge zur Sozialtherapie. (Leske und Budrich). Opladen 2000, S. 5-6. 25. Familienmediation. Auftrag nach dem Kinder-und Jugendhilfegesetz (KJHG). In: Franz Petermann/Katharina Pietsch (Hg): "Mediation als Kooperation". (Otto Müller Verlag). Salzburg 2000, S. 118-136. (Zusammen mit Dr. Adelheid Hofmann). 26. Die Supervision der Mediation. In: Franz Petermann/Katharina Pietsch (Hg): "Mediation als Kooperation". (Otto Müller Verlag). Salzburg 2000, S. 160-174. (Zusammen mit Dr. Adelheid Hofmann). 27. Vorwort zu: Jürgen Friedrichs: "Drogen und soziale Arbeit". (Leske & Budrich) Opladen 2002, S. 11-12. ISBN 3 - 8100 - 3180 - 1 28. Schmidbauers Entdeckung der Überwertigkeit von Arbeit In: A. Bauer/K. Gröning/M. Grohs-Schulz (Hg): "Psychoanalytische Perspektiven. Ein Lesebuch". Wolfgang Schmidbauer als Festschrift zum 60. Geburtstag. Frankfurt a. M.: Peter Lang 2002, S. 79-93. (ISBN: 3 - 63139118 - 8). 29. Über die positive Wirkung einer Provinz-Universität. In: T. Hug/H. J. Walter (Hg): "Phantom Wirklichkeit. Pädagogik der Gegenwart". Hohengehren 2002, S. 150-155. (ISBN: 3 - 89676 - 616 3) 30. Supervision und Evaluation In: Moser, V./von Stechow (Hg): "Lernstands- und Entwicklungsdiagnosen. Diagnostik und Förderkonzeptionen in sonderpädagogischen Handlungsfeldern". Festschrift für Christiane Hofmann zum 60. Geburtstag. (Klinkhardt) Bad Heilbrunn 2005, S. 207-220. (ISBN 3 - 7815 - 1435 - 8) 31. Vorwort zu: In: Sandra Rech. "Aufstieg und Fall? Entwicklung und Zukunft der Kinder- und Jugendarbeit in Sachsen". (Rabenstück-Verlag) Berlin 2008, 270 S. ISBN 978-3-935607-23-0, S. 11-12. (ISBN 978-3-8252-3370-9) 32. Von der Einzelfallhilfe zum Case-Management In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 59-68 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 33. Sozialpädagogische Beratung In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 88-93 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 34. Supervision In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 98-102. (ISBN 978-3-8252-3370-9) 35. Coaching In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 102-104 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 36. Mediation In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag UTB) München 2010. S. 105-107 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 37. Genogrammarbeit In: D. Kreft/C.W. Müller (Hg): Methodenlehre in der Sozialen Arbeit. (Reinhardt-Verlag, UTB) München 2010. S. 153-155 (ISBN 978-3-8252-3370-9) 38. Vorwort zu: Sophie Porru/Sarah Vitroler Side by Side. Die internationale Dimension der Sozialen Arbeit am Beispiel Sambia. (VDM Verlag Dr. Müller) Saarbrücken 2011, S. 5-7. (ISBN 978-3-639-33278-0) 39. Siegfrieds Talar In: Doris Kofler, Hans Karl Peterlini, Gerda Videsott (Hg): Brückenbau(e)r. Festschrift für Siegfried Baur. (Edizioni Alfabeta Verlag). Meran 2013, S. 95-97. ISBN: 978 -88-7223-222-4 BEITRÄGE IN LEXIKA UND HANDBÜCHERN 1. Jugend, Jugendpolitik und Jugendarbeit In: Holzinger/Holzinger (Hg): "Jugend- und Studienlexikon" (Raith-Verlag) Starnberg 1975, 40 S. Wegen Konkurs des Raith-Verlages unveröffentlicht. 2. Delinquenz In: Petzold/Speichert (Hg): "Handbuch pädagogischer und sozialpädagogischer Praxisbegriffe" (Rowohlt-TB Nr. 6274) Reinbek 1981, S. 106-109. 3. Jugendkriminalität In: Petzold/Speichert (Hg): "Handbuch pädagogischer und sozialpädagogischer Praxisbegriffe" (Rowohlt-TB Nr.6274) Reinbek 1983, S. 224-226. 4. Altenarbeit In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 1, S. 57-60. 5. Sigmund Freud In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 1, S. 701-705. 6. Gestalttherapie In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 1, S. 793-796. 7. Gruppendynamik In: Rudoph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 2, S. 872-874. 8. Gruppenpsychotherapie In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 2, S. 874-878. 9. Heilpraktikergesetz In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 2, S. 911-912. 10. Integrative Therapie In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 2, S. 1023-1027. 11. Psychoanalyse In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 3, S. 1573-1577. 12. Sterbebegleitung In: Rudolph Bauer (Hg): "Lexikon des Sozial- und Gesundheitswesens" (Oldenbourg-Verlag) München 1992, Bd. 3, S. 1953-1956. 13. Internationale Soziale Arbeit In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und der Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag) München, 1994, S. 252-256. 14. Organisationsentwicklung In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag) München, 1994, S. 339-346. 15. Psychotherapie und Sozialpädagogik In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag) München, 1994, S. 394-400. 16. Supervision Zuarbeit zum Stichwort "Supervision". In: "Brockhaus Enzyklopädie in vierundzwanzig Bänden". Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage, Bd. 21: Sr - Teo (F.A. Brockhaus) Mannheim 1993, S. 483. 17. Entwicklungsberatung für den Hochschulbereich In: Pühl, H. (Hg): "Handbuch der Supervision 3" (Leske und Budrich) Opladen 1999, S. 359-376. 18. Zur geschichtlichen Entwicklung. Von der Supervision zur Organisationsberatung In: Pühl, H. (Hg): "Handbuch der Supervision 2". (Marhold) Berlin 1994, S. 335 - 343. Zweite verbesserte Auflage: 2000, S. 275-285. 19. Internationale Soziale Arbeit In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und der Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag). (Überarbeitete vierte Auflage von Titel Nr. 13). München 2000, S. 338-342. 20. Organisationsentwicklung In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag). (Überarbeitete vierte Auflage von Titel Nr. 14). München 2000, S. 463-467. 21. Psychotherapie und Sozialpädagogik In: Franz Stimmer (Hg): "Lexikon der Sozialpädagogik und Sozialarbeit" (Oldenbourg-Verlag). (Überarbeitete vierte Auflage von Titel Nr. 15). München 2000, S. 543-549. 22. Altenhilfe In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 1, Leipzig, Mannheim 2000, S. 115. ISBN 3 - 7653 - 1616 - 9 23. Beratung In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 1, Leipzig, Mannheim 2000, S. 414. ISBN 3 - 7653 - 1616 - 9 24. Sozialarbeit In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4331 - 4332. ISBN 3 - 7653 - 1659 - 8 25. Sozialpädagogik In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4337. ISBN 3 -7653 - 1659 - 8 26. Sozialtherapie In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4338. ISBN 3 - 7653 - 1659 - 8 27. Streetwork In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4479. ISBN 3 - 7653 - 1659 - 8 28. Supervision In: "Brockhaus in fünf Bänden". Band 5, Leipzig, Mannheim 2000, S. 4521. ISBN 3 - 7653 - 1659 - 8 29. Soziale Arbeit in Asien In: Otto/Thiersch (Hg): "Handbuch Sozialarbeit/Sozialpädagogik" (Luchterhand) Neuwied 2001, S. 1605-1610. ISBN: 3 - 472 - 03616 - 8 30. Supervision In: Otto/Thiersch (Hg): "Handbuch Sozialarbeit/Sozialpädagogik" (Luchterhand) Neuwied 2001, S. 1863-1869. ISBN: 3 - 472 - 03616 - 8 31. Supervision In: Petermann, F./Reinecker, H. (Hg): "Handbuch der Klinischen Psychologie und Psychotherapie" (Band 1 von "Handbuch der Psychologie") (Hogrefe-Verlag) Göttingen 2005, S. 738-745. ISBN: 3 - 8017- 1899 - 9 32. Supervision In: Kreft, D./Mielenz, I. (Hg): "Wörterbuch Soziale Arbeit". (Juventa-Verlag) Weinheim und München, 5. vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage, 2005, S. 941-945. ISBN: 3-7799-2060-3 33. Beratung In: Kreft, D./Mielenz, I. (Hg): "Wörterbuch Soziale Arbeit". (Juventa-Verlag) Weinheim und München, 5. vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage, 2005, S. 147-149. 34. Familienberatung In: Kreft, D./Mielenz, I. (Hg): "Wörterbuch Soziale Arbeit". (Juventa-Verlag) Weinheim und München, 5. vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage, 2005, S. 275-277. 35. Organisationsentwicklung im Altenheim In: v. Scheidt, J./Eikelbeck, M.-L. (Hg): "Leitung in der Altenhilfe. Ein Handbuch". (Beltz) Weinheim und Basel, ca. 20 S. (unveröff.). 36. Aiutare (Helfen) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 20-21 37. Comportamentismo (Behaviorismus) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 46 Zusammen mit Werner Wiater 38. Communicazione (Kommunikation) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 46 39. Consulenza (Beratung) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 55-56 40. Crisi adolescenziale (Adoleszenzkrisen) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 66-67 41. Diagnostica (Diagnostik) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 71-72 42. Dipendenzia (Abhängigkeit) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 82-83 43. Emozione (Emotion) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 98-99 44. Famiglia (Familie) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 111-113 45. Formazione degli adulti (Erwachsenenbildung) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 124-126 46. Formazione pedagogia universitaria (Universitäre Sozialisation) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 156-158 47. Gerontologia (Gerontologie) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 180-182 48. Gruppo (Gruppe) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 187-189 49. Organizzazione (Organisation) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 246-248 50. Pedagogia comparata (Vergleichende Pädagogik) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 250-251 51. Pedagogia della sessualita (Sexualpädagogik) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 253 52. Pedagogia sociale (Sozialpädagogik) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 287-289 53. Prevenzione (Prävention) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 313 54. Professionalizzazione (Professionalisierung) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 317-320 Zusammen mit Werner Wiater 55. Servizi sociali (Soziale Dienste) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 384-385 56. Supervisione (Supervision) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 409-410 57. Valutazione (Evaluierung) In: Le parole della pedagogia. Teorie italiane e tedesche a confronto. (Hg) Franco Frabboni, Gerwald Wallnöfer, Nando Belardi, Werner Wiater (Bollati Boringhieri), Torino 2008, 443 S. ISBN 978-88-339-5790-6 S. 438-440 Zusammen mit Werner Wiater Die Titel Nr. 36 bis 57 sind seit 2010 auch in einer deutschen Version (der Originalversion) publiziert. Sie werden hier nicht noch einmal aufgeführt. Sie sind abgedruckt in: Werner Wiater/Nando Belardi/Franco Frabboni/Gerwald Wallnöfer (Hg): Pädagogische Leitbegriffe im deutsch-italienischen Vergleich. (Schneider Verlag Hohengehren) Baltmannsweiler 2010, 365 S. ISBN 978-3-8340-0692-9 58. Supervision In: Dorsch. Lexikon der Psychologie. Markus Antonius Wirtz (Hg). Gebietsexperte: Franz Petermann. Huber-Verlag). Bern 2013. 16. Auflage. S. 1515-1516. ISBN: 978 - 3 - 456 - 85234 - 8 AUFSÄTZE 1. Arbeiterbildung und Sozialwissenschaft In: "Hessische Blätter für Volksbildung" Nr. 2/1973, S. 133-140. 2. Lohnarbeit und Arbeiterbewußtsein In: "Hessische Blätter für Volksbildung" Nr. 2/1973, S. 172-178. 3. Siegfried Bernfeld als Kritiker der bürgerlichen Pädagogik In: "Hessische Blätter für Volksbildung" Nr. 3/1971, S. 212-218. (zus. mit B. Belardi). 4. Die vernachlässigte Beziehungs- und Erfahrungsebene in der Jugendbildungsarbeit In: "Deutsche Jugend" Nr. 11/1975, S. 506-512. Nachdruck als Buchbeitrag Nr.6. 5. Ich will ein Helfer werden In: "Sozialmagazin" Nr. 12/1978, S. 30-44. 6. Die verzweifelte Omnipotenz In: "Sozialmagazin" Nr. 6/1979, S. 30 - 33. (zus. mit Bernd Glinka). 7. Soziale Herkunft, Studienmotivationen und berufliche Vorstellungen von Erstsemesterstudierenden des FH-Studienganges Sozialpädagogik In: "Archiv für angewandte Sozialpädagogik" Nr. 1/2, 1979, S. 41 - 50. (zus. mit Holst und Pütz). 8. Wider die Drangsalierpädagogik Was ist "bedürfnisorientierte" Jugendarbeit? In: "Sozialmagazin" Nr. 9/1981, S. 42 - 43. 9. Supervisionserfahrungen mit Bewährungshelfern In: "Bewährungshilfe" Nr. 4/1983, S. 306 - 315. (zus. mit H. Belardi). 10. Jugend und Familie in der V. R. China In: "Deutsche Jugend" Nr. 11/1985, S. 470 - 472. 11. Jugend in einem Schwellenland: Hongkong In: "Deutsche Jugend" Nr. 2/1986, S. 58 - 63. 12. Vietnamesische Boat-People in Hong Kong In: "Blätter des Informationsdienstes Dritte Welt" Nr. 131/1986, S. 60 - 63. 13. Probleme von Berufsanfängern in der Offenen Jugendarbeit In: "Deutsche Jugend" Nr. 5/1986, S. 206 - 213. 14. Jugend, Waffen, Gewalt In: "Demokratische Erziehung" Nr. 7/8, 1986, S. 10. 15. Jugend, Waffen, Militär, Legionär Jugendliche Waffenliebhaber als neue Problemgruppe? In: "Deutsche Jugend" Nr. 10/1986, S. 435 - 441. 16. Sozialarbeit in Hong Kong Loyalitätssicherung für eine ungewisse Zukunft In: "Neue Praxis" Nr. 5/1986, S. 385 - 400. 17. Ausbildung und Praxisfelder der Sozialen Arbeit in den Niederlanden (Exkursionsbericht), F. H. Köln, F. B. Sozialpädagogik 1986, 35 S. 18. Rechtsextremismus: Rambo-Nachwuchs In: "Sozial Extra", Nr. 1/1987, S. 12. 19. Chinas soziale Stadt (Shanghai) In: "Sozialmagazin" Nr. 5/1988, S. 30 - 33. 20. Soziale Versorgung in der V. R. China In: "Sozialmagazin" Nr. 7/8, 1989, S. 37 - 42. 21. Im Armenhaus Lateinamerikas (Bolivien) In: "Sozialmagazin" Nr. 2/1989, S. 56 - 60. 22. Supervisionserfahrungen in der Sterbebegleitung In: "Sozialmagazin" Nr. 3/1990, S. 50 - 53. 23. Die Gewalt der Klienten Gewalt von Klienten an Sozialberuflern. Betrachtungen aus Supervisionserfahrungen. In: "Sozialmagazin" Nr. 3 /1991, S. 20 - 25. 24. Die Stigmatisierung der Institution - Stigmatisierung durch die Institution Ihre Bedeutung bei Supervision in Großinstitutionen und "Totalen Institutionen". In: "Gestalt und Integration" Nr. 2/1990/Nr. 1/1991, S. 72 - 77. 25. Supervision in Großorganisationen und Totalen Institutionen Tagungsbericht 16.2. - 18.2.1990, Supervisionskongress Akademie Remscheid In: "Gestalt und Integration" Nr. 2/1990/Nr. 1/1991, S. 191 - 193. 26. Wohnen in Hong Kong In: "Living" (Hannover) März 1991, S. 6 - 9. 27. Brasilien - Kinderelend in einem armen reichen Land In: "Sozialmagazin" Nr. 2/1992, S. 48 - 53. 28. Zur Geschichte der Supervision der Sozialen Arbeit In: "Sozialmagazin" Nr. 9/1992, S. 34 - 37. 29. Supervision in der Jugendarbeit In: "Gestalt und Integration" 2/1991-1/1992, S. 110 - 121. 30. Neue Literatur über Supervision In: "Sozialmagazin" Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 31. Entwicklung und Schwerpunkte der Supervision in Deutschland In: "Soziale Arbeit", Nr. 9/1992, S. 301 - 309. 32. Der Beitrag von "Unsere Jugend" zur deutschen Supervisionsgeschichte In: "Unsere Jugend", Nr. 11/1992, S. 479 - 484. 33. Sterbebegleitung - eine sozialpädagogische Aufgabe? In: "Neue Praxis", Nr. 4/1992, S. 372 - 379. 34. Organisationsentwicklung und Leitungsberatung im Altenheim In: "Sozialmagazin", Nr. 6/1994, S. 58 - 61. 35. Eine Orientierungshilfe für den Supervisions-Markt In: "Jugendhilfe", Nr. 8/1993, S. 360 - 364. 36. Supervision als Aus- und Weiterbildungsfunktion in der in der Sozialpädagogik. Dargestellt anhand von Beispielen aus der Jugendhilfe In: "Jugendhilfe", Nr. 1/1994, S. 3 - 12. 37. Klassiker der Sozialen Arbeit - Neu gelesen: "Neue Praxis Sonderheft" 1978: Sozialarbeit/Sozialpädagogik und Therapie Neuwied, Darmstadt 1978 In: "Rundbrief Gilde Soziale Arbeit", Nr. 2/1994, S. 54 - 57. 38. Keine Psychoanalyse für Arme. Der Weg der deutschen Sozialarbeit führt von der "Einzelfallhilfe" zum Unterstützungsmanagement. In: "Socialmanagement", Nr. 6/1994, S. 25 - 28. 39. Supervision in den USA - heute In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1994, S. 103 - 121. Vgl. auch Monogaphien Nr. 13 sowie Forschungsberichte Nr. 4. (Review-Verfahren) 40. Internationalität der Sozialen Arbeit. Neue Studien zur Vergleichenden Sozialpädagogik und Internationalen Sozialarbeit. In: "Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit" Nr. 2/1995, S. 146 - 157. 41. Die wirtschaftliche und soziale Situation in den neuen Bundesländern in ihrer Bedeutung für Unternehmensberatung, Coaching und Supervision In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1995, S. 305 - 318 (zusammen mit Astrid Schreyögg). (Review-Verfahren) 42. Erster Chemnitzer Supervisionstag In: "Aktuell-DGSv." Nr. 1/1996, S. 15. 43. Gemeinwesenarbeit tut not! In: "Sozialmagazin" Nr. 3/1996, S. 56 - 61. 44. Methoden und Moden. Ein Literaturbericht zum Thema Methoden der Sozialen Arbeit. In: "Sozialwissenschaftliche Literatur Rundschau" Nr. 31-32/1996, S. 5 - 18. (Review-Verfahren) 45. Supervision: Geschichte, Einsatzfelder, Konzepte und Marktentwicklung. Referat auf dem überregionalen Ausbildertreffen der "Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächsführung" (GwG) in Hannover am 15.6.1996. In: "GwG-Zeitschrift" Nr. 103/1996, S. 43. 46. Vom Ehrenamt zur Supervision. Beratung von Laien. (Editorial). In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1996, S. 299 - 303. 47. Sterbebegleiterinnen benötigen Unterstützung. Ein Vergleich zweier Gruppensupervisionen. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1996, S. 249 - 259. (Review-Verfahren) 48. ???????, ?????: ???????????? ??? ?????????? ??????. (Supervision für Soziale Arbeit). (Russischer Originalbeitrag). 18 S. Separatdruck Pädagogische Universität Wolgograd (Russland) 1997. 49. ("Supervision und Soziale Arbeit") Separatdruck in Chinesisch. 1998. Auch im Internet. Übersetzt von Prof. Zhang Wei ?? ??: ??????????, ??·??? ?? ?? ??: ???????????????? ???? 50. Spezialisten für das Generelle. Was Sozialarbeiter in der Altenhilfe wissen und können müssen. In: "Blätter der Wohlfahrtspflege. Deutsche Zeitschrift für Sozialarbeit" Nr. 1-2/1997, S. 17 -19. 51. Dimensionen sozialpädagogischen Handelns. Ein Literaturbericht. In: "Rundbrief Gilde Soziale Arbeit" Nr. 1/1997, S. 51 - 61. 52. Supervisione: concetto e forme In: "Dirigente scuola" Nr. 3/1998, Brescia (dicembre/1998), S. 35 - 41. (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 53. La supervisione nella Scuola In: "Dirigenti Scuola", Nr. 3/1998 (dicembre 1998), S. 42 - 46. (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 54. Supervision an der Universität Wolgograd In: "Aktuell-DGSv" Nr. 2/1998, S. 22. 55. A szupervizio fejlodesenek iranyvonalai es sulypontjai Nemetorszagban ("Entwicklungslinien und Schwerpunkte der Supervision in Deutschland". Separatdruck, Szechenyi Istvan College, Györ (Ungarn), 1998, 14 S. (Ungarischer Originalbeitrag). 56. Editioral Zu Heft 2/1998 "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" S. 107 - 109. 57. Evaluation ohne Organisationsberatung ist nur eine halbe Sache. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 111 - 125. (Review-Verfahren) 58. Kommentar zur Ferdinand Buers Thesen. In: Ferdinand Buer: "Zur Dialektik von Format und Verfahren. Oder: Warum es wichtig ist, durch die Einführung ungewöhnlicher Begriffe Aufmerksamkeit zu erregen". In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1998, S. 275 - 276. 59. Von einer 'dummen' zu einer lernenden Organisation. Chancen und Risiken der Schulautonomie. In: "Forum Schule heute" (Bozen/Italien) Nr. 1/1999, S. 16 - 19. 60. Supervisie in Duitsland In: Supervisie in opleiding en beroep. Tijdschrift voor professioneel begeleiden Nr. 2/1999, S. 20 - 33. (Niederländischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) ISSN 0920-2404 61. Autonomia: La scuola e un' organizzazione che apprende. In: "Dirigenti scuola" 6/1999, S. 61 - 66. (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 62. Editorial Zu Heft 3/1999 "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 195 - 198. 63. Supervision in der Altenhilfe. Entwicklungsstand und Möglichkeiten. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 199 - 212. (Review-Verfahren) 64. Organisationsentwicklung in Altenheimen. In: "Soziale Arbeit" 12/1999, S. 432 - 436. 65. Berufs- und Methodengeschichte der Sozialen Arbeit. Die Bibliothek der 100 Bücher. Über C. W. Müller: Wie Helfen zum Beruf wurde. In: "Socialmanagement" 1/2000, S. 31. 66. Praxisbericht: Selbstevaluation als Lernprozess. In: "Sozialmagazin" Nr. 6/2000, S. 23 - 25. 67. Was kann Supervision für den Kindergarten und die Schule leisten? In: "Wir - Kindergarten in Südtirol". Mitteilungsblatt des Kindergarteninspektorats am Deutschen Schulamt und des Pädagogischen Instituts. Nr. 1/2001-2002, (10. Jg.)., S. 29-33. (italienisches Presseerzeugnis, keine deutsche ISBN). 68. Scuola e assistenza sociale In: "Dirigenti scuola" 7/2002, S. 15 - 32. (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 69. Entwicklung und Anwendungsbereiche der Supervision. In: "Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik" 2/2002, S. 132 - 152. (Review-Verfahren) ISSN 0017-4947 70. Riflessioni pedagogiche sul lavoro con gli anziani In: "La Famiglia" 215, settembre/ottobre 2002, pp. 79 - 85 (Editrice La Scuola, Brescia/Italia) (Italienischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) 71. Social Work Supervision in Germany In: "European Journal of Social Work" (Oxford University Press, London) Vol. 5, 3/2002, pp. 313 - 318. ISSN 1369 - 1457 (Englischer Originalbeitrag). (Review-Verfahren) (LSKA), Dezember 2007, S. 6 72. Ruanda: Der Genozid in hundert Tagen. In: "Blätter für deutsche und internationale Politik" Nr. 4/2014, S. 53-63 (ISSN 0006-4416) Seit April 2014 auch als E-Book von etwas 22 Seiten bei Kindle. 73. Familienberatung und Ausbildungssupervision in Chengdu (V. R. China). Fremdes und Bekanntes. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 3/2014, S. 363-373 (Review-Verfahren) (ISSN 1618-808X) 74. Kambodscha: Genozid ohne Täter In: "Blätter für deutsche und internationale Politik" Nr. 4/2015, S. 33-36 (ISSN 0006-4416) 75. Herr und Frau Li kommen getrennt zur Paartherapie Familienprobleme im neuen China In: Psychoanalytische Familientherapie Nr. 32, H. 1/2016, S. 83-88 ISSN: 1616 - 8836 HERAUSGEBERSCHAFT VON REIHEN UND PERIODIKA "Gestalt und Integration" Zeitschrift für ganzheitliche und kreative Therapie Organ der "Deutschen Gesellschaft für Integrative Therapie, Gestalttherapie und Kreativitätsförderung". (Junfermann) Paderborn. Redaktionsmitglied 1990 - 1998 Nr. 1/1995: "Suchttherapie und Supervision" Nr. 1/1996: "Qualitätssicherung" Sonderheft: "Integration und Kreation". Zwei Bände 1993, zus. 750 S. Jubiläumsband zum 20jährigen Bestehen der DGIK. Nr. 2/1996 - 2/1998: "Identität und Genderfragen in Psychotherapie, Soziotherapie und Gesundheitsförderung". "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management Vierteljahreszeitschrift (Leske und Budrich), Opladen 1994. Seit 2001: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden mit verändertem Titel: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" Gründungsmitglied und Mitherausgeber seit 1994. 2010 Ende der Mitherausgeberschaft, seitdem Mitglied des Beirates. Verantwortlicher Herausgeber für die Hefte: * Nr. 2/1994 "Supervision International" * Nr. 2/1995 "Supervision und Organisationsentwicklung in der Schule" (mit Dr. Astrid Schreyögg) * Nr. 4/1995 "Organisationsberatung, Coaching und Supervision in den Neuen Bundesländern" (mit Dr. Astrid Schreyögg) * Nr. 4/1996 "Supervision mit Ehrenamtlichen" * Nr. 2/1998 "Evaluation und Organisationsberatung von Studiengängen" * Nr. 3/1999 "Supervision in der Altenhilfe" "Focus Soziale Arbeit" Alleinherausgeber der Buchreihe 1997-2004 (Leske und Budrich Verlag) Opladen Frank Nieslony: Schulsozialarbeit in den Niederlanden. Perspektiven für Deutschland? (Leske und Budrich). Opladen 1997, 330 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 1). Walter Gehres: Das zweite Zuhause. Lebensgeschichte und Persönlichkeitsentwicklung von Heimkindern (Leske und Budrich). Opladen 1997, 273 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 2). Dietmar Kress: Zum Aufbau der Jugendhilfe und Jugendarbeit in den neuen Bundesländern. Eine soziologische Analyse ausgewählter Beispiele. (Leske und Budrich). Opladen 1997, 244 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 3). Peter Reinicke: Soziale Krankenhausfürsorge in Deutschland. Von den Anfängen bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. (Leske und Budrich). Opladen 1998, 316 S. ("Focus Soziale Arbeit", Grundwissen 2). Kühl, W./Schindewolf, R. (Hg): Supervision und das Ende der Wende. Professionelle Kompetenzentwicklung in den neuen Bundesländern. (Leske und Budrich). Opladen 1998, 330 S. ("Focus Soziale Arbeit", Grundwissen 3). Ulrich Deinet: Sozialräumliche Jugendarbeit. Eine praxisbezogene Anteilung zur Konzeptentwicklung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. (Leske und Budrich), Opladen 1999, 228 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 4). Veronika Koch: Erwachsenengerichtshilfe. Eine Einführung für die soziale Arbeit. (Leske und Budrich), Opladen 1999, 172 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 5). Peter Schruth: Junge Arbeitslose in der gemeinnützigen Jobvermittlung. Eine sozialrechtliche Einordnung. (Leske und Budrich), Opladen 1999, 217 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 6). Irmgard Jansen: Mädchen in Haft. Devianzpädagogische Konzepte. (Leske und Budrich), Opladen 1999, 143 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 7). Andreas Knoll: Sozialarbeit in der Psychiatrie. Von der Fürsorge zur Sozialtherapie. (Leske und Budrich), Opladen 2000, 324 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 8). Hermann Iding: Hinter den Kulissen der Organisationsberatung. Qualitative Fallstudien von Beratungsprozessen im Krankenhaus. (Leske und Budrich), Opladen 2000, 238 S. ("Focus Soziale Arbeit", Materialien 9). Jürgen Friedrichs: Drogen und soziale Arbeit. (Leske & Budrich) Opladen 2002, 278 S. ("Focus Soziale Arbeit" Grundwissen 4). ISBN 3 - 8100 - 31800 - 1 Chemnitzer Beiträge zur Sozialpädagogik (Verlag Dr. Kovac) Hamburg Alleinherausgeber der Buchreihe 2000-2010 Carola Weise Von der Kriminalisierung zur Pädagogisierung? Zum Reformversuch des Jugendstrafvollzuges in Sachsen 213 S., Hamburg 2000 ISSN 1615-1151 ISBN 3-8300-0115-0 Band 0 Nando Belardi/Peter Bindrich/Thomas Fankhänel: Die ostdeutsche Sozialarbeit im Spiegel der Fachliteratur 225 S., Hamburg 1998 ISBN 3-86064-891-8 Band 00 Nando Belardi Supervision, Organisationsentwicklung, Evaluation Innovationen für Non-Profit-Einrichtungen 138 S., Hamburg 2001 ISSN 1617-2507 ISBN 3-8300-0348-X Band 1 Zhang Wei Sozialwesen in China 326 S., Hamburg 2005 ISSN 1617-2507 ISBN 3-8300-1884-3 Band 2 Nando Belardi Internationale Soziale Arbeit Länderberichte Dritte und Vierte Welt 203 S., Hamburg 2005 ISSN 1617-2507 ISBN3-8300-2081-3 Band 3 Heike Jung Führen und Leiten in der öffentlichen Jugendhilfe Eine Studie zur Führungs- und Leitungssituation rheinland-pfälzischer Jugendamtsleiterinnen und Jugendamtsleiter 288 S., Hamburg 2007 ISSN 1617-2507 ISBN 978-3-8300-2763-8 Band 4 Sabine Böttcher Verfahrenspflegschaft für Kinder und Jugendliche in Sachsen. Eine theoretisch-empirische Studie aus sozialpädagogischer Sicht". (Philosophische Fakultät der TU Chemnitz, FG Sozialpädagogik, Wintersemester 2007/08). 434 S., Hamburg 2008 ISSN 1617-2507 ISBN 978-3-8300-3647-0 Band 5 Gernot Herzer Das Risikoverhalten von Jugendlichen Eine empirische Untersuchung in Südtirol. Dissertation an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Freien Universität Bozen, Anfang 2009. 560 S., Hamburg 2009 ISSN 1617-2507 ISBN 978-3-8300-4516-8 Band 6 Es folgen knapp 200 Rezensionen BUCHBESPRECHUNGEN 1. Segal, R.: Die Krise Indiens (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1968 In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 2. Georg W. Alsheimer: Vietnamesische Lehrjahre (Suhrkamp Verlag). Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 3. C. P. Fitzgerald: Revolution in China (Europäische Verlagsanstalt) Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 4. Giovanni Blumer: Die chinesische Kulturrevolution (Europäische Verlagsanstalt) Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 5. Stuart R. Schram: Die permanente Revolution in China (Edition Suhrkamp). Frankfurt a. M. 1966. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 6. Frantz Fanon: Die Verdammten dieser Erde (Suhrkamp-Verlag), Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 7. Peter Gäng/Reimut Reiche: Modelle der Revolution (Edition Suhrkamp). Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 8. Jürgen Horlemann: Modelle der kolonialen Konterrevolution (Edition Suhrkamp). Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 9. Jean Chesneaux: Vietnam (Europäische Verlagsanstalt) Frankfurt a. M. 1968. In: "Wetzlarer Neue Zeitung", 26. Februar 1969. 10. Georg W. Alsheimer: Vietnamesische Lehrjahre (Suhrkamp Verlag). Frankfurt a. M. 1968. In: "Deutsche Volkszeitung" Nr. 12/1969, S. 11. 11. Segal, R.: Die Krise Indiens (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1968. In: "Das Argument", Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften Nr. 53/1969, S. 349 - 350. 12. Ho Tschi Minh: Revolution und nationaler Befreiungskampf Ausgewählte Reden und Schriften 1920 - 1968 (Piper-Verlag), München 1968 In: "Das Argument", Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften Nr. 53/1968, S. 352 - 353. 13. Jaide, W.: Leitbilder heutiger Jugend (Luchterhand-Verlag), Neuwied und Berlin 1968. In: "Das Argument", Zeitschrift für Philosophie und Sozialwissenschaften Nr. 54/1969, S. 496. 14. Giesecke, H: Politische Bildung in der Jugendarbeit (Juventa-Verlag), München 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 155 -156. 15. Giesecke, H.: Didaktik der politischen Bildung (Juventa-Verlag), München 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 156 -157. 16. Schefer, G.: Das Gesellschaftsbild des Gymnasiallehrers Eine Bewußtseinsanalyse des deutschen Studienrates (Suhrkamp-Verlag), Frankfurt a. M. 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 158 -159. 17. Huffschmid, J.. Die Politik des Kapitals Konzentration und Wirtschaftspolitik in der BRD (Edition Suhrkamp), Frankfurt a. M. 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 160 ff. 18. Jaeggi, u.. Macht und Herrschaft in der Bundesrepublik (Fischer-TB), Frankfurt a. M. 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 160 ff. 19. Schäfer, G./Nedelmann, C. (Hg): Der CDU-Staat Analysen zur Verfassungswirklichkeit der Bundesrepublik (Edition Suhrkamp), 2 Bde., Frankfurt a. M. 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1970, S. 160 ff. 20. Baethge, M.: Ausbildung und Herrschaft Unternehmerinteressen in der Bildungspolitik (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 4/1970, S. 437 - 438. 21. Nyssen, F.: Schule im Kapitalismus Der Einfluß wirtschaftlicher Interessenverbände im Feld der Schule (Pahl-Rugenstein-Verlag), Köln 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 4/1970, S. 436 - 437. 22. Moser, T.: Jugendkriminalität und Gesellschaftsstruktur Zum Verhältnis von soziologischen, psychologischen und psychoanalytischen Theorien des Verbrechens (Suhrkamp-Verlag), Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 132 ff. 23. Moser, T./Künzel, E.: Gespräche mit Eingeschlossenen Gruppenprotokolle aus einer Jugendstrafanstalt. Tiefenpsychologische Analyse des Gruppenprozesses (Edition Suhrkamp), Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 132 ff. 24. Klafki, W. u.a.: Erziehungswissenschaft. Eine Einführung (Funk-Kolleg Erziehungswissenschaft) (Fischer-Taschenbuch-Verlag), Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 135 f. 25. Neill, A. S.: Theorie und Praxis der antiautoritären Erziehung. Das Beispiel Summerhill (rororo-TB), Reinbek 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 136 f. 26. Summerhill - pro und contra. Fünfzehn Ansichten zu A. S. Neills Theorie und Praxis (rororo-TB), Reinbek 1971 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 136 ff. 27. Erikson, E. H.: Jugend und Krise Die Psychodynamik im sozialen Wandel (Klett-Verlag), Stuttgart 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971, S. 183 f. 28. Richter, H. E.: Eltern, Kind und Neurose Psychoanalyse der kindlichen Rolle (rororo-TB), Reinbek 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971. 29. Richter, H. E.: Patient Familie Entstehung, Struktur und Therapie von Konflikten in Ehe und Familie (rororo-TB), Reinbek 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1971. 30. Bahrdt/Dirks u.a.: Gibt es noch ein Proletariat? (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1962 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 31. Mauke, M.: Die Klassentheorie von Marx und Engels (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1971 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 32. Deppe, F.: Das Bewußtsein der Arbeiter. Studien zur politischen Soziologie des Arbeiterbewußtseins (Pahl-Rugenstein-Verlag), Köln 1971 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 33. Kern/Schumann: Industriearbeit und Arbeiterbewußtsein (Europäische Verlagsanstalt), 2 Bde., Frankfurt a. M. 1970 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 34. Fürstenberg, F.: Zur Soziallage der Chemiearbeiter (Luchterhand-Verlag, Soziologische Texte Bd. 62), Berlin, Neuwied 1969 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 35. Schumann M. u.a.: Am Beispiel der Septemberstreiks. Eine empirische Untersuchung. (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1971 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 172 ff. 36. Peisert, G. u.a.: Soziale Lage und Bildungschancen in Deutschland (Piper-Verlag, Studien zur Soziologie, Bd. 7), München 1967 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1973, S. 182 f. 37. Deppe-Wolfinger, H.: Arbeiterjugend - Bewußtsein und politische Bildung (Athenäum-Verlag), Frankfurt a. M. 1972 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1975, S. 188 f. 38. Kehr, E.: Der Primat der Innenpolitik Gesammelte Aufsätze zur preußisch-deutschen Sozialgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert. Herausgegeben und eingeleitet von H. U. Wehler (de Gruyter-Verlag), Berlin 1979 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 3/1973, S. 304. 39. Osterland, M./Deppe, F. u.a.: Materialien zur Lebens- und Arbeitssituation der Industriearbeiter in der BRD Studienreihe des Göttinger Soziologischen Forschungsinstituts (SOFI), (Europäische Verlagsanstalt), Frankfurt a. M. 1973 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 2/1975, S. 189. 40. Pfniß, A. (Hg): Erwachsenenbildung in dieser Zeit. Beiträge aus Österreich zur Theorie der Erwachsenenbildung (Schriftenreihe des Verbands Österreichischer Volkshochschulen, Bd. 2) (Leykam-Verlag), Graz und Wien 1972 In: "Hessische Blätter für Volksbildung", Nr. 3/1975, S. 281. 41. Horst Brück: Die Angst des Lehrers vor seinem Schüler (Rowohlt-Verlag), Reinbek 1978 In: "Psyche", Nr. 7/1979, S. 668 - 670. 42. Arnold Langemayr: Familienkonstellationen, Persönlichkeitsentwicklung, Neurosenentstehung (Hogrefe-Verlag), Göttingen 1979 In: "Psyche", Nr. 1/1981, S. 86 - 87. 43. Damm, Diethelm: Die Praxis bedürfnisorientierter Jugendarbeit Projekte und Anregungen (Juventa-Verlag), München 1980 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1981, S. 42 - 43. 44. Kollan, Horst. Bedürfnisorientierte Jugendarbeit (Campus-Verlag), Frankfurt a. M. 1980 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1981, S. 42 - 43. 45. Oskar Negt: Modernisierung im Zeichen des Drachen China und der europäische Mythos der Moderne (Fischer-TB-Verlag), Frankfurt a. M. 1988 In: "Die Zeit", Nr. 17/1989, S. 46. 46. Büttner/Finger-Trescher/Scherpner (Hg): Psychoanalyse und soziale Arbeit (Grünewald-Verlag), Mainz 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1991, S. 52 - 54. 47. Hardtmann, Gertrud: "IrrenHaus". Eine Einführung in die Psychiatrie und ihre sozialpädagogischen Arbeitsfelder (Edition Sozial, Beltz), Weinheim und Basel 1991 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 50. 48. Kersting/Krapohl/Leuschner (Hg): Diagnose und Intervention in Supervisionsprozessen (Institut für Beratung und Supervision), Aachen 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 49. Boettcher/Leuschner (Hg): Lehrsupervision Beiträge zur Konzeptentwicklung (Dr. Kersting-Verlag), Aachen 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 50. Gotthardt-Lorenz, A.: Organisationsberatung Hilfe und Last für die Sozialarbeit (Lambertus-Verlag), Freiburg 1989 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33 51. Pallasch, W.: Supervision Neue Formen beruflicher Praxisbegleitung in pädagogischen Arbeitsfeldern (Juventa-Verlag), Weinheim, München 1991 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 52. Brandau, H. (Hg): Supervision aus systemischer Sicht (Otto Müller-Verlag), Salzburg 1991 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 53. Fatzer/Eck (Hg): Supervision und Beratung Ein Handbuch (Edition Humanistische Psychologie), Köln 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 54. Pühl, H. (Hg): Handbuch der Supervision. Beratung und Reflexion in Ausbildung, Beruf und Organisation (Edition Marhold/Volker Spieß-Verlag), Berlin 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 55. Rappe-Giesecke, K.: Theorie und Praxis der Gruppen- und Teamsupervision (Springer-Verlag), Berlin/W. 1990 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1992, S. 32 - 33. 56. Schreyögg, Astrid: Supervision. Ein integratives Modell. Lehrbuch zu Theorie und Praxis (Junfermann-Verlag), Paderborn 1991 In: "Psychologie heute", Nr. 11/1992, S. 88. 57. Müller, C. W. (Hg): SelbstHilfe. Ein einführendes Lesebuch (Edition Sozial) (Beltz-Verlag), Weinheim, Basel 1993 In: "Sozialmagazin", Nr. 5/1993, S. 48. 58. Schilling, Johannes: Didaktik/Methodik der Sozialpädagogik (Studienführer für soziale Berufe) (Luchterhand-Verlag), Neuwied 1993 In: "Sozialmagazin", Nr. 9/1993, S. 54 59. Pallasch, W./Mutzeck, W./Reimers, H. (Hg): Beratung, Training, Supervision. Eine Bestandsaufnahme über Konzepte zum Erwerb von Handlungskompetenz in pädagogischen Arbeitsfeldern (Juventa Verlag), Weinheim und München 1992, 256 S. In: "Sozialmagazin", Nr. 11/1993, S. 38. 60. Bernler, G./Johnsson, L.: Supervision in der psychosozialen Arbeit. Integrative Methodik und Praxis. (Edition Sozial Beltz), Weinheim und Basel 1993, 235 S. In: "Sozialmagazin", Nr. 1/1994, S. 51 - 52 61. Dewe, B./Ferchhoff, W. /Scherr, A./Stüwe, G.: Professionelles soziales Handeln. Soziale Arbeit im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1993, 190 S. In: "Sozialmagazin", Nr. 2/1994, S. 54 - 55. 62. Erler, M.: Soziale Arbeit Ein Lehr- und Arbeitsbuch zu Geschichte, Aufgaben und Theorie. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1993, 130 S., In: "Sozialmagazin", Nr. 3/1994, S. 44 - 45. 63. Bernler, G./Johnsson, L.: Supervision in der psychosozialen Arbeit. Integrative Methodik und Praxis (Beltz-Verlag, Edition Sozial), Weinheim und Basel 1993, 235 S. In: "Rundbrief der Gilde Soziale Arbeit", Nr. 1/1994, S. 49 - 50. 64. Marquard, A. u.a.: Psychische Belastung in helfenden Berufen. Bedingungen, Hintergründe, Auswege (Westdeutscher Verlag), Opladen 1993, 300 S. In: "Rundbrief der Gilde Soziale Arbeit" Nr. 1/1994, S. 55 - 56. 65. Wagner, P.: Ausgebrannt. Zum Burn-Out-Syndrom in helfenden Berufen (Karin Böllert KT-Verlag), Bielefeld 1993, 130 S. In: "Rundbrief der Gilde Soziale Arbeit" Nr. 1/1994, S. 65. 66. Lüssi, P.: Systemische Sozialarbeit. Praktisches Lehrbuch der Sozialberatung (Verlag Paul Haupt), Bern, Stuttgart, Wien 1992, 500 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 6/1994, S. 52 - 53. 67. Müller, C. W.: JugendAmt. Geschichte und Aufgabe einer reformpädagogischen Einrichtung. (Beltz-Verlag, Edition Sozial), Weinheim und Basel 1994, 180 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 7 - 8/1994, S. 56 - 58. 68. Gregor-Rauschtenberger, Brigitte/Hansel, Jürgen: Innovative Projektführung. Erfolgreiches Führungsvberhalten durch Supervision und Coaching. (Springer-Verlag), Berlin, Heidelberg 1993, 170 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1994, S. 192 - 193. 69. Mastenbroeck, Willem, F.G.: Conflict Management and Organizational Development. (Wiley) Chichester (N.Y.) 1993, 190 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1994, S. 193. 70. Pelikan, Jürgen M./Demmer, Hildegard/Hurrelmann, Klaus (Hg): Gesundheitsförderung durch Organisationsentwicklung. Konzepte, Strategien und Projekte für Betriebe, Krankenhäuser und Schulen. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1993, 400 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1994, S. 194. 71. Becker, Hansjörg (Hg): Psychoanalytische Teamsupervision. (Vandenhoeck und Ruprecht), Göttingen, 1995, 230 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1995, S. 94 - 95. 72. André, Günter: SozialAmt. Eine historisch-systematische Einführung in seine Entwicklung. (Beltz-Verlag, Edition Sozial), Weinheim und Basel 1994, 185 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 5/1995, S. 57 - 59. 73. Cremer, H./Hundsalz, A./Menne, K. (Hg): Jahrbuch für Erziehungsberatung. Band 1 (Bundeskonferenz für Erziehungsberatung). (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1994, 295 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1995, S. 197 74. Vogel, C.-C./Bürger, B./Nebel, G./Kersting, H.-J.: Werkbuch für Organisationsberater. Texte und Übungen.(Wissenschaftlicher Verlag des Instituts für Beratung und Supervision) Aachen 1994, 300 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1995, S. 197 75. Lessenich, S.: Wohlfahrtsstaat, Arbeitsmarkt und Sozialpolitik in Spanien. Eine exemplarische Analyse postautoritären Wandels. (Leske und Budrich), Opladen 1995, 260 S. In: "Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge, Nr. 9/1995, S. 390. 76. Gehrmann, G./Müller, K. D.: Management in Sozialen Organisationen. Handbuch für die Praxis Sozialer Arbeit. Walhalla-Verlag), Berlin, Bonn, Regensburg 1993, 260 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1995, S. 288 - 289. 77. Schneider, H. D. u.a.: Führungsaufgaben im Alten- und Pflegeheim. Management durch Einsicht in Komplexitäten. (Asanger-Verlag), Heidelberg 1992, 110 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1995, S. 289. 78. Bernler, G./Johnsson, L.: Das Praktikum in sozialen Berufen. Ein systematisches Modell zur Anleitung. (Beltz-Verlag, Edition Sozial), Weinheim und Basel 1995, 116, S. In: "Sozialmagazin" Nr. 5/1996, S. 63 79. Schreyögg, A.: Coaching. Eine Einführung für Praxis und Ausbildung. (Campus-Verlag), Frankfurt a. M. 1996, 350 S. In: "Sozialmagazin" 7-8/1996, S. 84 - 85 80. Brem-Gräser, L.: Handbuch der Beratung für helfende Berufe. (Reinhardt-Verlag), München, 3 Bände, 1993, 1020 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1996, S. 185 - 186 81. Wilker, F. W. (Hg): Supervision und Coaching. (Deutscher Psychologen-Verlag), Bonn 1995, 280 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1996, S. 186 - 187 82. Fengler, J.: Süchtige und Tüchtige. Begegnung und Arbeit mit Abhängigen. (Pfeiffer-Verlag), München 1994, 390 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1996, S. 187 83. Lochmann, R./Baumann, H./Chilian W. (Hg): Kooperation und Vernetzung in der Straffälligenhilfe (Forum-Verlag), Bonn 1994, 240 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1996, S. 188 84. Schweppe, C. (Hg): Soziale Altenarbeit. Pädagogische Arbeitsansätze und die Gestaltung von Lebensentwürfen im Alter. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1996, 260 S. In: "Sozialmagazin" 10/1996, S. 53 - 54 85. Köllner, E.: Beratung in der sozialen Arbeit. Übungsbuch zur klientenzentrierten Gesprächsführung. (Kohlhammer-Verlag), Stuttgart, Berlin, Köln 1995, 148 S. In: "Sozialmagazin" 10/1996, S. 56 86. Streller-Holzner, A.: Umzug ins Altenwohnheim? Eine Orientierungshilfe. (Reinhardts Gerontologische Reihe), München, Basel 1991, 120 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 388. 87. Schweppe, C. (Hg): Soziale Altenarbeit. (Juventa-Verlag), Weinheim und Müchen 1996. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 389. 88. Köllner, E.: Beratung in der sozialen Arbeit. Übungsbuch zur klientenzentrierten Gesprächsführung. (Kohlhammer-Verlag), Stuttgart, Berlin, Köln 1995, 148 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 389 - 390. 89. Radebold, H./Hirsch, R.D. (Hg): Altern und Psychotherapie. (Huber-Verlag), Bern, Göttingen 1994, 230 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 390 - 391. 90. Schmitz-Scherzer, R. (Hg): Altern und Sterben. (HuberVerlag), Bern, Göttingen 1992, 140 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 391. 91. Kaiser, H. J. (Hg): Der ältere Mensch - wie er denkt und handelt (Huber-Verlag), Bern und Göttingen 1992, 250 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 4/1996, S. 391. 92. Kersting, H.J./Neumann-Wirsig, H. (Hg): Systemische Perspektiven in der Supervision und Organisationsentwicklung. (IBS-Verlag), Aachen 1996, 220 S. In: "Rundbrief der Gilde Soziale Arbeit" 1/1997, S. 71 - 72. 94. Richter, H. E.: Die Gruppe. (Edition Psychosozial), Giessen 1995, 335 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1997, S. 196. 95. Möhring, P. u.a. (Hg): Psychoanalytisch orientierte Familien- und Sozialtherapie. Das Giessener Konzept in der Praxis. (Edition Psychosozial), Giessen 1996, 430 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 2/1997, S. 196. 96. Culley, S.: Beratung als Prozess. Lehrbuch kommunikativer Fertigkeiten. (Beltz-Verlag), Weinheim und Basel 1996, 230 S. In: "Sozialmagazin" 4/1997, S. 59 - 60. 97. Hielen, M.: Altenhilfe und Einwanderer. (SOKOOP-Verlag), Duisburg 1995, 66 S. In: "Der pädagogische Blick" 2/1997, S. 122. 98. Bastian, M. u. T.: Die Angst der Eltern vor dem Kinde. (Beck-Verlag), München 1996, 140 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 7-8/1997, S. 91. 99. Gehres, W.: Das zweite Zuhause. Lebensgeschichte und Persönlichkeitsentwicklung von Heimkindern (Leske und Budrich), Opladen 1997, 270 S. In: "Sozialmagazin" 10/1997, S. 54 - 55. 100. Gehres, W.: Das zweite Zuhause. Lebensgeschichte und Persönlichkeitsentwicklung von Heimkindern (Leske und Budrich), Opladen 1997, 270 S. In: "Der pädagogische Blick" Nr. 4/1999, S. 234. 101. Gehres, W.: Das zweite Zuhause. Lebensgeschichte und Persönlichkeitsentwicklung von Heimkindern. (Leske und Budrich), Opladen 1997, 270 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 90 - 91. 102. Puhl, R. (Hg): Sozialarbeitswissenschaft. Neue Chancen für theoriegeleitete Soziale Arbeit. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1996, 228 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 297. 103. Kirchner, Helga: Gespräche im Pflegetam. Mit Beispielen aus der Führungspraxis. (Thieme-Verlag), Stuttgart, New York 1996, 170 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 298. 104. Pfeiffer, Franziska: Ich in Bremen, du in Zürich. Wenn Paare, die sich lieben, getrennt leben. (Herder-Verlag), Freiburg 1996, 156 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 298. 104. Engel, Frank/Nestmann, Frank u.a.: Weiblich, ledig, kinderlos und alt. Soziale Netzwerke und Wohnbiographien alter alleinstehender Frauen. (Leske und Budrich), Opladen 1996, 370 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 298 - 299. 106. Kuratorium Deutsche Altershilfe (Hg): Rund ums Alter. Alles Wissenswerte von A bis Z. (Beck-Verlag), München 1996, 350 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1997, S. 299. 107. Willke, H.: Supervision des Staates. (Suhrkamp-Verlag), Frankfurt/M. 1997, 380 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1997, S. 395 - 397. 108. Körner, J./Ludwig-Körner, C.: Psychoanalytische Sozialpädagogik. Eine Einführung in vier Fallgeschichten. (Lambertus-Verlag), Freiburg 1997, 160 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 4/1997, S. 398 - 399. 109. Nieslony, F.: Schulsozialarbeit in den Niederlanden. Perspektiven für Deutschland? (Leske und Budrich), Opladen 1997, 330 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 1/1998, S. 52. 110. Nieslony, F.: Schulsozialarbeit in den Niederlanden. Perspektiven für Deutschland? (Leske und Budrich), Opladen 1997, 330 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 90. 111. Eckhardt, U.-L. u.a.: (Hg): System Lehrsupervision. (Institut für Beratung und Supervision), Aachen 1997, 240 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 1/1998, S. 100 - 101. 112. Luif, I. (Hg): Supervision. Tradition, Ansätze und Perspektiven in Österreich. (Orac-Verlag), Wien 1997, 390 S. In:"Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 1/1998, S. 101 - 102. 113. Borst, E. (Hg): Kritische Texte zur Professionalisierung und Sozialisation. Pädagogische Aspekte. (Schriftenreihe des Instituts für Sozialpädagogische Forschung), Mainz 1997, 180 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" 1/1998, S. 102. 114. Peter Glotz: Im Kern verrottet? Fünf vor zwölf an Deutschlands Universitäten. (Deutsche Verlags-Union), Stuttgart. 1996, 156 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 185. 115. Michael Daxner: Ist die Uni noch zu retten? Zehn Vorschläge und eine Vision. (Rowohlt-TB), Reinbek 1996, 285 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 185 -186. 116. Peter Ph. Mohler (Hg): Universität und Lehre. Ihre Evaluation als Herausforderung an die empirische Sozialforschung. (Waxmann-Verlag), München 1995, 130 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 186 - 187. 117. Dietrich Schwanitz: Der Campus. (Goldmann-Verlag), München 1996, 372 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 187 - 188. 118. Peter Heinrich/Jochen Schulz zur Wiesch (Hg): Wörterbuch zur Mikropolitik. (Leske und Budrich), Opladen 1998, 330 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 189. 119. Sue Culley: Beratung als Prozeß. Lehrbuch kommunikativer Fertigkeiten. (Beltz-Verlag), Weinheim und Basel 1996, 230 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 190. 120. Christine Weinhold: Kommunikation zwischen Patienten und Pflegepersonal. Eine gesprächsanalytische Untersuchung des sprachlichen Verhaltens in einem Krankenhaus. (Huber-Verlag), Bern 1997, 240 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 189 - 190. 121. Gertrud Katharina Pietsch: Die Farben der Liebe. (Deutscher Studien-Verlag), Weinheim 1996. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/1998, S. 190. 122. Frank Nestmann (Hg): Beratung. Bausteine für eine interdisziplinäre Wissenschaft und Praxis. (Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie), Tübingen 1997, 218 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1998, S. 292. 123. Ria Puhl/Udo Maas (Hg): Soziale Arbeit in Europa. Organisationsstrukturen, Arbeitsfelder und methoden im Vergleich. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1997, 212 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1998, S. 293 - 294. 124. Georg Nebel/Bernd Woltmann-Zingsheim (Hg): Werkbuch für das Arbeiten mit Gruppen. (Dr. Kersting-Verlag), Aachen 1997, 396 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1998, S. 294 - 295. 125. Ria Puhl/Udo Maas (Hg): Soziale Arbeit in Europa. Organisationsstrukturen, Arbeitsfelder und Methoden im Vergleich. (Juventa-Verlag), Weinheim und München 1997, 212 S. In: "Blätter der Wohlfahrtspflege" 1/2, 1999, S. 27. 126. Gertrud M. Backes/Wolfgang Clemenz: Lebensphase Alter. Eine Enführung in die sozialwissenschaftliche Alternsforschung. (Juventa-Verlag). Weinheim und München 1998, 336 S. In: "Der pädagogische Blick" Nr. 4/1999, S. 238. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 285 - 286. 127. Veronika Koch: Erwachsenengerichtshilfe. Eine Einführung für die soziale Arbeit. (Leske und Budrich) Opladen 1999, 172 S. In: "Widersprüche" Nr. 73, 9/1999, S. 110. 128. Ursula Koch-Straube: Fremde Welt Pflegeheim. Eine ethnologische Studie. (Huber-Verlag) Bern, 1997, 450 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 285 - 286. 129. Peter Reinicke: Soziale Krankenhausfürsorge in Deutschland. Von den Anfängen bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. (Leske und Budrich). Opladen 1998, 310 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 287 - 288. 130. Gerd Jugert: Zur Effektivität pädagogischer Supervision. Eine Evaluationsstudie schulinterner Gruppen-Supervision mit Lehrern. (Peter Lang-Verlag). Frankfurt a M. 1998, 197 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 288 - 289. 131. Franz Deckert: Management für soziale Institutionen. Das große Handbuch. (Verlag Moderne Industrie). Landsberg/Lech 1997, 650 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 289. 132. Helga Betz/Christa Maria Borgmeiner u.a.: Themenzentrierte Supervision. (Matthis Grünwald-Verlag). Mainz 1998, 322 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/1999, S. 289 - 290. 133. Frank Nieslony: Schulsozialarbeit in den Niederlanden. Perspektiven für Deutschland? (Leske und Budrich). Opladen 1997, 330 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 90. 134. Gaby Flösser/Hans-Uwe Otto, Klaus-Jürgen Tillmann (Hg): Schule und Jugendhilfe. Neuorientierung im deutsch-deutschen Übergang. (Leske und Budrich). Opladen 1996, 260 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 91. 135. Heinz Bude: Das Altern einer Generation. Die Jahrgänge 1938-1948. (Suhrkamp-Taschenbuch). Frankfurt a. M. 1997, 375 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 91 - 92. 136. Peter Netz/Günther Steinkamp/Burkhard Werner: Psychisch gestörte ältere Menschen und ihre sozialen Netzwerke. (Leske und Budrich). Opladen 1996, In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/1999, S. 91 - 92. 137. Kurt Buchinger: Die Zukunft der Supervision. Aspekte eines neuen Berufs. Heidelberg: Carl-Auer-Systeme 1999, 154, S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 1/2000, S. 97 - 98. 138. Klaus Sander: Personenzentrierte Beratung. Ein Arbeitsbuch für Ausbildung und Praxis. Weinheim und Basel: Beltz, 1999, 256 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 5/2000, S. 47. 139. A. Niederfranke/G. Naegele u.a. (Hg): Funkkolleg Altern. Zwei Bände. Opladen: Westdeutscher Verlag 1999, 460 und 580 S. In: "Sozialmagazin" Nr. 6/2000, S. 55 - 56. 140. Peter Heinrich, Jochen Schulz zur Wiesch (Hg): Wörterbuch zur Mikropolitik. Opladen: Leske und Budrich 1998, 330 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/2000, S. 196 - 197. 141. Elmar Fleisch, Reinhard Haller, Wolfgang Heckmann (Hg): Suchtkrankenhilfe. Lehrbuch zur Vorbeugung, Beratung und Therapie. Basel: Beltz 1997, 463 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 2/2000, S. 197. 142. Lothar Böhnisch: Abweichendes Verhalten. Eine pädagogisch-soziologische Einführung. Weinheim und München: Juventa, 1999, 244 S, In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/2000, S. 296 - 297. 143. Wilhelm Körner/Georg Hörmann (Hg): Handbuch der Erziehungsberatung. Göttingen. Band 1: 1998, 539 S.; Band 2: 2000, 418 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Clinical Management" Nr. 3/2000, S. 297. 144. Harald Pühl (Hg): Supervision und Organisationsentwicklung. Opladen: Leske und Budrich 1999, 492 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" Nr. 3/2001, S. 294. 145. Barbara Heimannsberg/Chrstoph J. Schmidt-Lellek (Hg): Interkulturelle Beratung und Mediation. Köln: Edition Humanistische Psychologie, 2000, 396 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" Nr. 3/2001, S. 295. 146. Wilma Dirksen u.a.: Wege aus dem Labyrinth der Demenz. Münster 1999, 196 S. In: "Sozialmagazin" 3/2001, S. 53-54. (ISSN: 0340 - 8469). 147. C. Wolfgang Müller: Helfen und Erziehen. Soziale Arbeit im 20. Jahrhundert. Weinheim: Beltz, 2001, 263 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2001, S. 392 - 393. (ISSN: 1618 - 808X). 148. Rolf Schwendter: Einführung in die Soziale Therapie. Tübingen: DGVT-Verlag, 2000, 302 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2001, S. 392 - 393. (ISSN: 1618 - 808X). 149. Sigrid Rotering-Steineberg: Anleitung zur kollegialen Supervision., Tübingen: DGVT-Verlag, 1999, 60 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2001, S. 392-393. (ISSN: 1618 - 808X). 150. Hermann Giesecke: Mein Leben ist lernen. Erlebnisse, Erfahrungen und Interpretationen. Weinheim und München: Juventa, 20000, 275 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2001, S. 392-393. (ISSN: 1618 - 808X). 151. Harald Pühl (Hg): Team-Supervision. Von der Subversion zur Institutionsanalyse. Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht 1999, 170 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2002, S. 95. (ISSN: 1618 - 808 X). 152. Wolfgang Schmidbauer: Altern ohne Angst. Ein psychologischer Begleiter. Reinbek: Rowohlt, 185 S., In: Sozialmagazin 4/2002, S. 58 - 59. 153. C. Wolfgang Müller: Helfen und Erziehen. Soziale Arbeit im 20. Jahrhundert. Weinheim: Beltz, 2001, 263 S. In: "Unsere Jugend" 1/2002, S. 44 - 45. 154. Volker Tschuschke (Hg): Praxis der Gruppenpsychotherapie. Stutttgart: Thieme, 2001, 440 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2003, S. 93 - 94. 155. Hans-Jürgen Wirth: Narzissmus und Macht. Zur Psychoanalyse seelischer Störungen in der Politik. Giessen: Psychosozial-Verlag, 2002, 440 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2003, S. 94. 154. Alfred Kieser (Hg): Organisationstheorien. Stuttgart: Kohlhammer, 2002, 420 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2003, S. 190. 156. Werner Thole (Hg): Grundriss Soziale Arbeit. Ein einführendes Handbuch. Opladen: Leske und Budrich, 2002, 970 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2003, S. 191f. 157. Andreas Knoll: Sucht - was ist das? Wuppertal: Blaukreuz-Verlag, 2002, 187 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2003, S. 192f. 158. Hans-Ulrich Wehler: Deutsche Gesellschaftsgeschichte. Vierter Band: Vom Beginn des Ersten Weltkrieges bis zur Gründung der beiden deutschen Staaten 1914-1949. München: Beck 2003, 1.173 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2004, S. 100. 159. Jonas Schreyögg: Medical Savings Acounts. Eine ökonomische Analyse von Gesundheitssparkonten unter besonderer Berücksichtigung des Gesundheitssystems in Singapur. (Europäische Schriften zu Staat und Wirtschaft Band 13). Nomos: Baden-Baden 2003, 176 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2004, S. 100f. 160. Brigitte Büchler-Schäfer/Jürgen Fritz: Leitmotiv und Gruppe. Theorien, Analysen, Methoden zu Teamarbeit und Supervision. Mainz: Matthias Grünewald 2001, 147 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2004, S. 101f. 161. Spiegel, H. v.: Methodisches Handeln in der Sozialen Arbeit. Müchen, Basel: Ernst Reinhardt/UTB 2004, 267 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2005, S. 93. 162. Nestmann, F./Engel, F. /Sikendiek, U. (Hg): Das Handbuch der Beratung. Band 1: Disziplinen und Zugänge, 568 S. Band 2: Ansätze und Methoden, 736 S. Tübingen: dgtv-Verlag 2004. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2005, S. 93-94. 163. Bauer, P.: Systemische Supervision multiprofessioneller Teams in der Psychiatrie. Freiburg: Lambertus 2004, 226 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2005, S. 95. 164. Körtel, K. u.a. (Hg): Co-Abhängigkeit erkennen. Freiburg: Lambertus 2004, 80 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2005, S. 196. 165. Deutsche Hauptstelle für Suchtgefahren. Gaßmann, R. (Hg): Cannabis Freiburg: Lambertus 2004, 248 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 2/2005, S. 196. 166. Zhang Wei: Sozialwesen in China. Hamburg: Dr. Kovac-Verlag 2005, 320 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 4/2005, S. 406. 167. Helga Grebing (Hg): Geschichte der sozialen Ideen in Deutschland Wiesbaden: VS Verlag, 2005, 1150 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching" 1/2006, S. 102. 168. Michael Mohe (Hg): Innovative Beratungskonzepte Leonberg: Rosenberger, 2005, 316 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 1/2006, S. 103 169. Reinhard Fuhr, Milan Sreckovic, Martina Gremmler-Fuhr (Hg): Handbuch der Gestalttherapie. Göttingen. Hogrefe, 2001, 1.245 S. In. "Organisationsberatung, Supervision, Coaching, Nr. 1/2007, S.101. 170. Stefan Blankertz, Erhard Doubrawa: Lexikon der Gestalttherapie. Wuppertal: Peter Hammer, 2005, 328 S. In. "Organisationsberatung, Supervision, Coaching, Nr. 1/2007, S.101-102. 171. Christoph Steinebach (Hg): Handbuch Psychologische Beratung. Stuttgart. Klett-Cotta, 2006, 600 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 1/2007, S. 102. 172. Wolfgang Lutz (Hg): Lehrbuch der Paartherapie. München, Basel: Ernst Reinhardt (UTB), 2006, 262 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 1/2007, S. 102. 173. Erich Wulff. Das Unglück der kleinen Giftmischerin und zehn weitere Geschichten aus der Forensik. Bonn. Psychiatrie-Verlag, 2005, 178 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 2/2007, S. 207. 174. Maja Heiner: Soziale Arbeit als Beruf. Fälle, Felder, Fähigkeiten. München: Reinhardt-Verlag, 2007, 590 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 4/2007, S. 428. 175. Heike Jung: Führen und Leiten in der öffentlichen Jugendhilfe. Eine Studie zur Führungs- und Leitungssituation rheinland-pfälzischer Jugendamtsleiterinnen und Jugendamtsleiter. Hamburg. Dr. Kovac, 2006, 288 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 3/2008, S. 366-367. 176. Sabine Böttcher. Verfahrenspflegschaft für Kinder und Jugendliche in Sachsen. Eine theoretisch-empirische Studie aus sozialpädagogischer Sicht. Hamburg. Dr. Kovac, 2007, 430 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 4/2008, S. 472. 177. M. Buchholz, G. Gödde (Hg): Das Unbewusste. Ein Projekt in drei Bänden Giessen: Psychosozial-Verlag, 2006. Band 1: Macht und Dynamik des Unbewussten. Auseinandersetzungen in Philosophie, Medizin und Psychoanalyse, 707 S. Band 2: Das Unbewusste in aktuellen Diskursen. Anschlüsse, 802 S. Band 3: Das Unbewusste in der Praxis. Erfahrungen in verschiedenen Professionen. 806 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", 4/2008, S. 472-474. 178. Volkmar Sigusch (2008): Geschichte der Sexualwissenschaft. Frankfurt am Main: Campus. 720 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 4/2011, S. 483-484. 179. Anna Herbolzheimer: Coaching Expatriates. The Practice and Potential of Expatriate Coaching for European Executives in China. Forum Beratungswissenschaft 1. Kassel University Press 2009. 318 S., 29 Euro. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 1/2012, S. 122-123. 180. Elisabeth Imhorst: Verheiratete homosexuelle Männer. Psychoanalytische Erkundungen zur Entwicklung und Transformation sexueller Identität. Kassel. Kassel University Press 2010. 372 S., 39 Euro. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 1/2012, S. 124-125. 181. Günther H. Seidler, Harald J. Freyberger, Andreas Maerker (Hg): Handbuch der Psychotraumatologie. Stuttgart: Klett-Cotta, 776 S. 90 €. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 2/2012, S. 256-257. 182. Ben Kiernan (2009): Erde und Blut. Völkermord und Vernichtung von der Antike bis heute. München: Deutsche Verlagsanstalt, 910 S. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 3/2012, S. 365-366. 183. Tom Levold/Michael Wirsching (2014) (Hg): Systemische Therapie und Beratung. Das große Lehrbuch. Heidelberg: Carl Auer, 650 S., 84 €. In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 2/2015, S. 236-236. 184. Wolfgang Senf u.a. (2015) (Hg): Techniken der Psychotherapie. Ein methodenübergreifendes Kompendium. Stuttgart: Thieme In: "Organisationsberatung, Supervision, Coaching", Nr. 1/2016, S. 111-112. 185. Anette Kunz/Ulrich Mergner:Auf dem Weg zur Disziplin. 186. Hundert Jahre öffentlich getragene Ausbildung für die Soziale Arbeit in Köln 1914-2014 187. Greven Verlag, Köln 2016, 290 S. 188. In: Socialnet 2016 156. Interviews "Begeisterung für Hongkong. Prof. Belardi schrieb neues Buch" "Kölner Stadt-Anzeiger" Bergisches Journal, 23.12.1988 "Supervision. Der klärende Blick von Außen". In: "Uni-Magazin" Nr. 7/2003 S. 12-17. (ISSN 0948 - 2458) "Das soziale Portrait". "Nando Belardi ....gut ausbilden für sinnvolle Arbeit und zur Existenzsicherung - bei Helfern und Schutzbefohlenen". Interview von Prof. Dieter Kreft. In: "Theorie und Praxis der Sozialen Arbeit", Nr. 1/2004, S. 68 - 72. (ISSN 0342 - 2275) "Tage der Angst in Kamerun" "Kölner Stadt-Anzeiger Bergisches Journal, 11. März 2008 "Bleibende Verdienste um die Supervision erworben". DGSv-Aktuell 2/2009, (Juli 2009), S. 30-32. "Probleme sind in China eine Schande" Nando Belardi hat in der Stadt Chengdu die Methode der Familienberatung erklärt - Kinder stehen unter großem Druck". "Kölner Stadt-Anzeiger" Bergisches Journal, 7/8. Dezember 2013. Gutachter Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD) Mitglied des Auswahlausschusses und Gutachter etwa von 1983-1992 Friedrich-Ebert-Stiftung Abteilung Studienstiftung Vertrauensdozent, Gutachter etwa von 1980-2006 Gutachter/Betreuer Dissertationen Detlef